Hier klicken Amazon-Fashion Amazon-Fashion Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip WS HW16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
16
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
15
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:44,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. September 2013
Angefangen mit der Vogelfotografie habe ich ursprünglich, um die allzu mobilen Tierchen zu Hause in Ruhe bestimmen zu können. Sehr schnell entwickelte sich daraus dann der Ehrgeiz auch ästhetisch schöne Bilder zu aufzunehmen und seltene Arten vor die Linse zu bekommen. Wer mit der Kamera auf Vogelbeobachtung geht, kennt vielleicht dieses Phänomen, die Kamera nicht loslassen zu wollen, um immer noch schönere Schnappschüsse zu machen. Im Handbuch der Vogelfotografie findet man viele Anregungen, diesen Ehrgeiz immer weiter auszuleben. Das beginnt - ganz allgemein - mit Informationen darüber, wann und wo sich Vögel in ihrer artentypischen Verhaltensweise am Besten fotografieren lassen. Dass die Autoren aus Finnland kommen, merkt man zu Beginn an den eher skandinavisch ausgelegten Schauplätzen. Wer mit dem Gedanken spielt, sich eine Spiegelreflexkamera zu kaufen, erhält ausführliche Auskünfte darüber, worauf es bei einer Neuanschaffung ankommt. Neben wunderschönen Fotografien, für die allein es sich lohnt, dieses Buch in die Hand zu nehmen, bekommt der Leser vielfältige Anstöße, Ideen, Tricks und Tipps, wie sich der Traum vom perfekten Bild realisieren lässt. Dabei geht es weniger darum, das vollkommene Vogelporträt zu erhalten, sondern darum, den Ausdruck von Lebendigkeit und Mannigfaltigkeit in der Bewegung unzähliger Vogelarten im Bild festzuhalten - Hingucker zu produzieren, die das Auge fesseln. Mögliche Techniken und Ausstattungen werden mit den verschiedenen Lebenszyklen der Vögel verknüpft und eine große Anzahl von Arten in unterschiedlichen geografischen Breiten dargestellt. Wen die Vogelfotografie als Einsteiger interessiert oder wer die Qualität seiner Motive immer weiter verfeinern will, der kann sich mit diesem Buch über so manchen Regentag hinweg helfen und dabei neue Pläne für die die nächste Exkursion schmieden.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2013
Ein exzellentes Fachbuch zum Thema Vogelfotografie das ich nur jedem Natur- bzw. Vogelfotografen empfehlen kann.
Den drei Autoren ist es gut gelungen, alle Facetten der Vogelfotografie kurzweilig zu schildern. Die ersten beiden Drittel
des Buches sind voll mit interessanten Praxistips die jedem Leser von Nutzen sein können. Im letzten Drittel werden
Gebiete vorgestellt, die für Vogelaufnahmen besonders geeignet sind. Dabei handelt es sich jedoch hauptsächlich um
Regionen in Finnland, Ungarn und Japan. Das Bildmaterial ist von ausgezeichneter Qualität und sehr lehrreich.
Bis auf die Vorstellung der Vogelgebiete habe ich das Buch komplett gelesen, was bei mir bei Fachbüchern sehr selten vor kommt.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2013
Dieses Buch ist eine wahre Freude für jeden Vogelfreund und Vogel-Naturfotograf. Die Bilder der drei professionellen Fotografen sind beeindruckend. Der Druck ist sehr gut und das Buch wirkt wertig. Etwas unhandlich ist das gewählte Querformat.
Im Buch werden aber nicht nur beeindruckende Naturfotos gezeigt. Die Fotografen erklären sehr genau und anschaulich, wie diese erstaunlichen Bilder entstanden sind. Dabei ist das Buch sehr gut gegliedert. Der Hobbyfotograf kann oft nur staunen, welchen Aufwand, Knowhow und Technik Profis einsetzen und betreiben um solche Bilder möglich zu machen. Dabei hat mich das keineswegs Demotiviert - ganz im Gegenteil! Ich habe sehr viele Tipps und Motivation für meine eigenen Fotos aus diesem Buch gezogen. Auch für Nicht-Fotografen ist dieses Buch sicher interessant. Hier werden viele Vögel vorgestellt die viele sicher nie zu sehen bekommen und man erfährt einiges über deren Verhalten und Lebensräume. Die Fotografen weisen oft auf die Ethik in der Naturfotografie hin. Dabei stehen die Bedürfnisse der Vögel, z. B. das Vermeiden von Störungen, immer über den Interessen des Fotografen.
Für mich war dieses Buch ein Genuss, welches ich fast vollständig durchgelesen habe und bestimmt noch oft in die Hand nehmen werde.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2015
Das Buch wurde von 3 Autoren verfasst: Markus Varesvuo, Jari Peltómäki, Bence Máté
und im dpunkt.verlag aufgelegt
Das Buch selber: Hardcover mit wunderschönem Cover-Bild
Die Autoren:
Markus Varesvuo, geb. 27.03.1960 in Finnland
Spezialist für Winter- und Aktionsfotos, nutzt meist natürliches Licht
Auszeichnung: World Press Photo Award für Natur

Jari Peltomäki, geb. 11.02.1965 in Finnland
Spezialist für Eulen, verschmäht aber keine anderen Motive
Auszeichnunge: diverse

Bence Máté, geb. 26.02.1985 in Rumänien
Spezialist in Sachen Tarnung und Blitzfotografie
Auszeichnung: Award für Ungarische Fotografie

Aufbau des Buches:
Inhaltsverzeichnis
Einleitung (sehr schön geschrieben und macht Lust auf mehr)
Beschreibung: Verhalten und Biologie von Vögeln
Beschreibung; Nutzung der verschiedenen Jahreszeiten
Beschreibung: geeignete Kameras, Objektive, Nutzung Lichtquellen, Stative, diverses Fotozubehör
Beschreibung: Fokussierung, Belichtung, Umsetzung von Effekten bei der Vogelfotografie
Beschreibung: Umgehen mit den vorherrschenden Bedingungen (Wetter, Licht), Tipps zur Nutzung von Vorder- und Hintergrund, Spiegelungen, Tarnmöglichkeiten, Fahrzeugen, Einhaltung von Naturschutzbedingungen
Vorstellung von Foto-Landschaften auf der ganzen Welt
Ansichten und Tipps zur Vermarktung, Bildpräsentation
Vorweg gesagt und das möchte ich ausdrücklich betonen: Das Buch sollte nicht „Handbuch der Vogelfotografie“ heißen, sondern „Faszination der Vogelfotografie“, so begeistert hat es mich.

Faszination pur - so kann man nur die im Buch enthaltenen Bilder schlicht und einfach beschreiben.

Ich habe mir nie vorstellen können, was man im Bereich Vogelfotografie alles einfangen und umsetzen kann. Sehr gut und lehrreich sind die beschriebenen Aufnahmetechniken und Aufnahmesituationen. Die im Buch gezeigten Bilder sind detailliert mit Angaben, wie Kameratyp, Blende, Belichtungszeit, Brennweite, ISO, Aufnahmeort, Aufnahmedatum und welche Zusatzmittel zur Umsetzung benutzt wurden, versehen. Dadurch kann man die Bilder gedanklich erfassen und zur Umsetzung der eigenen Vogelfotografie nutzen.
Die Textform ist verständlich und so gut geschrieben, dass man immer weiter lesen möchte und keine Langeweile hat.

Die Vorstellung geeigneter Landschaften auf der ganzen Welt liest sich wie eine spannende Reisebeschreibung, was das Buch noch einmal interessanter macht.

Mich hat das Buch einfach begeistert. Ich möchte den Autoren und dem Verlag ein Kompliment für diese gelungene Präsentation der „Faszination der Vogelfotografie“ aussprechen. Der Preis in Höhe von 44,90 € (D), 46,20 € (A) für dieses Buch ist voll und ganz gerechtfertigt.

Von mir eine klare Empfehlung, schon allein wegen der schönen Bilder.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2014
Dieses Buch bietet eine Fülle von Informationen über die Vogelfotografie und beeindruckende Fotos, die einen Motovieren selbst so gut zu werden. Dabei werden zahlreiche Tipps gegeben, selbst zu solchen Meisterwerken der Fotokunst zu gelangen.

Erwähnen möchte ich noch, dass das Buch auch gut aufzeigt, dass man bereit sein muss einen hohen Aufwand zu betreiben, wenn man wirklich gute Fotos machen möchte.

Ich kann das Buch für jeden empfehlen, der gerne Vögel fotografiert und sich ernsthaft damit auseinandersetzen will.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2014
vereint, in einem wirklich sehr gut gemachten Buch. Man merkt, dass die Fotografen schon einige Jahre in der Vogelfotografie tätig sind und wissen, wovon sie schreiben. Die Fotos sind ganz große Klasse und sehr schön ist auch zu lesen, wie und unter welchen Umständen sie entstanden sind. Wer ein Buch sucht, in dem die sehr gut beschrieben wird, wie man zu guten Vogelaufnahmen kommen kann, ob nun Flugaufnahmen oder Ansitzfotografie, dem kann ich dieses Werk nur empfehlen. Ich habe den Kauf nicht bereut und staune noch immer, was in der Vogelfotografie möglich ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2015
Ich schreibe keine Rezension, sondern nur kurz einen Kommentar:

Das Buch war ein Geschenk für einen Hobby-Ornithologen. Er ist vom Buch sehr angetan. Die Fotos gefallen ihm ebenso wie die technischen Angaben und die Anleitungen für "das perfekte Foto".
Ob er sich allerdings 4 Stunden auf die Lauer legen wird, ist noch nicht klar :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2015
Eim MUSS für jeden angehenden Vogelfotografen. Es ist sicher auch für Fortgeschrittene was dabei. Sehr strukturiert aufgebaut, viele schöne Bilder, es wird von der Technik bis zum Bildaufbau alles verständlich erklärt. Ich habe sehr viel gelernt und bin total begeistert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2014
Ein sehr informatives Buch über sämtliche Aspekte der Vogelfotografie.
Der Leser bekommt viele Einblicke in die Arbeitsweise der Autoren, die alle durchweg erfahrene und exzellente Tierfotografen sind.
Selbst erfahrene Fotografen können von diesem Wissensschatz profitieren.
Super Fotos ergänzen dieses Buch.
Ich kann dieses Handbuch der Vogelfotografie jedem Interessierten nur empfehlen - es lohnt sich!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2016
Ich habe mir dieses Buch gekauft, da ich sehr gern Vögel fotografiere. Das Buch ist für meine Begriffe der Wahnsinn. Sehr sehr gute Fotos und gute Erläuterungen. Kann ich uneingeschränkt empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden