Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
5
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. April 2001
Hier liegt ein Buch vor, das auf dem neuesten St and ist, seriös recherchiert ist, hervorragend fotografiert ist und dennoch nur die Hälfte dessen kostet, was sonst solche Bücher kosten. Wer nach Istanbul fährt und dort die Kunst von Byzanz und Konstantinopel anschaut, wird das Buch dort nirgends finden ( Stand Ostern 2001 ) und auch nichts Vergleichbares, nicht zum doppelten Preis.
Der Textteil ist gut geschrieben, flüssig und gut gemacht, natürlich viel tiefergehend als jeder Führer, aber man sollte überlegen, ob man das Buch trotz des Gewichtes nicht mitnimmt, weil die Führer allesamt nicht einen Bruchteil dessen bringen, was dieses Buch bringt.
0Kommentar| 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2009
Wollte weniger gelungene Urlaubsfotos von Istanbul durch Fotos von Profis ergänzen. Habe mehr bekommen als erwartet: Prächtige Fotos der Sehenswürdigkeiten Istanbuls und einen interessanten geschichtlichen Abriß.Konstantinopel - Istanbuls historisches Erbe
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2010
Dieses Buch gibt es in mehreren Ausgaben, ich habe für 10 € die mit dem weichen Einband aus dem Ullmann-Verlag gekauft, die aber alles der gebundenen Ausgabe enthält. Das ist sehr viel, vor allem viele wenig bekannte Abbildungen von heute verschwundenen, aber noch im 16. Jahrhundert sichtbaren Bauten aus der Spätantike (Theodosiussäule, Justinianssäule).Dazu kommen interessante alte Stadtansichten und eine detaillierte Beschreibung der Bauwerke und der Geschichte der Stadt bis in das 19. Jahrhundert. Dieses Buch kann ich allen empfehlen, die wie ich nach Istanbul fahren wollen oder sich einfach nur über die Geschichte der Stadt informieren möchten. Es ersetzt keinen Reiseführer, aber es ergänzt jeden hervorragend.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 1. Juni 2016
....gründete Kaiser Konstantin im 4. Jhdt n.Chr. Wenn man Konstantinopel - am besten zu Fuß - erkundet, findet man noch alles, was diese Stadt zur einst prächtigsten der Welt machte. Beginnt man an seiner südlichsten Spitze, entdeckt man bald die Rundmauern des Hippodroms, die Mosaike des Kaiserpalastes und natürlich die Hagia Sophia mit ihren herrlichen Mosaiken. Weiter geht es zur großen Zisterne mit ihren vielen unterirdischen Säulen, wovon 2 auf marmornen Götterköpfen stehen. Durch den großen Basar, vorbei an der riesigen Konstantinsäule, vorbei am Aquädukt und an alten Kirchen landet man bei der riesigen dreifachen Stadtmauer mit herrlichen Mustern aus verschiedenfarbigen Ziegeln. Man geht die Stadtmauer entlang und hinein in den mittelalterlichen Porphyrogenos-Palast, wo Konstantinopels letzte Kaiser regierten....
Herrlich, was Stephane Yerasimos in diesem Buch an Bildern zeigt und beschreibt. Man möchte sofort wieder hinfahren und weiterforschen, weitersuchen, weiterentdecken...
Dr. Rüdiger Opelt, Autor von "Die Legionen des Varus"
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2015
Wunderbares Buch zum historischen Konstantinopel mit tollen Fotos und informativem Text. Man wird auch als Tourist vor Ort nichts Vergleichbares finden. Klare Empfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden