find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Storyteller AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Mai 2017
Nachhaltigkeit, Ideen, Platz für kreatives gestalten. Man muss es mögen, die Kombi von wilden Mustern aus vergangenen Zeiten. Ich liebe es.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2017
da sieht man mal was mann aus dachbodenfundstücken schönes machen kann man muss nicht immer gleich alles entsorgen also, kreativ werden!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2014
Ich liebe dieses Buch! Ja, es ist sehr individuell und ja, es wird ganz sicher einigen nicht gefallen. Aber die beiden Autorinnen haben quasi ein eigenes Manifest damit veröffentlicht, und da gilt es auch Meinungen zu spalten. Und ich liebe diese Fotos, sie alleine machen einen so kreativ, sie inspirieren ungemein! Ich habe das Buch in der englischen Originalausgabe, und ja, es lebt eben auch von den wundervollen Wortspielen und Beschreibungen von Tif und Rachelle.
Diese deutsche Übersetzung ist eine Katastrophe!!! Eigentlich müsste ich maximal einen Stern dafür geben, aber das wäre natürlich unfair den beiden Damen gegenüber, die das Buch geschrieben haben.
Wie kann man nur so hölzern und komplett unlustig übersetzen. Es verschandelt das ganze Buch!!

Ich bin sehr froh es in englisch gelesen zu haben und kann nur jedem raten, es mir gleich zu tun!
Denn das Buch an sich ist einfach nur gelungen!!!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2014
Dieses Buch war eine große Enttäuschung. Ich hatte nach Titel und Beschreibung ein Handarbeitsbuch mit Anleitungen für Projekte im Wohnbereich erwartet und ein Bilderbuch bekommen. Nur Fotos mit Bildunterschriften, nicht eine einzige Anleitung im ganzen Buch und es war ein dickes Buch. Eine echte Papierverschwendung.
Ich habe es sofort zurück geschickt und mich geärgert, für diese Täuschung auch noch das Rückporto zahlen zu müssen.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2014
Ich habe das Buch verschlungen und nehme es immer wieder zur Hand. Es ist einfach wunderschön und charmant geschrieben und gestaltet. Ich habe noch nicht viel nachgearbeitet, aber es dient mir als ständige Inspiration und Bilderbuch. Man sollte aber ein Fan dieses Stils und dieser Lebensphilosophie sein... wer Flohmärkte, Häkeldeckchen, Liberty Stoffe und Vintage mag - der ist hier richtig.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2015
Das Buch ist im Großen un Ganzen ok. Die Ideen brauchbar. Hatte mir aber mehr erwartet.
Ob ich es nochmal kaufen würde, weiß ich nicht.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2013
Speicher aus- und aufräumen, am besten bei älteren Verwandten oder ab zum Flohmarkt, Verwertung von fast allem ist noch einmal möglich!
Ob einem Granny Chic gefällt oder was man darunter versteht ist sicher Geschmackssache und persönliche Erfahrung. Und es mag auch eine Rolle spielen, aus welchem Jahrzehnt die eigene Großmutter stammt. Hier ist es eindeutig make do and mend, einfache Mittel, einfach erklärt, soweit so gut, alles geht wenn es gefällt, und vieles sieht sogar überraschend gut aus.
Das Buch ist liebevoll gestaltet, in Leinen gebunden, nicht ganz so make do wie eine alte Kladde, aber wertig als Geschenk.
Dass man sich von unmutiger Verwunderung seiner liebenden Nächsten nicht beirren lassen soll empfehlen die Autorinnen gleich mehrfach, folge Deinem Herze und mach einfach, kein schlechter Rat, gepaart mit dem Hinweis, dass solange alle Vorräte schön aufgeräumt sind, immer, auch Platzprobleme und mitmenschliches Gemecker in Grenzen bleiben.
Tja, wie schön ist es da einen alten Wohnwagen im Garten stehen zu haben ... die Bilder laden zum Träumen ein.

Oh, ein Sternchen fehlt, weil ich mich über die Übersetzung geärgert habe. Irgendwie fehlt der spezielle Charme und es klingt halt "übersetzt". Aber wenn man das Original nicht kennt, stört das wenig.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2013
Obwohl die beiden Frauen Tif Fussell und Rachelle Blondel durch den Atlantik voneinander getrennt sind, teilen sie ihre Vorliebe für den Granny Chic gleichermaßen, leben ihn geradezu und tauschen sich regelmäßig aus. Das vorliegende Buch wurde von ihnen in ebenso zauberhafter Weise gestaltet und mit Leben gefüllt, wie sie es vermutlich ihren eigenen vier Wänden zuteilwerden lassen. So sind viele Seiten mit Vintage-Mustern hinterlegt oder ähneln den Seiten eines Notizbuches. Nahezu auf jeder Seite gibt es hübsche Fotos von den fertigen Modellen und auch einigen Ecken aus den ganz eigenen Refugien der Granny Chic-Anbeterinnen zu bewundern. Praktisch jedes Foto und jeder Text lässt die Hingabe der beiden zum Thema erkennen. Alles ist liebevoll beschrieben und auf den Fotos dekoriert. Insgesamt macht schon das Blättern in diesem Buch Lust darauf, mit dem Verarbeiten von Omas Tischdecken zu beginnen.
Schöne Ideen sind beispielsweise selbst gefertigte Notizheftchen, die mit der Nähmaschine am Rücken verbunden werden. Und auch die runden Kissen aus alten Stoffen sind schnell und leicht nachgenäht. Etwas mehr Aufwand entsteht beim Beziehen von Sesseln mit Stoffen der eigenen Wahl, jedoch macht das Buch Mut, dass selbst das Neugestalten eines solchen Möbelstücks viel einfacher ist als gedacht.

Nicht jede Idee wird dem jeweiligen Leser gefallen, aber die Gesamtheit inspiriert ungemein. Und damit dürfte das Ziel der Autorinnen erfüllt sein, denn was gibt es Schöneres, als andere zu eigenen Kreationen anzuregen?
Am Ende des Buches finden sich "Ein paar wohlgemeinte Ratschläge zur Förderung der Kreativität", die dann doch sehr individuell sind. So tragen die beiden am liebsten Holzclogs und loben das Gefühl der Autorität, was diese hervorrufen sollen. Das mag nicht auf jeden zutreffen, passt aber zu dem sehr eigenen Stil des Buches.

"Granny Chic" vermittelt den Eindruck, man wäre von den Autorinnen zum gemütlichen Kaffeetrinken in ihren Refugien eingeladen worden und das macht ein rundum gutes Gefühl.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2014
Vielen Dank für dieses sehr inspirierendes Buch!!!
Ich habe es schon sehr lange und es inspiriert mich immer noch und immer wieder aufs Neue!
Ich freue mich auf weitere Bücher von Tif Fussell! :o)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2016
Tolles Buch mit vielen Anregungen, habe einiges auch sofort umgesetzt. Man sollte jedoch ein Flohmarktgänger bzw. Vintage-Fan sein und diesen Stil mögen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden