find Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 15. November 2012
Kurzbeschreibung:

1) Vicki Lewis Thompson: Süßer als ein Zimtstern
Wer schmückt sein Haus am schönsten? Alle Jahre wieder tobt zwischen Hayden und Riley der Weihnachtswettbewerb. Aber diesmal gehen sie weiter: Heißer, süßer, leidenschaftlicher wer küsst wen am besten ?

2) Jill Shalvis: Eine sexy Bescherung
Neugierig macht Ally das Päckchen auf und traut ihren Augen nicht: ein unverschämt freches Geschenk nur für Erwachsene! Hat ihr das ihr Traummann Eddie Weston geschickt um dieses Spielzeug mit ihr auszuprobieren?

3) Rhonda Nelson: Tannenduft und heiße Küsse
Küsse unterm Mistelzweig, Kerzenduft, Weihnachtsromantik - bloß nicht, findet Viv. Aber Hank Bailey, smarter Besitzer einer Tannenbaumplantage, weiß es besser! Er wird Viv schon noch überzeugen, wie sexy das Fest der Liebe sein kann....

Fazit:

Zum Inhalt möchte ich auch nicht mehr schreiben,....

Die Personen sind gut gezeichnet, die Geschichten nett erzählt & sinnlich erotisch verpackt.....
Tiefgreifende Unterhaltung habe ich beim Kauf nicht erwartet, wer das sucht, liegt mit diesem Roman falsch.

Damon Claus und die Weihnachtszeit bilden das Bindeglied zwischen allen Geschichten.

Ich hatte mich auf kurzweilige Unterhaltung gefreut & diese auch bekommen.... daher gute 4 Sterne.....

Wer noch sparen möchte & einen Kindle besitzt, sollte sich die Mühe machen, mal nach den Geschichten zu suchen :-)
Diese sind nämlich schon einmal bei Cora erschienen .....
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 4. Mai 2013
Drei Kurzgeschichten und in allen drei treibt Damon Claus, der böse kleine Bruder von Santa Claus sein Unwesen. Er hasst die Weihnachtszeit und hat von jeder Rivalitätskämpfe mit seinem Bruder ausgetragen. Hier fängt alles mit einer Liste an..

Im ersten Band geht es um Hayden und Riley, die in der Highschool ein Paar waren aber durch eine intrigante Mitschülerin ihre Beziehung beim Abschlussball beendet haben. Nun sind beide wieder in ihrem Heimatstädtchen gelandet und halten die alte Tradition aufrecht: Ihre Familien, die auch noch Nachbarn sind, haben von jeher einen Wettkampf um die tollsten Weihnachtsdekorationen an Haus und Garten ausgetragen und jetzt führen beide, angestachelt durch Damon Claus, den Wettkampf fort und bald schon erliegen beide der alten Anziehungskraft..

Im zweiten Teil geht es um die Brandermittlerin Ally und den Feuerwehrmann Eddie, die schon lange heimlich ineinander verliebt sind. Doch nach zwei Dates herrscht Funkstille und nun sorgt die alljährliche Spendensammlung der Feuerwachen und Damon Claus dafür, dass die beiden sich wieder näher kommen. Daher findet Ally in jedem Spendenkarton den Eddie bringt ein Geschenk für sich. Da Eddie seine Unschuld beteuert, machen sie sich gemeinsam auf die Suche nach dem Schenker und schon bald sprühen zwischen den beiden die Funken..

Der dritte Teil handelt von Viv, die Weihnachten mit schlechten Kindheitserinnerungen verbindet und die Feiertage hasst. Als sie im Kaufhaus von einem frechen Weihnachtsmann alias Damon Claus begrapscht wird, verpasst sie ihm eine und landet wegen tätlichen Angriffs vor Gericht. Dank Damon Claus wird sie zu gemeinnütziger Arbeit auf den Familienbetrieb einer Weihnachtsbaumplantage verdonnert und dank dem sexy Besitzer Hank Bailey kommt auch bei ihr Weihnachtsstimmung auf und die beiden verlieben sich. Hank bemüht sich mit allen Mitteln, die bösen Geister der vergangenen Weihnacht zu vertreiben..

--------------------------------------------------------------

Ich war auf der Suche nach weihnachtlicher Lektüre und bin dank des süßen Covers auf dieses Buch gestoßen. Drei kurzweilige Geschichten mit einem frechen Damon Claus und drei liebenswerten Pärchen waren schnell gelesen und haben auch Spaß gemacht. Leichte Lektüre ohne große tiefgründige Handlung. Das Buch versetzt einen kurzfristig in vorweihnachtliche Stimmung, ist aber eher oberflächliche Unterhaltung. Da hatte ich schon bessere Weihnachtsbücher und würde bei einem Preis von 9 Euro eher zu einem anderen Buch raten.

Nett aber auch nichts Besonderes. Wer es nicht liest hat auch nichts verpasst.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2013
3 wirklich kurzweilige und unterhaltsame Geschichten zum Thema Weihnachten.
Tolles Taschenbuch, sehr unterhaltsam, prickelnd und witzig.

Sehr zu empfehlen! Los gehts!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2012
Genau das was ich erwartet hatte. Kurz verpackte erotische Liebesgeschichten. Leider ist das Ende der jeweiligen Geschichten doch etwas zu kurz, deshalb einen Stern Abzug, ansonsten bin ich überaus zu frieden mit dem Kauf dieses Buches. Wichtig: Man sollte keine großen umfangreichen Stories erwarten. Dennoch werden die Charaktere einwandfrei dargestellt.
Für die stressige Vorweihnachtszeit genau das Richtige für Zwischendurch um Abzuschalten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2012
Zum Inhalt

Süßer als ein Zimtstern

Wer schmückt sein Haus am schönsten? Alle Jahre wieder tobt zwischen Hayden und Riley der Weihnachtswettbewerb. Aber diesmal gehen sie weiter: Heißer, süßer, leidenschaftlicher wer küsst wen am besten ?

Eine sexy Bescherung

Neugierig macht Ally das Päckchen auf und traut ihren Augen nicht: ein unverschämt freches Geschenk nur für Erwachsene! Hat ihr das ihr Traummann Eddie Weston geschickt um dieses Spielzeug mit ihr auszuprobieren?

Tannenduft und heiße Küsse

Küsse unterm Mistelzweig, Kerzenduft, Weihnachtsromantik - bloß nicht, findet Viv. Aber Hank Bailey, smarter Besitzer einer Tannenbaumplantage, weiß es besser! Er wird Viv schon noch überzeugen, wie sexy das Fest der Liebe sein kann

3 Romane in einem Band!

Zum Buch

Süßer als ein Zimtstern

In der ersten Geschichte trifft Bühnenbildnerin Hayden ihre Jugendliebe Riley wieder und ist anfangs gar nicht begeistert von seiner Rückkehr in die Heimatstadt.
Bei seiner Ankunft entdeckt Riley, Hayden dabei, wie sie die Weihnachtdekoration im Garten anbringt und erinnert sich an den jährlichen Wettbewerb der beiden Nachbarfamilien.
Jedes Jahr hieß es aufs neue "Wer hat die schönste und größte Dekoration"?
Doch dieses Jahr sind nur Hayden und Ryley vor Ort und Riley hat eigentlich keine Lust auf den Wettstreit, doch dann lernt er Damon Claus kennen
und ehe er sich versieht hat er nicht nur wieder Interesse an der Weihnachtsdeko, sondern auch an Hayden.
Doch Hayden ist nach Jahren immer noch sauer auf Riley...

Eine sexy Bescherung

Ally arbeitet bei der Polizei und geht ihrem Beruf mit Leidenschaft nach. So kommt es nicht selten vor, dass sie von einem Familienessen abberufen wird und kurze Zeit später in Kleid und Highheels auf Verbrecherjagd geht.
Sehr zur Freude von Eddie, einem Feuerwehrmann mit dem Ally schon paar Mal ausgegangen war. Doch am ende ist doch nichts aus den beiden geworden.
Als Ally die jährlichen Weihnachtsspenden für Kinder sammelt ist nicht nur ein neuer Mitarbeiter namens Damon Claus von der Partie sondern auch Eddie. Doch in den Kartons ist nicht nur Spielzeug für die Kinder, auch ein Geschenk, dass direkt an Ally gerichtet ist befindet sich in der Kiste.
Wirklich freuen kann sie sich, über die anonymen und schlüpfrigen Geschenke nicht und anfangs glaubt sie, Eddie würde dahinter stecken.
Doch dem ist nicht so undso gehen sie gemeinsam auf die Suche nach dem anonymen Spender und entdecken dabei etwas ganz anderes...

Tannenduft und heiße Küsse

Viv arbeitet in der Weihnachtszeit in einem Kaufhaus um sich ihren Traum zu erfüllen. Weihnachten in London.
Für Viv ist Weihnachten mit schlechten Erinnerungen verbunden und so versucht sie dem ganzen Chaos und der negativen Vergangenheit zu entfliehen.
Doch sie hat die Rechnung nicht ohne Damon Claus gemacht, der ebenfalls im Kaufhaus arbeitet und sie mehr bedrängt als ihr Lieb ist. Doch Viv weiß sich zu wehren und findet sich kurze Zeit später vor Gericht wieder.
Zur Strafe muss sie Arbeitsstunden in einer Tannenbaumplantage leisten und ist wenig begeistert.
Doch dann lernt sie Hank kennen.
Er führt die Plantage zusammen mit seiner Familie. Die Chemie zwischen Hank und Viv stimmt von Anfang an und plötzlich kommt ihr, ihre Strafe gar nicht mehr so schrecklich vor...

Meinung

"Morgen, Mädels, wirds was geben" ist eine ganz unterhaltsame Einstimmung auf Weihnachten.
Das Buch enthält 3 Weihnachtliche Kurzgeschichten der besonderen Art. Auf unterhaltsame, lustige, romantische und sexy Art und Weise erzählen die drei Autorinnen nicht nur Weihnachtliche Ereignisse sonder widmen sich auch den zwischen menschlichen Beziehungen ihrer Figuren.
Bei allen drei Geschichten ist ein wunderbar lockerer Schreibstil vorhanden und die Geschichte haben genau die richtige Länge um einen mit weihnachtlicher Stimmung zu verzaubern.
Bei diesen Geschichten kommt übrigens auch die Erotik nicht zu kurz.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2016
Damon Claus, der kleine Bruder von Santa Claus, treibt in allen drei Geschichten sein Unwesen. Rivalitätskämpfe mit seinem Bruder und die verhasste Weihnachtszeit machen Damon aus, und so ist es kein Wunder, dass er sich auch in die drei Geschichten der Pärchen einmischt ...

Wer gerne mal eine weihnachtliche und kurzweilige Lektüre für zwischendurch lesen möchte, ist mit "Morgen, Mädels wird's was geben" bestens bedient. Dieses Buch habe ich auch an einem Wintertag, nachmittags in einem Rutsch durchgelesen.

Den Leser erwarten drei weihnachtliche Kurzgeschichten, die von drei Autoren geschrieben worden sind. Besonders lustig fand ich Damon Claus. Über ihn würde ich zu gerne mehr lesen, aber natürlich waren auch die drei Kurzgeschichten schön geschrieben.

Man darf natürlich nicht zu viel Tiefgang von einer der Geschichten erhoffen. Das Buch ist einfach was schönes für zwischendurch, mit einer guten Prise Humor zwischendurch vermischt.

Ein schönes weihnachtliches Buch, dass Weihnachtsstimung auslöst und unterhaltsam ist ...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2013
3 weihnachtliche Kurzgeschichten, die unterhaltsam, lustig und romantisch sind.
Es ist genau das richtige um in der Vorweihnachtszeit abzuschalten.

Wer was Weihnachtliches mit Liebe und Erotik lesen will, ist bei diesem Buch genau richtig! Viel Spaß beim Lesen!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken