Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
27
Österreich vegetarisch
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:34,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 21. Oktober 2016
Ich folge der Autorin schon seit Jahren auf Instagram und hab mich jetzt endlich mal dazu entschlossen eines ihrer Bücher zu kaufen. Dieses Buch hat mich allerdings nicht wirklich überzeugt. Ich mag es gar nicht, wenn es nicht zu jeder Speise ein Foto gibt. Bin ein absolut visueller Typ und entscheide hauptsächlich visuell. Die Rezepte selbst sind jetzt auch nicht so aufregend, dass ich gleich losgezogen bin und wild eingekauft und gekocht habe. Wenn ich mir ein Kochbuch kaufe ist es meist so, dass ich es Tagelang durchblättere und meistens sofort anfange daraus zu kochen. Dieses Buch liegt seit dem ersten Durchblättern im Regal und gekocht habe ich daraus noch nichts. Meine Hoffnung war, dass es mich der vegetarischen Küche näher bringt, was leider nicht der Fall ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Juli 2017
Die Rezepte sind für Laien sehr gut geeignet. Eine abwechslungsreiche Auswahl von herzhaft bis süß trifft genau meinen Geschmack. Wer hier "oot kűsin" erwartet liegt auf jeden Fall daneben, es geht um traditionelles (aber vegetarisches) ländliches Essen und ich liebe es.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Dezember 2017
Habe schon einige Kochbücher dieser Reihe und habe auch mit diesem eine große Freude. Freue mich, viele vergessene Rezepte hier wiederzufinden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. April 2017
Gute Rezepte, ansprechend und verständlich aufbereitet. Die Bilder gefallen mir auch. Kein unnötiger Schnickschnack gefordert. Es hat bisher immer allen geschmeckt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Juli 2013
Schon beim Auspacken gefiel mir das Buch sofort. Ein ansprechendes Cover, der Leinenrücken gibt eine schöne und angenehme Haptik und das Papier liegt griffig in der Hand.
Die Rezepte sind durchweg ansprechend und es sollte auch für Nicht-Grmüse-Freunde etwas dabei sein.
Gestern habe ich das Buch erhalten und sofort unser Abendessen daraus nachgekocht. Sehr lecker! Und das war nur eins von vielen Rezepten, die es nachzukocken gilt.
Schön finde ich die Einteilung nach Jahreszeiten, wobe ich die einleitenden Kapitelfotos nicht immer ganz passend finde. Aber das ist nur mein persönlicher Geschmack und tut dem Buch kein Abbruch.

Für mich ist dieses Buch eines der schönsten, die ich mir bis jetzt dieses Jahr zugelegt habe.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Dezember 2013
Ich schwelge in Mehlspeisen und Gemüse. Die österreichische Küche ist halt doch was Besonderes. Hier wird sie auch noch formidabel präsentiert, mit ansprechenden Photos und exzellenten Erklärungen. Wer sich da nicht zurechtfindet - auch als Kochanfänger - dem ist nicht zu helfen.
Das kürzlich erschienene "Deutschland vegetarisch" ist zwar auch sehr schön, aber die Variante aus Felix Austria toppt das um Längen. Wenn ich mich zwischen beiden Werken entscheiden muß, behalte ich diese hier.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. August 2014
Das Buch ist einfach nur toll! Für alle, die saisonal frische Zutaten bevorzugen ist die Gliederung nach Jahreszeiten perfekt. Zudem sind die Rezept lecker und lassen sich genauso wie beschrieben nachkochen, da merkt man schon beim Lesen, dass alle Rezept gekocht wurden bevor sie den Weg ins Buch fanden und nicht irgendwo fehlerhaft abgeschrieben wurden!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. November 2013
Viele tolle Rezepte und sehr schöne Fotos dazu.
Die Rezepte sind übersichtlich mit Zutatenliste am Seitenrand und auch alles gut nachvollziehbar beschrieben
Kann ich nur empfehlen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. September 2013
Ein wunderschönes Kochbuch mit tollen Rezepten und Fotos, Halbleinen, drei verschiedenfarbigen Lesebändchen. Ja, die österreichische Küche, die sich aus den reichen kulinarischen Quellen des ehemaligen Vielvölkerstaates speist, ist mit ihren ganzen Mehlspeisen und köstlichen Gemüse- und Fruchtzubereitungen so variantenreich, dass auch Vegetarier nicht zu darben brauchen, selbst wenn sie, freiwillig, mehr als einen Veggie-Day pro Woche einlegen. Und wen beim Amazon-Blick ins Buch bzw. Rezeptregister irritiert, dass da "Rehrücken" auftaucht: Damit ist der Kuchen gemeint und in punkto Konditorei sind die Österreicher sowieso weltweit unschlagbar. Das Exemplar, das ich gekauft habe, ist als Geschenk bestimmt: für einen Nicht-Vegetarier! Aber ich bin schon so neidisch, dass ich es mir wahrscheinlich nochmal für mich selbst bestellen werde. Es ist zwar nicht ganz "billig" aber, ich finde, absolut "preis-wert."
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Januar 2014
Ich hab das Buch verschenkt an einen begeisterten vegetarischen Hobbykoch und werds wohl auch noch mal verschenken :)

die Rezepte sind schön gegliedert in Jahreszeiten, damit ist saisonales Kochen leicht möglich
die Rezepte an sich sind kurz und bündig aber leicht verständlich beschrieben, schöner Aufbau & schöne Unterscheidung zwischen Kochanleitung & Zutatenliste

Die Rezepte an sich sind teilweise mit sehr appetitlichen Fotos dabei, könnten aber mehr sein (Fotos)

Insgesamt tolle Rezepte dabei, viele bekannte Sachen aber auch paar mir unbekannte - dabei bleiben die Zutaten nicht zu ausgefallen, das heißt den Großteil hat man daheim oder bekommt man problemlos in Supermärkten / Bauernmärkten

Ist eine tolle Ergänzung für jeden Koch / jede Köchin, beweist dass es auch in Österreich vegetarische einheimische Küche gibt und hat dabei einen praktischen Nutzen, weil die Rezepte einen wirklich zum kochen motivieren
(und was mir beim durchschauen aufgefallen ist: es ist KEIN kochbuch, was nur probiert, Fleisch zu ersetzen oder Rezepte, die man mit Fleisch kennt, ohne Fleisch zu kochen, sondern es sind größtenteils eigenständige Rezepte)

//edit:
nach einer kurzen Antwort der Autorin:
ich bekreidete eigentlich eine fehlende "Zusammenfassungsseite" - eine genauere Unterteilung in verschiedene Speisearten - Suppen, Salate, etc
dieses gibt es:
es ist das erste von 3 verschiedenen registern im anhang, nämlich das rezeptverzeichnis nach art der gerichte auf s. 257/258.
22 Kommentare| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Deutschland vegetarisch
34,90 €
Türkei vegetarisch
34,90 €
Italien vegetarisch
34,90 €
USA vegetarisch
34,90 €
Spanien vegetarisch
34,90 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken