Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
3
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Oktober 2011
Wenn die Tage wieder kürzer und kälter werden, kommt die Zeit, mich neben Dekoration und Bräuchen auch kulinarisch auf die Winterzeit einzustimmen. Hierfür habe ich nun ein praktisches Buch mit den verschiedensten Rezeptideen für die kalte Jahreszeit gesucht. "Lust auf Land - Winterschmaus" hat mich im Buchhandel direkt durch die stimmungsvolle Aufmachung angesprochen.

Da das Buch nicht nur die klassischen Weihnachtsrezepte, sondern vielmehr eine reichhaltige Auswahl von winterlichen Eintöpfen, Braten & Deftigem, Süßen Dingen und sogar wärmenden Getränken enthält, hatte ich exakt gefunden, wonach ich suchte.

Jedes Rezept besticht durch einfache Zubereitungsanweisungen, klare Zeitangaben und clevere Zusatztipps. Die großformatigen Fotos sind appetitanregend in Szene gesetzt und werden ergänzt durch ästhetische Winterfotos zwischen den Rezepten.

Für mich ist "Winterschmaus" viel mehr als "nur" ein Kochbuch und ein wahrer Glücksgriff, mit dem ich kulinarisch bestens für den Winter gerüstet bin.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2013
Da ich ein großer Eintopf-Fan bin und für die kalte Jahreszeit gerne ein paar neue deftige Rezepte ausprobieren wollte, habe ich mir "Winterschmaus" zugelegt.

Erst ein mal zur Optik und Aufbau des Buches:

Ein hochwertig verarbeitetes Kochbuch, wie man es vom Christian Verlag gewohnt ist. Schöner Matter Umschlag und - soweit ich es bisher beurteilen konnte - strapazierfähige Seiten, die sich sehr gut umblättern lassen.
Das Inhaltsverzeichnis sieht man bereits bei "Blick ins Buch", bemerkenswert ist jedoch zu sagen, dass es neben dem in Kategorien unterteilten Inhaltsverzeichnis noch ein alphabetisch Sortiertes Verzeichnis gibt.

Zu den Rezepten:

Beim durchblättern des Buches merkt man direkt, dass die Rezepte zwar sehr vielseitig sind (vom Eintopf bis Kuchen ist eigentlich alles dabei), dabei aber nicht sehr aufwendig werden. Der Schwierigkeitsgrad eines Schweinebratens wird hier nicht überschritten, was ich persönlich sehr angenehm finde.
Die Zutaten sind alle im normalen Supermarkt zu bekommen und saisonales Gemüse hat den Vorrang. Dafür gibt es meine Punkte!

Kleiner Haken: Ich habe bereits einige Rezepte nachgekocht und muss leider sagen, dass sie alle ausnahmslos recht fad geschmeckt haben, trotz der Verwendung der angegebenen Kräuter. Hier ist also eigene Kreativität gefragt. Wer aber spaß am kochen hat und Rezepte sowieso eher als "Grundgerüst" sieht, der ist mit den neuen Anregungen aus "Winterschmaus" für die kalte Jahreszeit gewappnet, und kann den Suppenlöffel schon mal rausholen :) !
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2012
Da ich gerne auch eine deftige Küche mag, finde ich dieses Buch sehr interessant. Es enthält viele Rezepte, die wirklich für kalte und draußen ungemütliche Tage geeignet sind. Man macht es sich daheim gemütlich und genießt es, ein Rezept aus diesem Buch zu kochen und das Gekochte anschließend zu verspeisen. Meine Lieblingsrezepte in diesem Buch sind Erbsensuppe in der Kasserolle und Blumenkohlauflauf mit Emmentaler. Dieses Buch würde ich mir persönlich jederzeit wieder kaufen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken