Hier klicken April Flip Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle Entspannungsmusik longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
3
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Juni 2006
Die Autorin Martha C. Sammons schreibt in ihrer Einführung, über den Schöpfer der Narnia-Bücher. Sie erzählt wie er dazu kam, diese Bücher zu schreiben.

Im ersten Kapitel beschreibt die Autorin das Leben von C.S. Lewis. Dann kommen knappe Inhaltsangaben der 7 Bücher und weitere Informationen rund um die Chroniken, wie Veröffentlichungstermine und andere Medien.

Dem Leser wird im 2. Kapitel erklärt, warum Lewis die Form des Märchens als Schreibstiel gewählt hat. Dies klingt zwar etwas wissenschaftlich, ist aber eine sehr interessante Information und Erklärung.

Im 3. Kapitel werden die wichtigsten menschlichen Figuren und ihre Rollen der Chroniken vorgestellt. Die zusammengefassten Informationen zu den Personen zeigen auf, wie Lewis geschickt diese Persönlichkeiten entworfen hat und diese sich durch ihre Abenteuer in Narnia verändern.

Kapitel 4 erklärt die Merkmale der religiösen Fantasy, den Unterschied zur Allegorie und den Spiel der mit Annahmen und den Charakter Aslans. Hier werden auch die wichtigen christlichen Elemente bzw. Symbolik der Bücher aufgezeigt.

Ein Blick auf die Wirkung der Fantasy wird in Kapitel 5 gerichtet. Es beschreibt die Motive der Sehnsucht, des Gegensatzes von Traum und Wirklichkeit und Anderes.

Dieses Buch hat mir gut gefallen, weil es mit sehr vielen Beispielen aus den Chroniken oder anderen Quellen dem Leser die Sachverhalte verdeutlicht.

Es wird anhand von Aussagen Lewis die christliche Symbolik in klarer und leicht verständlicher Form erklärt. Dabei wird auch sehr gut aufgezeigt, warum es nicht möglich ist, Figuren oder Handlungen eins zu eins mit biblischen Personen oder Handlungen gleich zu setzen.

Nachdem ich diesen Reiseführer" studiert habe, ist mir das Land Narnia vertrauter geworden. Ebenso konnte ich noch weitere tiefere Ebenen des Bucher entdecken.
11 Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2016
Vor vielen Jahren habe ich mal ein Narnia-Buch gelesen, das ich später nie wieder finden konnte: mit Hintergrund-Infos, Interpretationshilfen, serienübergreifenden Zusammenhängen und dergleichen. Dies ist aber ganz ähnlich, viele tolle Infos zu Zusammenhängen, die ich sonst noch nicht gefunden habe. Und dieses ist auf Deutsch!

Eine hervorragende Lektüre, wenn man mehr darüber wissen will, was C.S. Lewis in seine Narnia-Bücher hineingelegt hat, was er damit sagen wollte und was genau manche Aussagen bedeuten. Dazu noch Kommentare seiner Literaten-Kollegen und Hinweise auf die Diskussionen, die in ihrem Club stattgefunden haben. Wer Narnia mag, wird die zusätzlichen Infos zu schätzen wissen. Ich habe es genossen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2009
Super Buch, aber man sollte erst die Narnia-Reihe gelesen haben, sonst kann man sich nicht alles einordnen. Und vielleicht einigen Geheimnisse erfährt.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden