Hier klicken Amazon-Fashion Amazon-Fashion Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More WAR Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip WS HW16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. April 2008
Ich hatte mir das Buch gekauft, um endlich einmal etwas mehr Material zum Üben zu bekommen. Was musste ich feststellen? In größtmöglichem Druckbild sind von den Songs allenfalls die absoluten Grundgrooves abgedruckt worden, keine Fills, keine Breaks, keine Besonderheiten, schon gar nicht der komplette Song.

Mit fünf Minuten Arbeit je Stück hätte man sich die auch als Anfänger leicht selbst herausschreiben können.

Der Aufreger schlechthin ist jedoch, dass Jörg Fabig im Eingangsteil des Heftchens mitteilt, es sei gar nicht sein Ziel gewesen, jeden einzelnen Song Note für Note darzustellen. Das hätte schlichtweg den Umfang des Buches gesprengt. Vielleicht, aber nur ganz vielleicht, wäre das Heft dadurch aber brauchbar geworden.
55 Kommentare| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2008
Gelegentlich frage ich mich, ob sich hinter manchen Amazon-Buchrezensenten Verwandte oder Bekannte der Autoren verbergen, die diesen mit einer wohlwollenden Rezension einen Freundschaftsdienst erweisen wollen - zum Leidwesen der Käufer. So auch in diesem Fall: Der einzige meiner drei Rezensions-Vorgänger, der das Buch offenbar gelesen hat, ist Andi73. Er hat alle Kritikpunkte erwähnt, deshalb verweise ich auf seine Rezension, statt sie noch einmal zu nennen. Nix für ungut: Von "Geheimtipp für Lehrpersonen" oder "Für Play-Along-Anfänger genau das Richtige" kann keine Rede sein.
11 Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2016
Dieses Songbook ist eine gute Grundlage für Anfänger, um mit den Grundelementen einen Song rasch möglichst begeliten zu können. Fills und andere Zusätze müssen selber herausgehört und dann zum Spiel hinzugefügt werden. Dazu benötigt man jedoch nicht die beiliegende CD, sondern eine Originalaufnahme.
Die Songs sind gut im Studio gecovert worden, meistens gefällt einem das Original dann aber doch noch besser.
Der Schwierigkeitsgrad ist in dieser Ausgabe relativ ausgeglichen, was ein Vorteil ist.
Dass dieses Buch unbrauchbar sei, ist nicht wahr. Dazu habe ich viele gegenteilige Erfahrung. Natürlich habe ich selber einen solchen Song in 30 Minuten mit dem Notensatzprogramm in gedruckter Form vor mir und für die Abgabe an Schüler parat. Doch als Lehrkraft darf man auch mal ein Fertigprodukt abgeben, um etwas Zeit zu sparen. Dazu ist das Buch eine Bereicherung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2016
Ich habe auf eigene Faust das Schlagzeugspielen begonnen und mir dieses Heft besorgt, um auch mal zu Musik spielen zu können.
Dafür eignet es sich sehr gut!
Man kann die Grundpatterns einfach dazuspielen und somit nicht nur seine Fertigkeiten am Instrument, sondern auch sein Rythmusgefühl verbessern. Wenn man die Patterns dann einmal beherrscht, kann man selber Fill-ins einbauen und die Songs einfach erweitern.
Gerade beim Schlagzeug, wo es im Vergleich zu anderen Instrumenten wenig Noten zu kaufen gibt und auch wenig "Playbacktracks" ist die Bandserie von Jörg Fabig wirklich viel wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2015
Sehr gutes Unterrichtsmaterial für Schüler im Anfängerbereich! Eignet sich sehr gut für junge Schüler! Erweiterungen kann die Lehrkraft individuell auf den Schüler zugeschnitten hinzufügen. Schade, dass es hier Kritiker gibt, deren Fachverstand fragwürdig ist...denn wer anspruchsvolleres Material sucht, wird bei den weiteren Drum Along-Heften fündig oder weicht auf anderes Material aus!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2011
Dieses drum along Buch führt gute Stücke. Nach meiner Einschätzung sind die drum-partien zu vereinfacht dargestellt. Schade In anderen Verlagen wurden fill-ins mit einbezogen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2015
Vermutlich ist die CD im MP3-Format aufgenommen. Das sollte man dazuschreiben. Keiner meiner CD-Player kann die CD abspielen. Im Auto geht's, aber da kann ich ja kein Schlagzeug spielen und wegen dieser CD kaufe ich mir bestimmt keine neue Anlage, sondern schicke den Artikel zurück.

Die Songs sind nicht original und der Gesang kommt etwas dünne rüber, aber zum Üben ist es bestimmt nicht so schlecht.
Das Buch kann für Anfänger brauchbar sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2013
Die Songauswahl ist ganz gut, leider wird die unglücksselige Notation beibehalten.
Ein normaler Leadsheet mit den üblichen musikalischen ZEichen wäre die bessere Lösung.
Die Schüler müssen sich dann nicht an die vermeindliche tolle 20 neue Idee eines Autoren gewöhnen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2014
Mit diesem Buch/CD kann man schon als Anfänger gut zu Musik dazu spielen. Ich habe von 3 Monaten angefangen mit Schlagzeug spielen und habe viel Spaß damit. Die Stücke sind gut aufbereitet und eine gute Ergänzung zur sonstigen Arbeit, die man so beim "Schlagzeugen" hat.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2009
Mit den Playbacks der CD dieses Buches kann man den Schlagzeugunterricht bereichern. Die Titel sind gut eingespielt und kommen den Originalen sehr nahe, nicht zuletzt wegen dem sehr guten Sänger, der es versteht sich in das jeweilige Stück gut einzufühlen. Meine Schüler spielen gerne zu diesen Stücken . Die Notation ist gewöhnungsbedürftig und soll das Spiel mit den Lead Sheets einführen.....sieht auf den ersten Blick übersichtlich aus, ist es aber nicht. Auch das ewige hin und her Blättern wenn man Seitenzahlen und die Nummer auf der CD sucht nervt. Wenn man aber mit dem Arbeitsmaterial kreativ umgeht, ist das Buch eine Bereicherung. Ich bin seit 20 Jahren als Schlagzeuglehrer tätig, habe jahrelang in professionellen und semi-professionellen Bands gespielt und bei etlichen Studioproduktionen mitgewirkt.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden