Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Rammstein BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
12
4,5 von 5 Sternen
PastFinder München 1933 - 1945. Stadtführer zu den Spuren der Vergangenheit
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:13,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 30. April 2005
nach "Berlin 1933 - 1945" nun also auch der Pastfinder in die braune Vergangenheit der "Hauptstadt der Bewegung". Es gibt bereits seit Jahren die exzellenten Stadtteilführer von Benedikt Weyerer (auch bei Amazon!) "München 1919-1933" und "1933-1949". Das neue Büchlein ist natürlich weniger detailliert, aber weit übersichtlicher und handlicher aufgemacht. Ideal, um in der Manteltasche auf Spaziergängen mitgeführt zu werden. Das Layout mit vielen Fotos, Schemata und Plänen ist überragend. Der Preis ist sehr angemessen. Auch dem eingesessensten Münchner gehen die Augen über, was es in seiner Heimatstadt alles zu entdecken gibt. Von konservierten Einschusslöchern als "Wunden der Erinnerung" bis zu noch vorhandenen Stahlhelmen als Fenstersimse und Hakenkreuzen in Fenstergittern! Nicht zu vergessen die 1950 restaurierten Deckenmalereien im Hofbräuhaus. Biografische und geschichtliche Infos sind sehr gut in den Text gewoben. Auch eine genaue Betrachtung der gigantomanischen Pläne für den Ausbau Münchens nach dem erhofften "Endsieg" fehlt nicht. Das Buch ist ein Muss für jeden Münchner und Münchentouristen.
11 Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Mai 2014
Sollte meiner Meinung nach zur Pflichtlektüre für bayerische Schüler werden. Alle Antifaschisten werden diesen etwas "anderen" Stadtführer sehr informativ finden. Bei der Lektüre wird einem der Größenwahn und Realitätsverlust des Nazisystem nochmals auf eine besondere Weise verdeutlicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Mai 2005
ich kenne das berlin-buch von kopleck nicht. werde es aber vor meinem nächsten berlin-besuch unbedingt kaufen. denn wenn es genauso gut recherchiert ist, genauso informativ und übersichtlich gestaltet wie der münchen-führer, ist es sein geld mehr als wert.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Januar 2006
Mein erstes Buch dieser Serie war das ueber Berlin, danach habe ich alle anderen dazu bestellt.Es sind die besten Buecher die ich je gekauft habe.Der Autor beschreibt in einfachen und verstaendlichen Woertern jeden Ort, jede Anzeige, jede Strasse oder Tabelle die mit der Geschichte im Krieg zu tun hat. Absolut empfehleswert und fuer Menschen die Geschichte interessiert,ein muss!
Danke an den Autor
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Februar 2014
Es ist eine gute erste Orintierungshilfe aber zum Teil oberflächlich recherchiert oder die Veränderungen wurden nicht mehr zeitlich angepasst. Einige Interessante Orte werden gar nicht benannt. Im Vergleich zur Ausgabe Berchtesgaden ist diese Ausgabe schlecht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. März 2013
Ein sehr schöner und auch zuverlässiger und ausführlicher Stadtführer.

Wenn man sich für diese Zeit ineressiert kann ich diesen Stadtführer nur wärmstens empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Oktober 2016
Perfekter Geschichtsführer für die Besichtigungstour vor Ort der zum Schmökern in den eigenen 4 Wänden . Hier wird deutsche Geschichte in Kurzform packend beschrieben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. März 2013
super hinter grund wissen über münchen. kann ich nur empfehlen, wenn man münchen ganz kennen lernen will. sollte es für mehr städte geben
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. November 2016
Wer sich mit Geschichte etwas auskennt, braucht diese Buch absolut nicht. Alle Informationen gibt es, brav zusammengestellt. Etwas für Outsider.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. März 2013
In alle Objectivität mache ich Untersuchungen nach der Wahreit über Ursachen entsehen des zweiten Weltkrieg.War Deutschland schuldig oder England und Frankreich? Was ist wahr über Gleiwitz? Was ist wahr über die Oppression den Deutschen in Polen 1939?Warum ein Holocaustindustrie? Konnte die Holocaust vermeiden sein? Machten die Engländer die Deutschen nicht unmöglich Polen nicht an zu greiffen? Warum wollte England überhaupt kein Frieden mit Deutschland? Ist Zionism nun was est auch war in der Geschichte? Müssen die zahlreiche Juden nicht bezahlen für was die Zionisten schuldig sind?Ich untersuche damit der Fûhrer Adolf Hitler : ist es die Wahrheit was er geschrieben hat in sein Testament am 30/04/1945 das er nimmer ein Weltkrieg gewollt hat und Zionism der Ursache war? Warum machte Hitler kein Unterschied schwissen gute Juden und die Zionisten ? Um alle Fragen zu beantworten habe ich u.a. Pastfinder München 1933-1945 nötig.Vielen Dank.Entschuldigung für dieFehler -Ich bin ein Belgier die aber sehr vertraut ist mit Deutschland, mein zweiten Heimat.Ich liebe die Deutsche und Deutschland.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken