Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. April 2014
Hab mir mehr erwartet, etwas zäh geschrieben.
Weder richtig lustig noch sehr spannendes Buch.
Werde mir keine Bücher der Serie mehr kaufen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2013
Jetzt verlassen die Ermittler erstmals die bayerische Landeshauptstadt und tauchen ab in den Tiefen des Bayerischen Waldes. Was da zwischen Passau und Neukirchen beim Heiligenblut passiert, ist ein großartiger Kontrapunkt zur Bussi-Bussi-Kultur in München: kauzige Gestalten, schmuddelige Pensionen und Kneipen, Sagen und Mythen und eine wilde Verfolgungsjagd im Grenzgebiet zu Tschechien. Herrlich!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2013
Man merkt einfach, daß der Autor als Redakteur arbeitet: kurze, knackige Sätze .... die Story schnell auf den Punkt gebracht. Keine ellenlangen "Schlangensätze", die mal zweimal lesen muß, ehe man den ursprünglichen Sinn begreift.
Die Story dieses Buches "Heiligenblut" - immer wieder überraschende Wendungen, ohne den "roten Faden" zu verlieren. Witzig auch die Bayern-Rundreise vom urbanen München über s'kracherte Niederbayern bis ins "Howhow-Land" Oberpfalz. Vom angeblichen Mordanschlag Dosi's an ihrem Ex-Ehemann bis hin zum atemberaubenden Showdown im oberpfälzischem Now-where-land inmitten von Antiquitätenhändlern, Dieben und Hehlern ..... IRRE SPANNEND!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2014
Nicht ganz so gut wie die ersten beiden. Die Figuren sind wieder mal einzigartig, aber die Handlung oft zu viel des Guten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2014
So feiert der Karrikaturist Dieter Hanitzsch den Herrn Kämmerer im Klappentext – nuja, muss er ja nicht sein, lassen wir den Ösis ihren Haas! Kämmerer schreibt allemal „saukomisch“ und sehr authentisch, da spürt man, daß er seine „Lokäschens“ nicht aus dem Stadtplan oder von der Landkarte zieht! Das Personal ist lebendig, originell und nicht zu glatt, die Dialoge kernig. Den Plot finde ich interessant, aber etwas „überdreht“, man kennt sich am Schluss nicht mehr recht aus mit all den Bösewichtern aus Klerus, Baulöwen, Hochfinanz und Antiquitätenschiebern. Aber seisdrum, immerhin fühlt man sich insgesamt bestens unterhalten und freut sich auf neue Fälle für den furchtlosen Dackel Bajazzo und seine zweibeinigen Kollegen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2014
Im dritten Fall um Chefinspektor Mader ermitteln Hummel und Dosi in Passau und Umgebung, der Heimat von Dosi also. Das Buch ist immer wieder lustig erzählt, es geht aber leider hauptsächlich um die niederbayrische Mentalität und um Dosi und deren Vergangenheit. Die Handlung des eigentlichen Krimifalls gerät dadurch eher in den Hintergrund. Dadurch ist es nicht so spannend zu lesen wie die ersten zwei Folgen, deshalb gebe ich nur 4 Punkte für „Heiligenblut“.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2013
Endlich Teil 3 - allmählich sind Chefinspektor Mader und sein Team mit all ihren herrlichen Marotten schon alte, liebgewonnene Bekannte. Sehr bayrisch barock das alles, aber dabei weit mehr als ein Regionalkrimi. Origineller Plot mit viel Spannung, packend, saugut geschrieben und dabei sehr witzig. Ich freu mich schon auf Nummer 4.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2013
Ist einfach toll, ein Buch halt mal so eben für zwischendurch, leicht und nett, wenngleich das Thema brisant sein kann
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2013
Hey, endlich der dritte Teil mit den Münchner Ermittlern! Und gleich mit zwei großen Handlungssträngen: einmal im Münchner Kirchenmilieu und einmal im bayerisch-tschechischen Grenzgebiet, wo Dosi und Hummel dramatische Dinge erleben. Da ist wirklich alles drin: Tempo, absurde Dialoge, merkwürdige Leichen und auch eine großartige Hobby-Verbrechergang aus Passau. Toni, Sepp und Hubsi sind drei Vorzeigevertreter echt niederbayerischer Tugenden – stur, direkt und trinkfest. Wunderbare Unterhaltung!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2015
Die Charaktere sind unnachahmlich (nieder-)bayerisch, die Wendungen komisch (danke für die Rutschpartie des Sargs!), die Schauplätze zum großen Teil bekannt oder entdeckungswürdig. Kämmerers Musikgeschmack fließt auch in die Seiten ein. Im vierten Buch über den Kommissar Mader und sein Team werden die Lebensgeschichten der Hauptakteure weitererzählt, dem Toten wiederfährt Gerechtigkeit bzw. Wahrheiten kommen an den Tag, und die katholische Scheinheiligkeit wird aufgedeckt. Nichts anderes habe ich erwartet und bekommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €
9,99 €
14,90 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken