find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
97
4,3 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Oktober 2015
Vorab: 5 Sterne für Bastian Pastewka als Sprecher dieses Hörbuches! Er verleiht im Laufe der Geschichte mindestens fünf Personen durch verschiedene Stimmlagen und Sprechweisen ihren eigenen Charakter und man kann diese dann leicht heraushören und wiedererkennen.

Die schriftliche Vorlage ist für die akustische Version allerdings so schlecht gekürzt, dass die Zusammenhänge und damit jegliche Logik fast vollständig verloren gehen! Ich habe zwischendurch mehrfach überprüft, ob nicht versehentlich die Zufallswiedergabe aktiviert wurde, weil die Kapitel anscheinend vollkommen durcheinander und nicht in der richtigen Reihenfolge abgespielt wurden. Im nächsten Kapitel erfolgte oft überhaupt keine Auflösung bzw. Fortführung des Geschehens (das Kapitel "Hildes wildes Schnitzelparadies" zum Beispiel hörte für mich plötzlich mittendrin einfach auf - eben noch war der Einbruch ins besagte Paradies geplant, im nächsten Moment sitzt der Hauptakteur Björn mit seinem Pensionswirt beim Bier-Frühstück). Der Hörer erfährt auch nie die Antwort auf die Frage, die sich Björn während des ganzen Urlaubs ständig selbst stellt, nämlich warum er von seiner Frau denn nun überhaupt zu diesem Urlaub "verdonnert" wurde...
Insgesamt wurde mir durch dieses ständige "Hä, wie jetzt!?" das Hörvergnügen gründlich vermasselt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2015
Ich hatte bei der Lektüre des Buches eine ganze Bandbreite von Gefühlen : herzliches Lachen, Schmunzeln, Empathie und, ich gebe es gerne zu, hämisches Grinsen. Der Protagonist trifft auf seiner Reise der "Selbst-Findung" auf die unterschiedlichsten Charaktere. Begleitet wird er von einem Miet-Esel, der stoisch seinen wenigen Bedürfnissen nachgeht und ab und an vor Aufregung furzt. Die Hauptfigur lernt im Laufe der gemeinsamen Reise, was für ein glückliches Leben wichtig, unwichtig und was nettes, aber nicht unbedingt erforderliches Beiwerk ist.
M. Gantenberg erzählt die Begebenheiten und umschreibt die Personen pointiert und in eingängigem Stil. Und natürlich hat er auch Klischees bedient, die zwar durchschaubar sind, einem aber trotzdem vor Lachen das Wasser in die Augen treibt.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2011
Michael Gantenberg versteht zu unterhalten. In einer Art und Weise die zum Einen unglaublich pointiert und lustig daher kommt . Zum Anderen gibt er seinen Figuren ein Leben, welches dem Leser manchmal fast schmerzhaft zu bekannt vorkommt. . Er ist wohl ein sehr genauer Beobachter von Beziehungen, Biographien, Lebensentwürfen. Das Gute daran ist ,dass er jedesmal bevor andere Autoren in traurigen Zynimus flüchten würden, er seinen Protagonisten weiterhilft und Hoffnung gibt. In "Urlaub mit Esel" geht es endlich mal auch um einen Mann. Und um eine Reise. Warum mir bei beim Lesen immer wieder Kerkelings "Ich bin dann mal weg" in den Sinn kam, kann ich gar nicht gut erklären, habe ich dieses Buch doch nach 30 Seiten abgelegt und nicht wieder aufgenommen. Manchmal sind erfundene Reisegeschichten einfach besser:-) . Im Vorgänger "Zwischen allen Wolken" gab es durch die Auseinandersetzung mit einer Trauersituation eine besondere Tiefe. Diese finde ich für meinen Geschmack hier nicht so stark ausgeprägt, aber es ist keine oberflächliche Unterhaltung ,keine Aneinanderreihung von Pointen. Gantenberg hält dem Leser,der Leserin einen Spiegel vor und während man über das lacht was sich darin befindet, darf man dabei ins Grübeln kommen. Aber nicht zu lange. Trotz einiger Sinnfragen bleibt nach dem Lesen des Buches ein gutes Gefühl zurück. Ein positives ich könnte ja mal wieder.... Der Roman nahm mich jedenfalls mit auf einen Kurzurlaub wie ich es mir erhofft habe. Ich habe jetzt richtig gute Laune.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2011
Ich muss gestehen, dass ich beim Stichwort "Pastewka und Hörbuch" zuerst skeptisch war: Ich hätte dem Comedian nicht unbedingt zugetraut, einen längeren Text zu interpretieren. Aber Pastewka macht das für meine Ohren großartig! Ich habe sehr viel gekichert und gelacht beim Hören. Meine liebsten Figuren sind (natürlich) Friedhelm und Markus geworden. - Und, so sehr das Hörbuch auch leicht und lustig und unterhaltend ist, habe ich doch ein paar Mal über Karin am anderen Ende der Handyleitung nachgedacht ...
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2014
Das Buch hat mir nicht gefallen, weil ich den "Urlauber", sein Verhalten und das seiner Frau schlichtweg doof fand. Der Lehrer ist weltfremd und benimmt sich äußerst seltsam.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2011
Im Prinzip war es vorher klar. Frau schickt Mann los ein besserer Mensch zu werden und es kommt wie es kommen musste. Am Ende geläutert und um viele wertvolle Erfahrungen und Freunde reicher.
Das Buch unterhält und ist auch leicht und schnell zu lesen. Aber es ist jetzt nicht die ganz große Literatur. Vergleichbar mit Fastfood. Man weiss vorher wie es schmeckt, es macht auf gewisse Weise satt, aber der große Gourmetgenuss ist es dann doch nicht, selbst wenn man eine Vorliebe für schnelles Essen äh Lesen hat.
Die Story beschränkt sich nicht nur auf die Tour durch die Uckermark, sondern schwenkt immer wieder zurück in die Beziehung. Verpatzte Urlaube, zurückliegende Streitigkeiten, die Anschaffung der ersten Waschmaschine. Dabei schlägt man sich auch schon mal gedanklich auf die Seite von Björn und ist sich nicht einmal so sicher, ob man an seiner Stelle am Ende wirklich zu Karin zurückkehren würde.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2012
Urlaub mit Esel kam zufällig als Hörbuch in meine Hände und es vertrieb mir die Zeit der langen Autofahrten auf angenehme Weise.
Die großartige Stimme von Patevka ist super passend, es macht Spaß zu hören, wie er sich auf die einzelnen Charaktere einstellt.
Also, auf jeden Fall eine Empfehlung für alle, die leichte Unterhaltung suchen.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2013
Ein MUß für jeden Pastewka Fan.
Die Geschichte ist eher ziemlich leichte Kost und sehr schnell weiß der Zuhörer schon am Anfang, wie das Ende wird.
Trotzalledem macht es Spaß, zuzuhören, da Pastewka jeder Gestalt mit seiner Stimme, Leben und Charakter verleiht.
Und wie man Bastian kennt, gibt es auch eine Menge Stellen, an denen man sich schütteln kann vor Lachen.
Ich kann es mit ruhigem Gewissen weiter empfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2012
Ich muss gestehen, ich habe mir das Hörbuch nur zugelegt, weil Bastian Pastewka der Vorleser war... Doch die Geschichte ist wirklich sehr schön und bunt geschrieben, sodass Herr Pastewka diese nur noch genialer gemacht hat. Man könnte den Eindruck gewinnen, Herr Gantenberg hat die Geschichte einzig und allein für Herrn Pastewka verfasst. Ich hatte beim Zuhören dass Gefühl einen Film zu sehen! Eine ganz tolle Sache!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2013
"Urlaub mit Esel" wartet mit so vielen komischen Situationen auf, ohne ganz ins Alberne abzugleiten, dass ich während ich es beim Autofahren gehört habe, ganz oft richtig laut herauslachen musste. Dazu kommt, dass Pastewka einfach ein genialer Leser ist. Ich habe ganz kurz mit 5 Sternen geliebäugelt, ziehe aber wegen dem, meiner Meinung nach, etwas unbefriedigenden Schluss doch einen Stern ab.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

11,49 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken