Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
15
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Juli 2013
Das Buch ist auf dem neuesten Stand (2013) und enthält bereits die 2012 neu ernannten Stempelstellen.
Da es recht klein und handlich ist, passt es gut in jeden Wanderrucksack, allerdings hat das hochwertige Papier, aus dem es gemacht ist, auch sein Gewicht.
Jeder Stempelstelle ist eine eigene Seite gewidmet, neben sehr schönen Fotos aus der Umgebung der Stempelstellen gibt es kleine Übersichtskarten, die zwar einen guten ersten Überblick zur Lage der Stempelstelle geben, aber eine echte Wanderkarte nicht wirklich ersetzen, vor allem weil die Höhenlinien fehlen - bei der Größe der Karten wäre es mit Höhenlinien aber auch zu unübersichtlich.
Sehr gut finde ich die Angaben dazu, wie weit die Stempelstellen von den umliegenden Orten oder Parkplätzen, die sich als Ausgangspunkt eignen, entfernt sind, zum Teil wird auch die Entfernung zum nächstgelegenen Stempel angegeben. Natürlich fehlt auch nicht die Angabe dazu, ob die Stempel zu Grenzweg oder Hexenstieg gehören, entlang derer Stempel für Sonderabzeichen gesammelt werden können.
Für technisch gut ausgerüstete Leute gibt es zusätzlich auch die GPS-Koordinaten.
Während die Beschreibung der Wege zu den Stempelstellen ziemlich gut ist, gibt es leider nicht allzu viele Angaben zu den Stempelstellen an sich, zum Wie und Warum gerade dort ein Stempel zu holen ist, zur Geschichte des Ortes. Vielleicht ist dies Platzgründen geschuldet oder es entspricht nicht der Zielsetzung des Buches, das eindeutig ein Wanderführer auch für unterwegs und kein Lesebuch zu den Stempelstellen ist. Wer mehr dazu erfahren möchte, dem sei das Buch "Die Harzer Wandernadel" von Hahnemann empfohlen, welches sich mit dem hier bewerteten Buch von Langlott seht gut ergänzt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Es ist schon klar, dass man Harzer Wandernadel Kartenset dazu kaufen kann/sollte. Aber wenigstens eine allgemeine Übersichtskarte z.B. West- und Ostharz hätte ich sehr praktisch gefunden, da die Nummerierung der Stempelorte nicht "logisch" oder gar geographisch einheitlich ist, sondern die Abfolge der Nummern (je nachdem, wann ein Ort in die Liste aufgenommen wurde) oft zwischen völlig unterschiedlichen Gegenden hin- und herspringt. Zudem (zweite Anregung für eine Neuauflage) hätte ich es perfekt gefunden, je ein Foto des Stempelkastens an seinem jeweiligen Fundort zu haben. Das klingt vielleicht lustig (lauter Fotos mit grünen Kästen ;-)), aber manche der Kästen sind wirklich etwas versteckt und es wäre eine große Hilfe, zu sehen, wonach man Ausschau halten muss.
Ansonsten habe ein sehr empfehlenswertes, informatives Büchlein mit interessanten Texten und wirklich sehr schönen Bildern zu den jeweiligen Wanderzielen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2014
Grundsätzlich nutze ich ja weitestgehend das Internet zur Planung meiner Wanderstrecken, aber im Wald ist es schon besser wenn man direkt nochmal auf gedruckte Werke zurückgreifen kann. So habe ich mir dieses Buch zugelegt und kann es nur weiter empfehlen. Alle wichtigen Informationen sind enthalten die zum erwandern der Stempelstellen notwendig sind. Natürlich sollte das Werk durch gute 1:25000er Karten ergänzt werden. Viele schöne Bilder und Zusatzinformationen ergänzen das Werk, das Stickwirtverzeichnis ist ebenso hilfreich wie die kleinen Übersichtskarten. Für alle Harzwanderer ein MUSS!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2015
In diesem Wanderführer sind alle 222 Stempelstellen der Harzer Wandernadel auf je 1 Seite bildlich dargestellt und textlich beschrieben, zum Teil mit kurzem Abriss über historische Hintergründe des Zielortes, zum Teil mit Besichtigungs- oder Einkehrmöglichkeiten. Die im Buch abgedruckten Karten und angegebenen möglichen Ausgangspunkte erlauben die individuelle Planung und ggf. Kombination einzelner Touren.
Mir persönlich fehlen zu einigen Wanderzielen Angaben über die zu bewältigenden Höhenmeter sowie eine genauere Beschreibung der Wegbeschaffenheit, um z.B. die Eignung einer Wanderung für Kleinkinder oder Kinderwagen einschätzen zu können - deshalb statt 5 nur 4 Sterne.
Insgesamt sehr hilfreich für die Planung von oft herrlichen Wanderstrecken durch den Harz, will man sich nicht jedwede Entscheidung über Wege abnehmen lassen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2015
Ich habe das Buch Harzer Wandernadel zu Weihnachten bekommen und bin wirklich begeistert.
Für jeden Wanderfreund im Harz, der auf der Jagt nach Stempeln ist für die begehrte Harzer Wandernadel ist das Buch eine sehr schöne Hilfe und wirklich zu empfehlen. Es zeigt die schönsten Stellen im Harz mit einer kurzen Beschreibung, auch Stellen die man so vielleicht nie entdeckt hätte.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2016
Seit kurzem sind wir begeisterte Wanderer auf den Wegen zu den Stempelstelle der Harzer Wandernadel. Das Buch gibt für jede Stempelstelle eine ausführliche Wegbeschreibung mit Entfernungen und einigen Hintergrundinformationen. Absolutes Muss!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2016
Das Buch ist sehr gut aufgebaut. Zu jeder Stempelstelle gibt es verschiedene Wandermöglichkeiten und ganz wichtig - es werden auch mögliche PARKPLÄTZE vorgeschlagen.

Ab der Saison 2016 entfallen 30 Stempelstellen und es werden am 16. April neue bekannt gegeben, sodass es immer 222 bleiben. Außerdem wurden wegen Zerstörung bereits 3 weitere komplett an neue Positionen umgesetzt. UNBEDINGT auf der Hompage der Harzer Wandernadel informieren. Dort stehen alle Einzelheiten. Oder in die von Wanderern gegründete Facebook-Gruppe "Harzer Wandernadel" eintreten und schon vorab Neuigkeiten erfahren. Ich bin dort auch Mitglied.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2015
Verehrte Gemeinde!

Der Titel dieser Rezension sagt eigentlich schon alles aus. Jetzt könnte ich eigentlich mit einem schönen Gruß enden. Aber "Wer gibt, dem soll gegeben werden." und deshalb nun ein wenig ausführlicher:

Ich habe mir dieses Buch nicht per Amazon angeschafft, die Quelle lässt aber keine Meinungen zu. Nichtsdestotrotz ist es das gleiche Buch welches ich jetzt grade, zwar ein wenig abgegriffen und speckig, in den Händen halte. Kommen wir doch grade von der "Harzer Steiger"-Krönung aus Blankenburg wieder heim.

Ohne den großartigen Jens (P.S.: Der Autor dieses Buches) hätte ich die Erwanderung eines der schönsten Mittelgebirge Deutschlands nicht geschafft. Hilfreich, kurz und knapp, jede Stempelstelle auf einer eigenen Seite vorgestellt - die vom Autor persönlich angefertigten Lichtbilder in einer bewundernswerten Qualität und mit einer Sicht auf die wunderbaren Land- und Ortschaften die Ohnegleichen ist - gibt es hier, von mir, nur Fünf Sterne. Mehr geht bedauernswerterweise nicht.

Nicht nur der direkte Weg sondern auch Alternativrouten werden vom Autor vorgeschlagen. Hilfreich für mich wenn ich nicht nur einen "Drive-In" machen wollte sondern tatsächlich im Sinne von "Wandern" unterwegs war. Fakten, Fakten, Fakten! Es wird nichts ausgelassen, mit Hilfe dieses Buches und der Harzer-Wegbeschilderung könnte man auf ein GPS-Gerät verzichten. Wenn Jens sowas wie "sehr steil" oder auch "beschwerlich" schreibt, dann - liebe Leser, glaubt es einfach. Es stimmt! Beispielweise waren für mich persönlich die Stempelstellen "#146 Morgenbrodthshütte" und "#119 Hallesche Hütte" wie von Jens treffend beschrieben, schwierig - ich würde diese beiden Touren (Alternativvorschläge sind im Buch vorhanden) als grenzwertig oder auch lebensgefährlich bezeichnen. @Jens: da könnten Sie nachbessern :-)

Ein weiteres Highlight - und da lässt sich der Autor nicht lumpen - sind die Detailkarten welche übersichtlich und in überaus geeigneter Form den Wanderer wieder auf den rechten Pfad zu leiten vermag. Ein super Register aller Stempelstellen, das hervorragende Inhaltsverzeichnis und ein paar Seiten worum es hier überhaupt geht, runden diesen Begleiter als Führer durch einen der schönsten Gegenden Deutschlands ab.

Wer Alltag Alltag sein lassen möchte. Wer mal gerne "die Seele baumeln" lassen möchte. Wer kompetent und verlässlich durch den Harz geführt werden will: Dem, ja dem empfehle ich AUSDRÜCKLICH dieses spannende und wunderschöne Buch.

Nochmal: FÜNF!

Wer mich was fragen will: Frag!

Danke Jens.

Schirrmi
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2016
Das Buch gefällt mir sehr gut, ich habe es seit einigen Monaten und es hat nicht nur beim Auffinden der Stempelstellen geholfen, ich habe dadurch auch Ort entdeckt die ich sonst nie gefunden hätte. Durch die vielen tollen und informativen Fotos wird das Buch sehr aufgewertet. Auch die Kartenskizzen sind beim Finden einiger Details hilfreich. Ein gelungenes und sich von anderen Wanderbüchern unterscheidendes Format, eine mit den neuen Stempelstellen aktualisierte Auflage würde mich freuen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2013
Dieses Buch ist ein absolutes Muss für den Wanderer im Harz. Beim Erwandern von Stempelstellen gibt es sehr hilfreiche Hinweise. In Kombination mit einem GPS-Gerät findet man die Stempelstellen immer. Wunderschöne Fotos zu verschiedenen Jahreszeiten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden