Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17

Kundenrezensionen

3,0 von 5 Sternen
2
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:19,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Oktober 2016
Persönlich ist mir das Buch nicht so nahe gegangen wie "Im Westen nichts Neues", "In Stahlgewittern" oder "Heeresbericht", allerdings habe ich es gerne gelesen und für mich war es das erste Buch, dass nicht aus deutscher Sicht berichtete.
Wer das gelegentlich vorkommende Wort "Kot" mit dem Wörtchen "Schlamm" ersetzt, kann a) vielleicht besser verstehen und sich b) Gedanken drüber machen, ob es ein Übersetzungsfehler oder stilistisches Mittel ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2009
Wer daran Freude hat, auf fast jeder Seite von abgetrennten Gliedmassen, Blut und Eiter zu lesen und gedanklich in immerwährendem Regen im knietiefen Schlamm der Schützengräben und Sappen zu waten, dem kann ich das Buch wärmstens empfehlen.

Natürlich lobten Schriftsteller wie Romain Rolland, Stefan Zweig oder Ernst Toller das Werk in höchsten Tönen, da Kriege bis anhin mit einem Glorienschein versehen wurden, und erst Henri Barbusse das Grauen der Stellungskämpfe sehr anschaulich schilderte. Nach den ersten fünfzig Seiten ahnt man allerdings, dass weiter hinten auch nichts anderes kommt, und der schwülstige, überladene Stil macht einem etwas zu schaffen.

Alles in allem höchstens für Historiker und Schlachtenbummler geniessbar!
33 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

16,90 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken