find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
11
4,1 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:6,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 100 REZENSENTam 7. September 2017
Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Seit dem gefeierten Heiligen Karl dem Großen war es guter Brauch in Deutschland gewesen, über die slawischen Nachbarn herzufallen und sie mit Frauen und Kindern allesamt abzuschlachten. Die Grenzmarken im Gebiet der späteren Deutschen Demokratischen Republik entstanden durch ein beispielloses Gemetzel, welches die fränkischen Truppen unter den Völkern der Abodriten, der Wenden und Sorben anrichteten. Das taten die Franken zwar auch mit den Sachsen, bis diese sich nach grausamen Jahrzehnten endlich unterwarfen. Nach kurzer Zeit machten die Sachsen aber aus der Not eine Tugend und fielen nun ihrerseits über die Slawen her. In den so genannten Slawenkreuzzügen kolonialisierten die Sachsenherzöge den „deutschen Osten“. Dies bedeutete aber, dass die Völker der Elbslawen ebenso ausgerottet wurden wie die baltischen Preußen (dort wurde diese Christenpflicht vom Mönchsorden der Deutschritter erledigt). In die von Menschen entleerten Gebiete rückten dann sächsische Bauern nach. Sie tauften das Gebiet, welches sie den Sorben gestohlen hatten, in „Sachsen“ um. Sachsen heißt es noch heute, und die Leute wundern sich, dass mitten im deutschen Sprachgebiet noch ein paar sorbische Dörfer überlebt haben, ein deutsches Indianerreservat sozusagen.
siehe auch: 4 Wochen für Franz Ferdinand: 1918 So hätte Deutschland den Krieg gewonnen und die Welt gerettet!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2015
Ich weiss von der Wortsammelwut von Amazon. das Buch enthaelt alles was man vom Tema wissen muss. Mehr ist nicht zu sagen
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2014
Der Schwerpunkt liegt sehr stark auf die letzten Jahre der Geschichte. So kann man sicherlich diskutieren, ob die Ausweiseung von Biermann zu den wichtigsten Ereignissen der deutschen Geschichte gehört.
Es ist aber gut geschrieben
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2013
Sehr informativ, aber sehr schwer zu lesen. Sehr viel Fachausdrücke bzw. unterschiedliche Namen der Stämme, sehr viele Daten usw. Da kann man schnell durcheinander kommen, wenn man das Buch einfach nur so durch liest, man muss schon sehr intensiv lesen bzw. das Buch studieren...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2016
Das Werk bietet eine tolle Übersicht von 962-1806.
Es wirkt zum Teil ein wenig monoton und man hat gelegentlich den Eindruck, dass man Lexikoneinträge zu einzelnen Herrschern des HRRDN liest.
Insgesamt ist es aber doch eher kurz und prägnant gehalten, was auch jenen Leuten einen guten Einblick bietet, die keine allzu fundierten Vorkenntnisse besitzen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2014
Wie alle eBooks auf den 1. Blick sehr gut. Vor allen Dingen dieses einfache Bestellen und herrunterladen ist einfach toll.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2014
Deutsche Geschichte sehr praktisch, wenn man mal schnell Informationen braucht, und kurzweilig auf Bahnfahrten usw.
Nelson Mandela noch nicht gelesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2013
Wer ein gutes und umfangreiches Werk sucht um einen guten Überblick zu bekommen ist hier bestens bedient.
Preis/Leistung sind für diese Summe an fachlichem Wissen spitze !
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2013
Das Buch ist in einer sehr guten Sprache verfasst. Teilweise sind auch die Schlagwörter fett hervorgehoben. Der Text lässt sich unglaublich leicht lesen, ohne dass man, wie bei solchen Werken üblich, ständig einzuschlafen versucht.

Ein paar Karten wären nicht schlecht. Sie fehlen gänzlich. Daher 4 Sterne.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2012
Wer sich einen Überblick über die Epoche verschaffen möchte und sich dabei nicht in Details verstricken will, die man erfahrungsgemäß sowieso schnell wieder vergisst, der ist mit diesem übersichtlichen und verständlich verfassten Werk bestens bedient. Wie die gesamte Reihe zeichnet sich auch dieses Werk durch ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis aus.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden