flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17



am 14. Oktober 2008
Selten hat es mir so viel Spaß gemacht, mich in ein neues Thema einzuarbeiten.
Dieses Buch zielt insbesondere auf Anwender ab, die zwar wissen wie und wofür sie MS Access einsetzen können, jedoch schnell an Grenzen stoßen, wenn mehr Automatisierung oder die Gestaltung von 'richtigen' Anwendungen für weniger datenbankversierte Nutzer gefragt sind.
Für mein Selbststudium war das Buch perfekt geeignet, da es sehr klar und aufeinander aufbauend strukturiert ist, Hintergründe anschaulich beleuchtet ohne in theoretische Ergüsse abzugleiten - was leider bei vielen anderen Lehrbüchern der Fall ist - und last but not least, äußerst witzig, praxisnah und s.o. spaßbringend geschrieben ist. Da kann es schon mal passieren, dass man sich eine Nacht lang vorm PC von Beispiel zu Beispiel programmiert...
Bei allem Anspruch, den Lernenden gut zu 'unterhalten', kommt die Sorgfalt bei der Auswahl der praxisrelevanten Themen keineswegs zu kurz. Mir hat wirklich 'nichts' gefehlt.
Bereits während des Durcharbeitens kamen mir etliche Ideen bezüglich meiner eigenen Anwendung, die ich im Anschluss mit Hilfe der Beispiele und insbesondere der Tipps erstaunlich problemlos realisieren konnte.
Ich kann das Buch uneingeschränkt empfehlen!
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2008
Nachdem mich schon das erste Buch von Herrn Hölscher überzeugt hat (Richtig einsteigen: Datenbanken entwickeln mit Access 2007: Vom Datenbankenentwurf bis zur VBA-Programmierung ) wollte ich sofort wissen, wie er an das doch recht anspruchsvolle Theme Programmierung ran geht.

Und er hat meine Erwartungen übertroffen! Klar, nachvollziehbar mit Praxisbeispielen. Immer wieder zeigt sich: Da schreibt jemand der wirklich damit arbeitet. Zwar führen die gezeigten Lösungen immer wieder zu neuen Fragen, aber diese werden dann auch klar beantwortet.

Die gezeigten Beispiele sind zum Teil wirklich elegante Lösungen!

Ein rundum empfehlenswertes Buch!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2009
Ich kann den Lobliedern nur zustimmen. Das Buch ist locker und gut lesbar geschrieben. Über einige, leicht versträndliche, Beispiele werden die Grudnzüge der Access Nutzung erläutert. Am Ende des Buches weiß man, was wie geht. Der nächste Schritt ( Makro/VBA ) wird kurz angerissen.
Durch Hinweise an den richtigen Stellen werden gute Hilfestellungen gegeben um Besonderheiten des MS-Access-SQL zu verstehen.
Eine gute Mischung aus Praxis und relevanter Theorie.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2009
Ich habe mir dieses Buch gekauft, da in meinem Beruf Datenbanken sehr wichtig sind. Mit Access allein lässt sich einfach keine professionelle Datenbank entwickeln. Hier kommt VBA einem zu Hilfe.

Ich finde dieses Buch sehr gut strukturiert. Der Autor schafft es, das Lernen mit Spaß zu verbinden. Er benutzt einfache und leicht zu verstehende Formulierungen. Die Theorie wird gleich mit schönen Beispielen zur Anwendung gebracht, was eine sehr große Hilfe beim Verstehen dieser Programmiersprache ist. Ich habe mich inzwischen gut in VBA rein gefunden, was mir ohne diees Buch so schnell nicht gelungen wäre.
Das Buch fasst jeweils am Ende eines Kapitels alles Wichtige zusammen. Außerdem gibt es schöne Aufgaben zu den Kapiteln, womit sich das Erlernte gut einprägen lässt.

Gibt es Probleme, die VBA oder Access betreffen, hilft der Autor Lorenz Hölscher auch gerne weiter.

Fazit: Dank dieses Buches lassen sich professionelle Datenbanken entwickeln. Für Leute, die bisher noch nichts mit VBA zu tun hatten, werden von diesem Buch ebenso begeistert sein.

Vielen Dank an Lorenz Hölscher. Ein super Buch, was seine 5 Sterne reglich verdient hat.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2008
Klare 5 Sterne. Aber warum? Das Buch ist wohltuend anders.
Fachbücher zum Thema "Einstieg in die Programmierung" neigen in der Regel zu einem Problem. Die Autorinnen/Autoren gehen den Weg des geringsten Widerstandes.
Die Aufgabenstellungen bleiben trivial, Probleme werden elegant umschifft. Natürlich ist das Ziel klar: Möglichst nicht verschrecken. Der Leser schafft die simplen Aufgaben, damit ist auch das Buch gut.
Aber Programmierung ist kein Kindergeburtstag, sondern in der Praxis das harte Geschäft mit Detailproblemen. Sonst könnte es ja jeder nach dem Lesen eines Buches.
Und hier zeigt sich der wahre Wert dieses Buches. Kritisch gegenüber dem Produkt Access zeigt der Autor sehr pragmatisch neben den allseits bekannten Grundlagen auf, wo die Fallen liegen. Ein schönes Beispiel sind die unverständlichen Unterschiede in der Datumsinterpretation zwischen Access und Excel.
Es wird viel Erfahrung, nicht Trivialität vermittelt. Als Kritik sei die fehlende Liste mit interessanten Quellen im Internet (z.B. Foren, Blogs) genannt, denn Einsteiger überleben oft nur mit Hilfe des Internets.
Trotzdem 5 Sterne.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2008
Access 2007, VBA-Programmierung von Lorenz Hölscher, ein Muss in jedem Regal eines VBA-Programmierers! Das Buch hält, was es verspricht, denn die fein aufeinander abgestimmten und aufbauenden Kapitel führen mit praxisnahen Beispielen jeden Einsteiger und darüber hinaus auch jeden intensiv interessierten Programmierer zu einem optimalen Ergebnis! Darüber hinaus werden top Tricks, gewürzt mit flotter Beschreibung (fast hat man das Gefühl, der Autor steht neben einem!), verraten, die einem weit über den viel versprechenden Titel hinaus neue Anregungen und eine Abrundung eines Beispiels liefern!
Dabei vergisst Herr Hölscher nie, grundlegend die kürzeste Syntax, eine Beschleunigung des Datenzugriffs zu realisieren und auf eine gute Bedienerführung zu achten!
Ein tolles Buch, das wirklich rundum gelungen ist!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2011
Artikel befand sich in Top-Zustand und die Lieferung erfolgte sehr schnell. Eine glückliche (und nun auch etwas schlauere) studentische Kundin mehr, vielen Dank!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2009
Finde dieses Buch schwierig zu verstehen denn, von den verschiedenen Fehler im Code abgesehen, ist die Datenbank unnötig kompliziert und einfache Beispiele sind viel zu aufgebläht.

Was mich aber am meisten stört ist dass in diesem Buch keine Zeile über Objekt-Orientiertes Programmieren erwähnt wird - und das obwohl ab Seite 159 auf dieser Weise programmiert wird! Eine kurze Erklärung für die Leute die neu mit Programmieren sind ist mehr als wünschenswert! Obwohl man die Beispielsdatenbank von der Website des Buches runterladen kann, fehlt dort der Code der im Buch geschrieben ist. Es kommt ja vor dass man den Code falsch abgetippt hat und nicht weiterkommt. Hätte man den original Code vom Autor in der Beispielsdatenbank wäre das sehr hilfreich, dann könnte man den Code vergleichen.

Ich bin von diesem Buch sehr enttäuscht denn es ist didaktisch nicht gut aufgebaut. Das Buch ist für Einsteiger geschrieben aber da alles zu kompliziert beschrieben (siehe oben) ist kann ich es nicht weiterempfehlen.

Dieses Buch ist von Microsoft abgesegnet aber das zeigt wieder einmal dass nicht alles was von Microsoft kommt gut ist.
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2008
Kann dem Loblied nicht zustimmen. Total aufgeblähte Beispiele für simple Aufgabenstellungen erschweren dem tatsächlichen Anfänger das Verständnis. Besser ist hier das Buch VBA-Programmierung von Klaus Giessen.
Wie im ersten Buch von Herrn Hölscher verkompliziert er selbst simpelste Anwendungen, wobei ein Lehrbuch eben der "Lehre" dient und nicht der perfekten Darstellung der Welt. Praxiswert gleich Null, und wenn man den teilweise arg kruden Datenbankanlagen zu folgen wusste, kann man vielleicht mit diesem Buch auch VBA lernen. Aber nur dann.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden