Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. April 2012
Tolles Fantasy-Abenteuer, um Kopfgeldägerin Sia, in der Hauptrolle, welche eine markanter Narbenhaut zur Schau trägt. Ich bin wahrhaftig kein wirklicher Fantasy-Fan, aber was hie dem Hörer geboten wurde, hat mich gleich dazu verleitet, die DC nochmals zu hören! Gordon Piedesack (klingt zu 99% wie Christian "Robert De Niro" Brückner) mimt den genailen Erzähler. Unsre Heldin Sia wird von Noar Jokhosha gesprochen. Dies hätte nicht besser passen können. Tolles, Sexy Stimme. Kein Amateurhörspiel, sondern wirklich eine 1 A Produktion. Booklet mit 6 seitigen, schön gezeichneten Comic!

Sven Matthias als "Nashornmensch" Bronn und Nora Jokhoska in der Hauptrolle. Ein ungleiches Duo, daß sich dann doch entscheidet, satt gegeneinander, miteinander zusammen zuarbeiten!
76 Minuten Spielzeit, und die gehen schnell rum, weil's einfach Spaß macht!
4-5 Sterne für dieses wunderbare Fantasy-Abenteuer. Hoffentlich erscheint bald Teil 2!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2012
Ein furioser Auftakt für eine Fantasyhörspielserie. Hervorragende Sprecher, sehr gutes Ambiente, klasse Effekte, wundervolle Musik, kurzum ein vollkommen stimmiges Auftakthörspiel, welches Lust auf viel viel mehr macht. Dane Rahlmeyer liefert ein unterhaltsames Hörspielskript ab und die Produzenten eine ganz hervorragende Produktion. Von mir aus gerne mehr Folgen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2013
Habe zwar es nicht bei Amazon gekauft sondern auf einer Messe in Köln.

Ich wurde auf dieses Hörspiel aufmerksam nach dem ich " Der Fluch" von Innovative Fiction gehört habe.
Und war sehr begeistert von der Soundkulisse die aufgebaut wird und die Story gut stützt so das man sich noch
alles viel besser vorstellen kann.Die Musik trägt ihr übriges dazu und nervt nicht oder ist künstlich in die Länge gezogen wie
bei anderen Hörspielen.
Die Sprecher machen einen soliden Job und die Story/Genre ist noch nicht so ausgelutscht wie bei der x-ten Sherlock Holmes Vertonung.
So das man am Ende sagt :Hab ich schon x mal gehört.

Fazit: Wer ein wirklich gutes Hörspiel erwerben bzw. verschenken will kann hier blind zugreifen!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2012
Wow, das "Narbenhaut" so gut ist, hätte ich vorher nicht erwartet. Hier liegt ein ganz tolles Mystery-Fantasy-Hörspiel im orientalischen Gewandt vor. Super Klangkulisse, sympathische Sprecher auf hohem Niveau und eine klasse Kopfgeldjägergeschichte. Die orientalische Hintergrundmusik ist fantastisch, die Schauplätze sind bestens, auch der Erzähler ist 1A besetzt und hat richtig gute Passagen zu erzählen. Das Hörspiel ist wie aus einem Guss, ein Volltreffer. Daher meine Bitte, schnell Nachschub produzieren. Wertung: 5 von 5 !!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken