Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
11
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. August 2015
Ich persönlich habe eine ganz eigene Meinung, was "Gitarre spielen" ausmacht. Ein guter Gitarrist sollte sowohl Noten spielen können, als auch "nur" Akkorde. Beides ist nicht so einfach wie man es sich vorstellt.

Die Auswahl der Weihnachtslieder ist toll und umfangreich. Das ist ein absoluter Pluspunkt.

Bescheiden finde ich, dass man keine Noten findet. Wenn das eine GITARRENSCHULE sein soll, frage ich mich, WARUM das so ist ? Okay, viele kaufen sich eine Gitarre und meinen mit 3 Akkorden und möglichst wenig Übungseinsatz beherrscht man das Instrument. Es mag zwar 3-Akkorde-Künstler geben, die ein Vermögen verdienen / verdient haben, aber das sind die wenigsten. Um nur wenige Akkorde lernen zu wollen, brauchts keine Gitarrenschule. Die kann man auch von diversen Webseiten völlig kostenlos abkucken.

Das Fehlen von Noten macht das ZUSAMMENSPIEL mit anderen nämlich ziemlich schwer. Heutzutage lernen die Kinder Flöte in der Grundschule und selbstredend auch die Noten dazu. Wie toll wäre es gewesen, wenn man nicht auf Noten verzichtet hätte ! So könnte meinetwegen die Melodie von dem Flötisten oder einem Gitarristen abgespielt werden, während ein anderer sich um die Akkorde "kümmert".

Aber natürlich kommt es immer darauf an, WAS man selbst möchte ! Für Leute, die Noten / Notenlehre völlig ablehnen und mit diesem System arbeiten, ist das Buch super.

Auch die beiden CDs sind hilfreich und eine nette Zugabe, müßten aber nicht unbedingt dabei sein. Mit der Zeit entwickelt jeder seinen eigenen Stil.

Das Buch ist in Ringbuchform. Dies bedeutet man sollte schon etwas aufpassen, denn die Buchseiten sind schnell gerissen. Aufgrund der Schwere würde ich auch einen Notenständer empfehlen, der nicht bei dem kleinsten Hauch umfällt. ;-)

Das Buch kostet 19,90 Euro also knappe 20 Euro. Betrachtet man Umfang und Ausstattung ist der Preis gerechtfertigt.

Ob ich dieses Buch noch einmal kaufen würde ? Für mich selbst definitiv NICHT ! Für mich gehören Noten, Akkorde, Tabulaturen und komplette Texte mit dazu. Ausserdem erwarte ich bei einer Gitarrenschule Anmerkungen, worauf man besonders achten muß und auch Tipps aus der Spielpraxis. Diese Gitarrenschule erfüllt also nicht das "Gesamtpaket", was ich erwarten würde. Lieber wenige Songs, aber dann bitte alles en Detail. So lernt man und fördert auch noch das Zusammenspiel !
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2013
Einfach und leicht kann man hier die Begleitung für Weihnachtslieder üben. Vorausgesetz, sie beherrschen ein paar Grundgriffe und üben regelmäßig. Bei mir hat es funktioniert, die Begleitungen sind sehr schön und leicht zu erlernen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2013
Der Titel "... ohne Notenkenntnisse spielen" ist wörtlich zu nehmen. Da mir die Let's Play Guitar-Methode bisher nicht bekannt war, war ich doch etwas verwundert im gesamten Buch überhaupt keine Noten vorzufinden. Das Buch enthält jedoch neben den Begleitakkorden auch einfache Picking Muster, die Schrift ist sehr groß und daher gut zu lesen. Wer keinen Wert auf Noten legt oder diese nicht lesen kann, ist mit diesen Buch sicher gut beraten. Die Auswahl der Lieder ist umfangreich und es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ich werde das Buch aber zurückschicken, da ich mir etwas komplett anderes erwartet hatte (zumindest zusätzlich Noten über der ersten Strophe). Trotzdem gebe ich vier Sterne, da mir das Buch vom Aufbau her gut gefällt - für mich aber einfach nicht das richtige ist. Die CD kann ich nicht beurteilen, da ich sie wegen der Rücksendung nicht herausreißen wollte.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2014
Ich bin zufällig über das Buch gestolpert. Jedes Jahr heißt es: Du kannst doch Gitarre spielen, spiel mal ein Weihnachtslied. Wenn man ehrlich ist, wer setzt sich hin und übt extra für Weihnachten? Dafür ist das Buch perfekt. Die Lieder sind so einfach, dass man (wenn man einigermaßen spielen kann) schnell das nötige Repertoire drauf hat. Volle Kaufempfehlung schon mal vorab.
_____________________________

Es folgen ein paar weitere Details:

1. Tolle Auswahl die eigentlich all meine Weihnachts-Wünsche abdeckt. Bei anderen Bücher die ich mir angeschaut habe war die Songauswahl nicht so überzeugend.

2. Schöne Arrangements mit Pickingmuster und Rhythmik (Achtung, keine Noten!)

3. Sehr schöne Playback-CD's mit Gesang. Respekt an die Sänger!

4. Der Ringeinband macht es sehr einfach das Buch auf einen Notenständer zu tun und gemeinsam mit dem Sänger zu spielen.

5. Für Spieler die gerne zupfen gibt es tolle einfache Muster. Dadurch ist das Buch noch vielseitiger und man lernt sogar etwas dazu ... wenn man will.

Für mich sind dadurch alle Voraussetzungen gegeben um das Buch mit 5 Sternen zu bewerten und eine Empfehlung auszusprechen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2012
Ich habe das Buch entdeckt, nachdem ich Let's Play GuitarLet's Play Guitar: Songbook und Gitarrenschule + DVD + 2 CDs gekauft und richtig gut gefunden hatte. Deshalb war ich auch nicht so überrascht, dieselbe hervorragende Qualität anzutreffen. Liedauswahl ist TOP auch wenn ich nicht jedes Stück spielen werde. Hilfreich ist auch die Alternative mit Zupfmuster, so lerne ich nicht nur fürs Weihnachtsfest, sondern auch fürs (Gitarristen-)Leben :) Die CD's sind toll aufgenommen und sehr hilfreich beim lernen. Ich denke es handelt sich um die selben Sänger/innen wie bei Let's Play Guitar. Der Schwierigkeitsgrad ist leicht bis mittel, also wenn man in Let's Play Guitar bei den mittelschweren Songs angelangt ist, reicht das Können auf jeden Fall. Echt empfehlenswert.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2011
Ich habe mir das Buch schon letztes Jahr gekauft und jetzt in der "Vorweihnachtszeit" wieder aus dem Regal geholt. Und ich war wieder begeistert! Die Auswahl der Stücke, Arrangements und Schwierigkeitsgrad sind so, dass man ohne viel üben zu müssen bereit ist für die Session unterm Weihnachtsbaum. Dabei sind alle wichtigen Lieder vorhanden und mit den CDs kann man echt gut üben. Absolute Kaufempfehlung für Gitarristen jeglicher Spielstärke.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2011
Habe bereits "Let's Play Guitar" zu Hause und bin echt begeistert.
Da lag es nahe auch zu der Christmas-Variante zu greifen. In bewährter Qualität sind die 50 Songs
zumeist in zwei Varianten (Rhythmus und Picking) aufgenommen. Jetzt kann ich also auch noch die Standard-Picking Muster damit üben. Klasse und schnell noch ab unter den Weihnachtsbaum!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2015
Um gute Songs günstig und im breiten Genre zu besitzen ist das Buch genau richtig. Für Anfänger gut geeignet. Gerne wieder
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2012
Ich habe seit meiner Erstbewertung von LPG-C. eine Vielzahl von Weihnachtsliederbüchern gekauft. Ich halte es daher für unfair, eine Zweisternebewertung aufrecht zu erhalten, wenn eine große Anzahl von schlechten Weihnachtsliederbüchern positiv bewertet werden. Dieses Buch ist immer noch um Klassen besser als so manches andere "Fünfsterne-Buch".

----
Diese Rezension ist eine Kopie der Rezension zur Ausgabe mit Spiralbindung. Ich stelle Sie deshalb ein zweites mal ein, weil die positiven Bewertungen der gebundenen Ausgabe mich zum Kauf der Ausgabe mit Spiralbindung verleitet haben :-( .

Ich habe LPG-Christmas mit der Hoffnung gekauft, ein ähnlich gutes Produkt wie das hervorragende Let's Play Guitar zu bekommen. Leider verliert man beim anhören der CD jede Lust mitzuspielen. Ich habe Weihnachtslieder noch nie derartig langweilig gespielt gehört und der Gesang ist einfach unterirdisch. Schlechter singen ist fast nicht möglich. Der Verlag wäre gut beraten auf der CD den Rhythmuspart ohne jede Gesangsstimme oder mit Instrumentalstimme als Begleitung anzubieten. Zwei Sterne deshalb, weil die Spiralbindung praktisch ist und die Pickingvorschläge ausbaubar sind.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2013
Für Anfänger geeignet, aber bei dem Preis hätte ich schon Noten und nicht nur Griffe erwartet. Positiv ist die Ringbindung und der Umfang.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden