Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
11
4,0 von 5 Sternen
Format: Broschiert|Ändern
Preis:4,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. November 2014
Was zunächst ganz spannend begann fühlte sich für mich sehr bald wie die hektische Aneinanderreihung verschiedener SM-Szenarien an
Dass die Hauptdarstellerin erst ihren Stolz überwinden muss, bis sie ihrem Herrn "Stets zu Diensten" ist, lässt sich nicht erkennen. Vielmehr stürzt sie sich sofort, ohne wirkliche Zweifel in sämtliche Abenteuer, die der männliche Hauptdarsteller für sie bereit hält. Da hatte ich mir unter dem Titel und der Buchbeschreibung etwas völlig anderes vorgestellt.

Insgesamt wirkt es für mich wie die "Abarbeitung" des Kopfkinos der Autorin. Alles musste irgendwie unbedingt darin vorkommen. Dabei verließ mich das Gefühl nicht, dass die Autorin wohl eher noch keine "echte" BDSM-Erfahrung gemacht hat. Das ist ja auch nicht schlimm, für mich fehlten dadurch aber wichtige Kleinigkeiten, wie z.B. das Auffangen der Akteurin, wenn sie denn abstürzt und ihr etwas zu viel wird. Oder ein glaubhafter Einblick in ihre Gefühlswelt.
Zudem wirkt der Schreibstil auf mich ein wenig wie ein Schulaufsatz. Und nach relativ detaillierter Abarbeitung eines Szenarios gibt es häufig kein richtiges Kapitelende sondern fantasielose Abschlusssätze á la: "Und dann erfüllte sie brav alle seine Wünsche von Blasen bis Anal." Ende.

So hat es mich leider ziemlich bald gelangweilt und zum Teil auch verärgert.

Aber zum Glück sind Geschmäcker ja verschieden ;-)
11 Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2010
Die Geschichte beginnt zum Anfang sehr spannend und wird gut aufgebaut. Überraschend schnell gelingt der Übergang zu harten und gut geschilderten SM-Szenen. Im Laufe des Geschehens verflacht allerdings die Rahmenhandlung und wird ersetzt durch zum Teil krampfhaft herbeigeführte Gelegenheiten um die Hörigkeit der Hauptakteurin ihrem selbstgewählten "Meister" gegenüber darzustellen. Ab dann wird das Ganze irgendwie unglaubwürdig. Zugunsten der SM-Schilderungen bleibt die Erotik auf der Strecke. Drei Punkte für den ersten Teil der Geschichte.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2014
Würde im normalen Leben wohl eher keine Frau so machen, aber hier tat sie es und ging mit einem Fremden mit nach Hause.
Schnell wurde ihr klar / gemacht, wie der Hase nun für sie laufen wird und es zeigt sich, sie ist nicht unbedingt abgeneigt. Das sie nicht nur widerstandslos leidet und unreflektiert bleibt, gefällt. Schön finde ich auch , das mal mit der eigenenen Kreativität gespielt wird, denn nicht nur mit teurem Equipment lässt sich herrlich SM genießen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2016
Ich habe das Buch fast komplett sofort in einem Rutsch durchgelen, weil es spannend und sehr interessant geschrieben war.
Der Handlung konnte ich gut folgen.
Das Coverbild finde ich nicht passend, weil es um eine blonde Frau geht und die Frau auf dem Cover ist schwarzhaarig.

Das Buch kann ich sehr empfehlen, wer sich für diese Art interessiert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2012
Inhalt:
Sue ist eine normale Frau, mit erotischen Fantasien die sie bisher nicht ausleben konnte. Als sie ihre Freundin Lisa über die Ferien besuchen will führen Sie unglückliche Umstände in die Kneipe des Nachbardorfes. Da sie Sue nicht erreichen kann, nimmt sie das Angebot des charmanten Ted an der ihr ein Bett für die Nacht bietet. Dort angekommen merkt Sue schnell das in Ted ein Dominus steckt und Ted erkennt ebenso zielsicher das Sue durchaus neugieirg und interessiert an diversen Einrichtungsgegenständen ist.

Nach einem erotischen Game in dieser Nacht entwickelt sind die Schicksale der Beiden miteinander verknüpft da die erotische Ausstrahlung sie immer wieder zueinenader zieht. Sue kann endlich ihre geheimen Fantasien ausleben und wird in neue Bereiche eingeführt die sie sich bisher kaum vorstellen konnte...

Meinung:
Das ist mal ein richtig gutes Buch. 2 sympathische Hauptdarsteller, Ted und Sue und eine klasse Story. Es ist Nichts Aufwendiges wie eine versteckte Sekte oder ein Erotikclub, es ist eine Szene die man sich auch gut und gerne im Nachbardorf vorstellen kann. Aber gerade diese Normalität prickelt. Ted hat wirklich gute Ideen und man erlebt auch viel mit Sue mit. Sue, eine Sub, die zudem ihren Charakter trotzdem nicht verliert, die eine Wildkatze bleibt und nicht zu allem Ja und Amen sagt und mehr als einmal zu ihrem Glück "gezwungen" werden muss.

Es sind heiße Szenen dabei und auch für den Muffel, der keine Sextoys besitzt sind nützliche Ideen drin was man mit normalen Haushaltsgegenständen alles so anfangen kann. Vor allem die Szenen in der Öffentlichkeit sind geil und zudem gibt es keine Wiederholungen sondern es wird flüßig erzählt.

Auch schön ist das Ende, es gibt kein künstliches Happy End wo alle glücklich und zusammen in alle Ewigkeit leben sondern es ist ein normales Ende, aber mehr will ich nicht verraten. Auf alle Fälle ein tolles Buch und schade das es von der Autorin bisher Nicht mehr gibt. Man merkt sie hat viel Liebe und persö. Wünsche in dieses Buch gesteckt, bitte eine Fortsetzung oder was Neues!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 17. April 2010
Ich hab mir nicht groß was bei dem Titel gedacht, Fast-Food für den Kopf halt, aber schon nach einigen Seiten war ich von der Story gefangen. Eine wirklich tolle Story, schnörkellos, aber flüssig geschrieben, und einfallsreiche, teils gemeine SM-Szenarien, die in der Tat Lust auf Mehr machen.
Ich kann nur hoffen, die Autorin bleibt 'Stets zu Diensten' und wird uns mit weiteren Werken erfreuen!
11 Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2013
Ich war fasziniert von der Geschichte und habe das Buch verschlungen. Ich kann es nur jedem empfehlen der gerne über die BDSM Szene ließt. Jedoch auch für Menschen, die sich nur interessieren ist es toll geschrieben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2014
Eine super tolle Geschichte, ich habe das Buch verschlungen und konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen.
Hier kann Mann/Frau in eine neue Welt eintauchen. Ich hoffe doch mehr von der Autorin lesen zu können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2014
tolle Geschichte, leicht zum Dahinlesen; Sehr animierend, macht Lust auf mehr;
Angenehme und erotische Schreibweise, mit ausreichend vielen Details;
Nur zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2014
Hat mir sehr gefallen.
Prima geschrieben, spannend und sexy.
Von dieser Schriftstellerin werde ich ganz sicher zukünftig noch mehr lesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden