CM CM Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic Fußball wint17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
3
5,0 von 5 Sternen
Macht(t)räume: Der Production Designer Ken Adam und die James-Bond-Filme (Medien/Kultur)
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:25,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 18. August 2012
Frau Kissling-Koch hat sich für Ihre Magisterarbeit ein sehr interessantes Thema ausgesucht und ein unglaublich schönes Buch geschrieben.
Man merkt bei jeder Seite, daß sich Frau Kissling-Koch oft und lange mit Sir Ken Adam unterhalten hat. Die Vergleiche mit
Adams Sets und den realen Machträumen aus den dritten Reich sind schon sehr beeindruckend und wahrscheinlich nicht jedem Bondfan bewusst.
Sir Ken Adam hat für sieben 007 Filmen die Sets gebaut und Frau Kissling-Koch beschreibt jedes Set eindrucksvoll und vergleicht diese anhand von vielen Fotos.
Die Autorin sagt, daß für James Bond die Architektur des Bösen zum größten Gegner wird, der besiegt werden muss. Und damit bringt Sie es auf den Punkt.
James Bond Filme wären wahrscheinlich nie so erfolgreich geworden, wenn Adam nicht für die Sets verantwortlich war und seine Nachfolger den Stil beibehalten hätten.
Dieses Buch ist nicht nur ein Fachbuch für Filmarchitektur. Es ist ein Buch für jeden James Bond Fan.
Es macht sehr viel Spaß es zu lesen. Vor allem die Interviews mit Sir Ken Adam sind sehr interessant.

Dieses Buch bekommt 5 von 5 Sternen.
* * * * *
Rezension von Klaus Gericke
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2013
Mit der Neuausrichtung seit CASINO ROYALE gewann das Bond-Franchise nicht nur finanziellen Erfolg, sondern auch eine gewisse künstlerische Anerkennung, die früher verwehrt blieb. Oftmals zu Unrecht, denn in vielen Aspekten waren die Bondfilme der 60er und 70er wegweisend, was beispielsweise Schnitt, Musik oder Produktionsdesign angeht. Das Buch Macht(t)räume von Petra Kissling-Koch liefert mit einer detailierten Analyse und architektonischen Einordnung des Produktionsdesigns in Bondfilmen von Sir Ken Adam einen wichtigen Beitrag in der ernsthaften wissenschaftlich-künstlerischen Wahrnehmung der früheren Bondfilme.

Die verspielt-geniale Filmarchitektur von Ken Adam ist auch für mich persönlich ein unverzichtbarer Bestandteil der Gesamtfaszination Bond, und trug dazu bei, dass ich überhaupt Fan wurde. Immerhin war YOU ONLY LIVE TWICE mein erster Bond im Fernsehen. Ein Buch, das sich ausschließlich und detailiert den Bond-Kulissen von Ken Adam widmet ist daher ein echter Fan-Traum!

Äußerst interessant ist beispielsweise ein Kapitel des Buches, das Adams Bauten mit zeitgenössischer Innenarchitektur, vor allem des american style, vergleicht. Hier sind die auch mit zahlreiche Fotografien belegten Parallelen wirklich beeindruckend. Die Inneneinrichtungen der Bösewichte waren trotz ihrer Übertreibung Ausdruck des Zeitgeistes und jeweils aktueller Trends und Sehnsüchte. Ich denke, das ist eins der Erfolgsgeheimnisse des Bondfranchises - den Antagonisten eine gewisse Coolness und echte Überlegenheit zuzugestehen, was sich sehr stark in ihrem architektonischen Geschmack und Leistungen widerspiegelt.

Obwohl es bereits einige Bücher über Sir Ken Adam gibt, ist Macht(t)räume von Petra Kissling-Koch in seiner Detailfülle und Genauigkeit einmalig, und liefert Erkenntnisse, die über rein biographische und beschreibende Literatur hinausgehen. Lesenswert ist es nicht nur für Bondfans, sondern auch für Film- und Kunsthistoriker, angehende Szenenbildner und für allgemein Filminteressierte.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2016
Erst einmal vorweg. Das Buch macht mal richtig Spass gelesen zu werden. Man bekommt sehr viele interessante Einblicke in die Welt des Filmdesigns. Klare Empfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

Bigger Than Life: Ken Adam's Film Design
39,95 €
Gebaute Illusionen. Architektur im Film
21,90 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken