Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
3
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Preis:48,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Juni 2014
Christian Göldenboog ist ein Spezialist für diese Region. Sein Buch ist durchaus sehr gelungen, Text, Fotos, Lay-out etc...
Seine fachmännische Fähigkeiten sind bekannt, seine Recherchen jedoch mangelhaft. Ist ein Journalist nicht auf seine eigene Recherchen angewiesen ? Anscheinend übernimmt Herr Göldenboog die Texte und Behauptungen seiner Kollegen ohne sie zu überprüfen, ganz üblich, es spart Arbeit .
Wenn man seine Ansichten über Billecart-Salmon liest, sehr selten, fällt es mir schwer Glaubwürdigkeit an das gesamte Buch zu schenken. Er schreibt am Ende: Le Clos Saint-Hilaire war bis vor kurzem ein Tennisplatz. Ein Tennisplatz ist ungefähr 30 mal 15 Meter groß bis zum Zaun, 450 m2 oder 0,05 Ha. Nehmen wir an Billecart-Salmon hatte 2 Tennisplätze, es wäre dann 0,1 Ha, seien wir großzügig, 0,2 Ha. Reicht es für die Größe des Clos Saint-Hilaire, 1,1 Ha ? Hmmmm! Meine Recherchen nach ist dieser Tennisplatz seit 30 Jahren bepflanzt. Das heisst grob 0,2 Ha sind 30 Jahre alt. Schlecht für die Erzeugung eines großen Weines ? Was ist mit den restlichen 0,9 Ha ? Hmmmm!

Viele Fauxpas über Billecart-Salmon sind zu beklagen! Der Rosé ist kaum erwähnt, wahrscheinlich der beste Rosé in der Champagne, fast konkurrenzlos. Und dann der Gipfel seines Mangels an Recherchen: Billecart-Salmon soll einem gewissen J.J. Frey gehören !
Herr Göldenboog liest Robert Parker und übernimmt, er sollte lieber die Verantwortlichen fragen, zum Beispiel die Familie Billecart-Salmon.
Die alte journalistische Krankheit: ich kopiere!
Faulenzer !
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2014
Für Champagnerfans und Fans der Champagne ein Muss. Das Buch gibt einen hervorragenden Überblick über die aufwendige Produktion des Champagners, erläutert ausführlich die technischen und kulturellen Zusammenhänge und dient als Führer durch die einzelnen Häuser, deren Hintergründe und Besonderheiten. Das ganze garniert mit sehr schönen Fotos von Mensch und Umgebung. Eine Champagner-Bibel, quasi!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2013
Dieses Buch haben wir verschenkt und eine sehr gute Resonanz darauf bekommen. Die Bilder nehmen einen direkt mit auf eine Reise in die Champagne.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

49,95 €
29,90 €
29,95 €
29,90 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken