Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
13
4,7 von 5 Sternen
Format: Broschiert|Ändern
Preis:14,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. April 2008
Als ich "Berlin for Beginners" zuerst in den Händen hielt, dachte ich, es sei nur wieder so ein Städteführer, wie es ihn schon tausendfach gibt, doch schon nach den ersten Seiten, wurde ich eines Besseren belehrt. Für Neuberliner, die sich in dieser Stadt niederlassen wollen, ist dieses Buch eine wahre Goldgrube an Tipps und nützlichen Ratschlägen. Besonders gefallen hat mir auch die breite Palette von Themen, die abgedeckt werden.
Ich glaube, selbst schon eingefleischte Berliner werden in diesem Buch den einen oderen anderen Geheimtipp finden.
Ich kann dieses Buch nur wärmstens weiterempfehlen! Lesen lohnt sich!
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2008
"Berlin for Beginners" ist kein trockener Ratgeber, durch den man sich arbeitet, weil man sich nützliche Tipps erhofft - es ist ein überaus witziges Buch, das auf charmante Weise den Einstieg in das anfangs einschüchternde Berliner Großstadtleben erleichtert. Man merkt schon nach wenigen Seiten, dass hier einer schreibt, der die Probleme eines Neuberliners nicht nur vom Hörensagen kennt, sondern viele davon selbst erlebt hat und dass dieser jemand Berlin nicht über die Maßen glorifiziert, die Stadt aber trotz all ihrer Eigenheiten und Fehler liebt.

Auf fast schon joviale Art und Weise gibt Thomas Knuth seine Tipps und Hinweise ab, hat dabei auch oft einen Scherz oder eine nette Anekdote parat, wirkt aber nie unseriös, sondern durchaus vertrauenswürdig - ganz anders als viele der gesichtslosen Autoren, die oftmals hinter Ratgebern stecken. Natürlich ist vieles, was der Autor in seinem Buch rät, dem Stadteinsteiger, sofern er sich auch nur ein klein wenig damit auseinander gesetzt hat, was es bedeutet, nach Berlin zu ziehen, bekannt. Dass man sich beispielsweise beim Bürgeramt anmelden muss oder dass die Berliner Innenstadt seit dem Januar 2008 eine Umweltzone ist, sollte man schon wissen. Auch sind Ratschläge für den richtigen Umgang mit einem Berliner nicht allzu sinnvoll, wo doch jeder Berliner, jeder Mensch ein Individuum ist, auf den man auch ganz individuell eingehen sollte. Trotzdem hilft das Buch in den meisten Lebenslagen, in die man als Stadteinsteiger geraten kann, vor allem auch, weil Knuth auf unterschiedliche Zielgruppen eingeht. Ob man nun als mittelloser Student nach Berlin kommt oder als Familienvater, der direkt im Leben steht, dieses Büchlein hat trotz der geringen Seitenanzahl für jeden passende Tipps zu bieten.
Außerdem beweist der Autor viel Einfühlungsvermögen, indem er immer wieder einfließen lässt, dass bestimmte Dinge meist schwer für Neuberliner sind - wobei er sich selbst oft mit einschließt- , dass man sich davon aber nicht entmutigen lassen darf und er verweist auch auf Beratungsstellen, beispielsweise für Studenten, die dem Stress und Heimweh nicht gewachsen sind.

Das Buch ist logisch strukturiert - die einzelnen Kapitel entsprechen in ihrer Reihenfolge ungefähr den Stationen, die man durchmacht, wenn man nach Berlin zieht. Ein Personen- und Sachregister macht den Ratgeber auch zum nützlichen Nachschlagewerk, ein Literaturverzeichnis bietet Anregungen für weiterführende Lektüren.
Abgerundet wird das Werk von einer ansprechenden Aufmachung. Auf Hochglanzseiten finden sich viele Fotos in bester Druckqualität, das Layout ist sehr übersichtlich und modern gehalten.

Fazit:
Für alle, die in die deutsche Hauptstadt umziehen möchten, lohnt sich Berlin für Beginners" definitiv. Dieses Buch ist kein einfacher Ratgeber, sondern wird dem Stadteinsteiger durch seine unterhaltsame, aber fundierte Vermittlung des Inhalts schnell zum unerlässlichen Freund und Helfer, der immer gute Tipps parat hat.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2009
Dieser , völlig andere " Stadtführer " von Berlin ist, wie der Titel sagt, für Neuberliner äußerst hilfreich.
Es läßt sich alles nachschlagen was man fürŽs tägliche Leben braucht.Angefangen von Autoummeldung bis hin zu Freizeitaktivitäten. Auch der Berliner an sich wird wirklich sehr gut beschrieben. Die verschiedenen Kiezbeschreibungen treffen den Nagel auf den Kopf und wir haben danach unseren neuen Bezirk ausgesucht. In dieser Stadt läuft alles etwas anders, und wenn man dieses Buch gelesen hat und noch immer davon überzeugt ist , dorthin zu ziehen, dann weiß man genau worauf man sich einläßt. Und doch Überraschungen wir es immer wieder geben.
Alles in allem kann ich dieses Buch für jeden Neuberliner nur wärmstens empfehlen.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2014
Ich bin eigentlich ein alter Hase in Sachen Berlin. Ich hatte mir unbesehen das Buch für meine zahlreichen 'Besücher' besorgt.
Wer nämlich in Berlin wohnt, hat mit einem Mal viel Freunde und Bekannte, die einem öfters 'mal den Besuch ankündigen wollen; so mag es sonst nur Lottogewinnern gehen.

Nicht immer lag mir da als mehr oder weniger unmittelbar betroffener Gastgeber spontan eine Empfehlung x oder ein Tipp y zur Hand. Mit diesem Buch hat sich das jedoch geändert. Mit wenigen Sätzen greift der Autor hier das Wesentliche auf, schnell kann der oder die Fremde, ganz auf sich selbst gestellt losgelassen werden und man kann sich trotzdem unter dieser kundigen Anleitung ein Bild von dieser so jungen und atemberaubenden Stadt machen.
Durch die vertiefenden Fragen meiner Reisenden im Anschluss an ihre Lektüre und ihre Ausflüge ist mir aufgegangen, wie sehr komprimiert Thomas Knuth und trotzdem überhaupt nicht oberflächlich hier in trotzdem sehr lesbarer Weise Fakten und Erheiterndes zusammengebracht hat. Ich begann nämlich dann auch zu lesen und ich muss sagen, ich habe einen Spiegel meiner Erfahrungen hier wieder getroffen.
Die zahlreiche Auflagen dieses Buches sprechen zudem eine klare Sprache: Jeder Baedeker und jedes andere reine Faktenbuch über Berlin sieht in Zeiten von Apps und Smartphones und vor allem neben diesem Buch einfach alt und staubig aus. Diese Informationen kann man nicht in Apps laden.
Vielen Dank dem Autor!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2014
Unsere Tochter zieht zum Studium nach Berlin. Dieses Buch findet sie einfach klasse. Alles kurz und knapp erklärt. Alle Stadtteile kurz erläutert. Besonders gut: was soll man unbedingt in Berlin machen - was soll man unbedingt lassen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2010
Das Buch ist prima. Wer sich in Berlin niederlassen will aber für sich noch keine Struktur in der Stadt gefunden hat findet hier einen perfekten Leitfaden um sich zu orientieren. Das Buch liest sich dabei nicht dröge wie ein Kochrezept, sondern ist flott geschrieben und kurzweilig zu lesen.
Sehr hilfreich sind die Beschreibungen der verschiedenen Stadtteile - was der Quadratur des Kreises gleicht weil riesengroße Kieze oft nicht so einheitlich daherkommen, dass es reicht irgendein Klischee zu bedienen. Dennoch gelingt es dem Autor gut einem einen Überblick zu verschaffen.
Die Sachinformationen sind sehr wertvoll, aber spaßigerweise bestätigten sich sogar ein paar lustige Aussagen über die Berliner innerhalb weniger Minuten. :-)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2012
Ich habe bisher das Buch noch nicht komplett durchgelesen, spiele aber seit geraumer Zeit
dank eines tollen Mannes mit dem Gedanken nach Berlin zu ziehen.

Dieses Buch, macht es einem echt schwer sich dagegen zu entscheiden und die klassischen
Ausreden zu nutzen...

Man bekommt ein gutes Gefühl für "Alltägliche" Probleme. Egal obs die Wohnungssuche ist,
oder der nette Kinobesuch. Für alles gibt es hier einen liebevollen Ratschlag, als hätt'
ich ihn von meinem Vater selbst erhalten.

Gerade die kleinen Tipps, auf Webseiten oder Orte die nicht unbedingt Touri-besessen sind
macht dieses Buch für mich zu einem ständigen Handtaschen-Accesoire!

Es ist kein klassischer Reiseführer - und das ist auch gut so! Alles ist trotzdem gut
Unterteilt, und auch fürs schnelle Nachschlag gut sortiert. :-)

Für jeden, der mit dem Gedanken spielt sich eine längere Zeit, oder in Regelmäßigen
Abständen in Berlin aufzuhalten - absolut Empfehlenswert. Auch für nicht-Berliner
die mit dem Gedanken eines Umzugs spielen - top!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2012
ich hab gestern mein berlin for beginners auch erhalten und hab gestern schon 20 seiten geschafft zu lesen weil wenn man einmal liest will man gar nimmer aufhören...top kann es nur weiter empfehlen vorallem wenn man vor hat dort hinzuziehen...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2012
Mehr als einen Stadtführer, sondern einen Lebensführer in die Stadt. Ausserdem einfach, direkt und lustig geschrieben. Ich hatte es für einen Freund genommen, der gerade in Berlin umgezogen war...und am Ende habe ich es auch für mich gekauft: obwohl ich schon seit längere Zeit hier wohne, habe ich es auch sehr nützlich gefunden!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2010
Dieses Buch enthält alles von der Wohnungssuche bis zu lustigen Tipps im Umgang mit echten Berlinern. Ich habe dieses Buch verschenkt und er war von dem Buch begeistert. Gerüstet für den Umzug!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden