Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive wint17



am 22. Januar 2013
Ich habe das Buch meiner kleinen Schwägerin zu Weihnachten geschenkt; passend zur neuen Kamera, die sie von ihren Eltern bekam. Da sie gern fotografiert und versucht am Computer Bildbearbeitung zu betreiben, haben wir uns auch für ein dazu passendes Programm entschieden.

Weil sie mich oft fragte, da ich dahingehend ausgebildet bin, wollte ich ihr ermöglichen, sich selbst ihr Wissen anzueignen.
Ich selbst habe das Buch nur kurz mal überflogen und konnte dennoch schon prägnante Dinge feststellen...

Meine Vorgänger haben eigentlich alles bereits gesagt, ich kann mich ihnen nur anschließen.

Von Grund auf wird einem hier wirklich alles wichtige erklärt. Für Hobbyfotografen und für die, die es werden wollen, eine tolle Zusammenstellung von praxisnahen und verständlichen Beispielen. Auch die beste Kamera kann nicht alles, erst der Fotograf ermöglicht ein gutes Bild. Mit diesem Buch wird beschrieben, wie man dahin kommt, was wichtig ist, auf was geachtet werden sollte und bietet Anregungen. Selbst wer ungern liest, wird dieses Buch verschlingen. Alles wird kurz und knapp, aber verständlich und mit den wesentlichen Informationen zu den Thematiken beschrieben.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
HALL OF FAMETOP 500 REZENSENTam 30. Mai 2013
Ich habe mir das Buch im Vergleich mit ein paar anderen angeschaut und letztlich dieses behalten. Das Buch ist handlich und macht einen wertigen Eindruck (der Einband ist irgendwo zwischen Paperback und Hartcover, die Farbdarstellung ist gut).

In 18 Kapiteln werden Tipps zum Fotographieren und zur Bilddarstellung gegeben, zunächst allgemein (Kapitel zur Belichtung, zu Scharfstellen, zur Motivauswahl und zur Bildgestaltung) und danm situationsbezogen (Portraits, Kinder, Tiere, Nahaufnahmen, Landschaften, Urlaub, Stadt, Panorama). Ein paar Tipps zur Produktion (Bildbearbeitung, Druck, Fotobuch, Webseite) runden das Bild ab.

Sehr schön ist auch, dass bei jedem Beispielfoto (es sind sehr viele), die Bilddaten (Blende, Zeit etc.) angegeben sind, wie auf den bei Amazon wiedergegebenen Musterseiten ersichtlich.

Das gibt von mir 5 Sterne und einen Kauftipp.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Juni 2013
Habe mir vor kurzem eine Spiegelreflexkamera gegönnt und wollte mich als blutigere Anfänger in die Materie einlesen.
Mehr als dieses Buch braucht man anfangs nicht, denn es wird alles sehr verständlich erklärt, Technik, Blende, Verschlusszeit, ISO usw. wird sehr unterhaltsam beschrieben. Es wird sogar darauf eingegangen, wie man Bilder interessant gestaltet. Mir hat diese Buch sehr viel Spass gemacht und die anfangs sehr komplexe Bedienung meiner DSLR extrem erleichtert. Für diesen Preis SUPER ! Klare Empfehlung
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Februar 2013
Es gibt nicht viele Bücher, die mich beim Lesen begeistern. Zwar bin ich mit dem Buch noch nicht ganz durch, aber ich kann jetzt schon sagen, dass es für mich jeden Cent wert ist (zumal das Buch im Vergleich zu anderen Fotobüchern auch sehr günstig ist). Vor allem die vielen Bespiele und Anregungen haben es mir angetan. Schritt für Schritt werden ISO-Wert, Brennweite, Belichtungszeiten und alternative Blickwinkel erklärt --- alles ist nie langweilig und wirklich nett geschrieben!
DANKE an die Autorin für dieses Buch .... was mich - in meinem neuen Hobby - sicherlich noch einige Schritte weiter bringen wird!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. September 2012
Ich habe mir vor kurzem eine Nikon D5100 zugelegt, um etwas tiefer in die digitale Fotografie einzusteigen. Daher war ich auch auf der Suche nach einem geeigneten Buch, das Fotografieren richtig zu lernen.
Ich habe viele Bücher angeschaut und wollte einen schnellen und leichten Einstieg in das Thema "Digitale Fotografie" bekommen und habe mich letztlich für dieses Buch entschieden.
Ich war sehr überrascht, auf welche einfach Art man an das Thema herangeführt wird. Alle relevanten Themen angefangen bei technischen Dingen wie Blendeneinstellung, Belichtungsdauer, Brennweiteneinstellungen, richtige Objektivwahl, usw. über das richtige Fotografieren von bspw. Portraits, Landschaften, Städten bis hin zu der Bearbeitung der Bilder am PC werden abgedeckt.

Wer einfach und schnell in das Thema der digitalen Fotografie eingeführt werden möchte, trifft mit diesem Buch die richtige Wahl. Es ist einfach aufgebaut und liest sich sehr leicht (Ich habe es an einem Wochenende durchgearbeitet).
Ich bin sehr zufrieden, gebe aber nur 4 Sterne, da einige Themen sehr einfach (also nur für Anfänger) beschrieben sind und mir teilweise nicht so sehr in die Tiefe gehen.

Alles in allem empfehle ich dieses Buch allen DSLR-Anfängern, die schnell in das Thema einsteigen möchte. Fortgeschrittene Hobbyfotografen sollten auf ein anderes Buch ausweichen - Das steht mir auch bald bevor :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. September 2013
Ich selbst habe wenig Erfahrung mit der digitalen Fotografie, da ich bis jetzt nur eine Kompaktkamera genutzt habe um gelegentlich Schnappschüsse zu machen. Da ich es aber anstrebe, mir in naher Zukunft eine Spiegelreflexkamera zu kaufen, war ich auf der Suche nach einem Buch, das mir die Grundlagen der digitalen Fotografie vermitteln kann und einige offene Fragen beantwortet. Diese Anforderungen erfüllte das Buch mehr als nur gut. Der Aufbau der Kapitel und der Beispiele ist sehr gut gelungen, es wird von Grund auf alles sehr gut und verständlich erklärt und es sind auch reichlich Praxistipps vorhanden.
Seite für Seite wird mir das Thema digitale Fotografie immer interessanter und ich kann es kaum noch erwarten, meine eigenen Erfahrungen mit einer Spiegelreflexkamera zu sammeln.
Ich habe das Buch zwar noch nicht ganz gelesen, würde es mir aber jederzeit wieder kaufen und gebe somit eine klare Kaufempfehlung ab!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Februar 2014
Ich habe jahrelang nur den Automatik-Modus meiner digitalen Spiegelreflex benutzt und war mit der Qualität meiner Aufnahmen nie zu 100% zufrieden. Auf der Suche nach einem Einsteigerkrus in die manuelle Kamerabedienung bin ich auf dieses Buch und seine sehr positiven Rezensionen gestoßen.

Das Buch ist sehr übersichtlich gestaltet, einzelne Kapitel sind durch das detaillierte Inhaltsverzeichnis schnell auffindbar. Der sprachliche Stil ist anfängergeeignet, die Autorin verzichtet auf Fachlatein und erklärt Fachausdrücke genau und verständlich. Besonders gut gefällt mir die anschauliche Darstellung aller besprochenen Themengebiete durch positive und negative Beispielbilder, zu denen auch immer die wichtigsten Aufnahmedaten angegeben werden, Das macht die erläuterten Inhalte besonders nachvollziehbar und erleichtert die praktische Umsetzung enorm.
Inhaltlich werden alle wichtigen Kameraeinstellungen und deren Effekte beschrieben, weitere Schwerprunkte liegen in der richtigen Belichtung, der Motivwahl und der Motivgestaltung. Darüber hinaus gibt die Autorin wertvolle Tipps zu einzelnen Schwerpunktgebieten wie Tierfotografie oder Portraitaufnahmen.

Meine Fotos haben sich durch die Tipps in diesem Buch bereits enorm verbessert und aus diesem Grund gebe ich gerne eine Bewertung mit 5 Sternen ab.
Absolut empfehlenswert!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Dezember 2013
gedruckt auf schönem Papier mit vielen wunderschönen Fotos, ist es ein Genuss das Buch in der Hand zu halten und rumzublättern. Inhaltlich ist es für mich eher ein Kompendium und Nachschlagebuch. Die einzelnen Kapitel sind inhaltlich knapp gehalten, aber wenn man schon ein bißchen weiß ist es ok. Aber ich denke, auch als Foto-Novize kann man viel profitieren. Bekommt man doch einen Eindruck davon, auf was man sich einläßt, wenn man den Weg vom Handy-Knipser zum Hobby-Fotografierer gehen will. Also egal wie, es ist ein schönes Buch und ein Gewinn.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. November 2012
Ich habe das fotografieren neu für mich entdeckt und suchte nach einem einfachen und doch detaillierten Nachschlagewerk.
Habe mich dann auch die vorherigen Rezensionen verlassen und bin keinesfalls enttäuscht worden!

Sehr gut Erklärungen, genau so um diese auch als "Neueinsteiger" verstehen zu können.
Viele gute Beispiele und Tips.

Wer das fotografieren auch schon länger betriebt kann hier sicher das eine oder andere interessante Detail finden.

Klare Kaufempfehlung!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Oktober 2013
Ich habe das Buch aufgrund guter Bewertungen gekauft. Dieses Buch schildert alles Wichtige von der Equipment Beratung, über das richtige Fotografieren bis hin zur Fotoverarbeitung am PC. Die Tiefe der Beschreibungen ist für mich als Einsteiger genau richtig gewählt und anhand von vergleichenden Fotobeispielen immer nachvollziehbar. Ich war überrascht, dass ich das halbe Buch gleich an einem Stück gelesen habe.
Ich würde es wieder kaufen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden