Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free PrimeMusic longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. August 2008
Dieser Radatlas leitet jeden Radfahrer auf optimalen Wegen durch die Stadt Hamburg. Die Straßen und "Schleichwege" sind je nach Fahrbahnqualität und Verkehrsaufkommen farbig gekennzeichnet und dieses markierte Radverbindungsnetz zieht sich in sinnvollen Adern durch die Stadt.
Wer diesen Radatlas zur Hand hat, wird nie wieder längere Strecken an dicht befahrenen Straßen ertragen, weil er z. B. einen idealen Parallelweg in einer idyllischen 30er-Zone/Park als Alternative empfiehlt.
Obwohl das zwar praktische, jedoch auch relativ kleine Hochkant-Format viel lästiges Umblättern zur Folge hat, kann ich diesen Radatlas uneingeschränkt empfehlen.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2009
Ein Volltreffer für jeden, der die grünen Seiten von Hamburg kennenlernen möchte. Man glaubt gar nicht, wo es mitten in der Stadt grün und sogar "beradelbar" ist. Mit etwas Mühe kommt man wirklich fast "asphaltfrei - bzw. autofrei" quer durch Hamburg und entdeckt dabei idyllischte Ecken.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2010
Wie hier schon festgestellt, reproduziert das bikeline Tourenbuch dasselbe Kartenmaterial wie der Radatlas Hamburg, allerdings in einem anderen Format - ersteres ist ein Buch, man muss also von Kartenausschnitt zu Kartenausschnitt umblättern, letzteres eine Karte, die sich beliebig falten läßt. Die eingezeichneten Radwege sind jedenfalls, soweit ich feststellen konnte, identisch.

Der Maßstab 1:20.000 ist genau das, was man braucht, um sich in Hamburg zurechtzufinden ( wichtig: die Straßennamen sind durchgehend eingezeichnet, was bei Karten 1:75.000 oder gröber eben oft nicht mehr der Fall ist, weswegen die kaum taugen ). Die Wege sind, soweit ich das bisher nachfahren konnte ( und ich bin wirklich Vielfahrer ) sehr gut - meistens wirklich verkehrsberuhigt und einfach zu befahren, oft hübsch und baumbestanden. Das Radwegenetz ist so dicht, dass ich als "Verlängerungsfaktor" ( also als Verhältnis der Strecken, die sich ergeben, wenn man auf den Radwegen von A nach B" fährt respektive wenn man den schnellsten Weg, also oft an Hauptverkehrsstraßen entlang, wählt ) irgendetwas um 1.1 schätze - also, man fährt vielleicht gerade mal 10 % mehr Strecke, wenn man diesen Plan benutzt, was ich schon wichtig finde, da ich das Fahrrad als Alternative zum Auto benutze und eigentlich festgestellt habe, dass es sich in Hamburg erst ab Strecken von ca. 18 km zeitlich zu lohnen anfängt, nicht mit dem Fahrrad zu fahren, zumindest tagsüber.

Zu den unterschiedlichen Formaten: Beide haben für und wider, das Tourenbuch lässt sich ganz gut nutzen, wenn man schnell eine Straße finden will, oder schon ganz gut die grobe Richtung weiss, in die man sich jeweils halten muss, die Karte finde ich besser, wenn man den großen Überblick braucht. Ausserdem dürfte das Buch - da es ja nicht geknickt wird - deutlich haltbarer als die Karte sein.

Ein Punkt Abzug, weil die Karte nicht aus wetterfestem Material ist.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2016
Heute haben wir das Jahr 2016. Amazon bietet den Radatlas Hamburg in der Ausgabe 2010 an. In Hamburg hat sich in den letzten 6 Jahren in Sachen Fahrradwege viel getan. Eine 6 Jahre alte Karte taugt nicht mehr viel. Laut Deutscher Nationalbibliothek gibt es eine Ausgabe 2014. Oder soll der Kunde bewußt in Unklarheit gehalte werde, welche Ausgabe er kauft? Kauf wenig ratsam. Vermutlich ist es so, dass Internet-Buchhändler für die Gestaltung des Angebotstsextes verantwortlich sind. Aber unter Internetbuchhändlern gibt es offensichtlich einige, die ihr Metier nicht beherrnschen. Lieber in eine Buchhandlung gehen, dort nachgucken und sich beraten lassen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2017
...ist grotesk. Das Planquadratsystem ist so unübersichtlich, daß zumindest ich es mir auch nach Jahren noch nicht merken konnte. Die Kennzeichnung der Strecken mit Punktierung und Strichelung und weiterhin nach Farben aufgedröselt ist eine Katastrophe. Immerhin sind gegenüber früheren Auflagen die schlimmsten Fehler (vollkommen falsch geschriebene Straßennamen und das massenhaft) reduziert. Dennoch ist die Fehlerquote inakzeptabel für ein Kaufprodukt, an dem laut Eintragung ein Dutzend oder mehr Personen mitgewirkt haben. Aber Hauptsache, die gendergerechte Sprache wurde berücksichtigt.
Nein, eine Kaufempfehlung gibt es hier wirklich nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2009
Der Radatlas Hamburg ist mir als Neubürger in Großraum Hamburg sehr hilfreich bei der Entscheidung des Verkehrsmittels ÖPN, Auto, Fahrrad.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2014
Habe schon viele schöne, alternative Strecken entdeckt und ausprobiert, mir gefällt außerdem die übersichtliche Gestaltung der Karten.
Absolutes muss für jeden Radler.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2013
Eine gute Planungshilfe - das Ergebnis steht noch aus und wird sich im sommer dieses Jahres ergeben. Hamburg ist sicherlich ein interessantes Radtourziel.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2009
Leider sind in dem Radtourenbuch nur Karten und keine besonderen Sehenswürdigkeiten oder Vorschlagsrouten erwähnt, deswegen ist es eigentlich für Touristen nicht so gut zu gebrauchen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2006
Aufgraund der Amazon Empfehlung: kaufen Sie den Radatlas und den Radplan Hamburg zusammen tat ich dies. In der Annahme diese zwei würden sich ergänzen. Doch leider handelt es sich beim Tourebuch auch nur um eine Karte und nicht um ein Buch mit Torenbeschreibungen wie erwartet.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden