Hier klicken MSS Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle Ghostsitter longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
11
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:19,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Dezember 2012
Da ich sehr gerne backe, habe ich dieses Buch zum Geburtstag geschenkt bekommen. Ich bin schon seit vielen Jahren über den Punkt hinaus, Torten aus einer Tüte zu backen, die ein Herr Doktor als Pulver anbietet.
Vorgemerkt sei, dass dieses Buch nichts für einen blutigen Anfänger ist, etwas Erfahrung ist schon nötig. Ich habe schon mehrere Torten ausprobiert. Der Knaller ist die Tiramisu-Torte. Ein Gedicht! Nicht süß, nicht schwer, einfach köstlich. Mein Mann verzehrt sich danach!
Das Bändchen ist hübsch bebildert und die Rezepte klar beschrieben. Hält man sich an die Vorgaben, klappt es auch. Es gibt auch einige einfachere Torten z.B. die Spanische Mandeltorte, die ist sicherlich zum Backeinstieg gut.
Eine absolute Kaufempfehlung für die Hobbybäckerin!
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2013
Es ist traurig: Amerikanisches Gebäck hat heutzutage eine Verbreitung in Deutschland, bei dem die deutschen Konditoren nicht mehr rentabel wirtschaften können. Wer die überzuckerten US Donoughts und Brownies mag - naja... Wer Torten mag, die weder vor Zucker kleben, noch ausschließlich nach Sahne schmecken, der ist mit diesem Buch excellent bedient!
11 Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2017
Dieses Buch ist wirklich super. Ich bin Hobbybäckerin und die Rezepte sind verständlich und gut nachzubacken, allerdings für einen Anfänger meiner Meinung nach ungeeignet, da man für viele Rezepte einige verschiedene Böden und Crems für nur eine Torte benötigt und auch die ein oder andere Fingerferigkeit. Ich habe 3 Torten ausprobiert und meine Testesser waren hellauf begeistert. Sue waren der Meinung, dass sie besser wie bei unserem Stammkonditor sind, ein Traum. Mein Favorite Lübecker Nuss-Sahnetorte (für Marzipanfans) und Florentiner Apfeltorte, GENIAL. Generell nicht zu süss und der Geschmack von den natürlichen Zutaten wie Nuss, Vanille, etc. wird dadurch hervorgehoben, gottseidank. Wer also nicht auf diese extrem amerikanischen Süsswahn steht und vorallem gerne ohne künstlichen Aromen schlemmt und backt, ist hier absolut richtig. Man sollte sich wirklich Zeit nehmen diese leckeren Torten ohne Zeitdruck und mit liebe zu backen, es lohnt sich und ich möchte dieses Buch nicht mehr missen wollen. Ich freu mich schon auf meine nächste Testbacksession.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2016
Da diese überdurchschnittlich gute Konditorei, welche in Hamburg eher an einer Hinterhofecke (Wandsbek!!) ihren Hauptsitz hatte, sang un klanglos unterging, braucht man dieses Buch, um noch besonders guten kuchen zu essen. Der einzige wermutstropfen ist, dass nicht alle zutaten gleich dabei sind und sich die torten und Kuchen von alleine backen. ;)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 22. Dezember 2012
Wer in Hamburg ein Stück Torte in Spitzenqualität geniessen wollte, kam um die Konditorei Andersen in Wandsbek nicht herum. Für die meisten seiner angebotenen Torten gibt Andersen hier die Rezepte preis - ein Glücksfall für den ambitionierten Hobbybäcker und den Profi.
In der Einleitung geht es um konditorisches Grundwissen, um das Temperieren, um Angleichen und Melieren. Es folgen Rezepte für Sahnetorten, die dem Motto folgen: So wenig Zucker wie irgend möglich, nur so viel Zucker wie nötig. In der Folge gelingen die Torten erfreulich aromatisch und niemals zu süß oder zu schwer, selbst üppige Sahnestücke vermitteln den Eindruck von besonderer Leichtigkeit.
Der Teufel steckt allerdings im Detail. So übersichtlich die Rezepte auch dargestellt sind, so entspannt die einzelnen Hinweise wirken mögen, so schwierig ist es für den Laien dennoch, mal eben eine Lübecker Nußtorte formgerecht mit hauchdünner Marzipanmasse zu überziehen. Die Ergebnisse sehen, zumindest bei den ersten Versuchen, selten so schön aus wie auf den Fotos. Geschmacklich allerdings kommt man, sofern man die Rezepte exakt (!) aufs Gramm befolgt, voll auf seine Kosten. Die erwähnte Nußtorte, die optisch ungewöhnliche Schwarzwälder Kirschtorte wie auch das Sahne-Omelett sind durchaus in der Lage, Kennern einen anhaltenden Gaumenorgasmus zu verschaffen.
Weniger überzeugend fand ich die Anleitungen für Obsttorten, das ist allerdings Geschmackssache, eine Obsttorte gibt nicht so enorm viel her. Im hinteren Teil finden sich feine Rezepte für Sachertorte, Baumkuchentorte und ähnlich aufwändige Spezialitäten, ganz am Ende gibt es ein gut strukturiertes Register.
Wer viel Wert auf hohe Qualität, Geschmacksintensität und Aroma legt und wer einen etwas höheren Aufwand bei Kosten und Arbeit nicht scheut, bekommt hier wirklich Ergenisse, die auch den anspruchsvollen Feinschmecker glücklich machen.
Es gibt noch ein älteres, sehr empfehlenswertes Buch des Autors mit dem Titel 'Festliches Backen', leider ist es nur noch antiquarisch erhältlich.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2013
Bin eine begeisterte Hobbybäckerin und habe eine große Sammlung von diversen Backbüchern! Dieses hier ist zu meinem Lieblingsbackbuch geworden. Habe nun schon einige Torten nachgebacken und sie sind alle wirklich super gelungen und sind wahrlich eine Gaumenfreude :-) Was mir an dem Buch auch besonders gefällt ist, daß bei allen Rezepten auf Backhilfsmittel wie Backpulver oder auch irgendwelche Cremepulver verzichtet wird! Die Rezepte sind klar beschrieben und für jede Torte gibt es ein tolles Foto zu bestaunen. Ein wirklich gelungenes Backbuch mit ganz leckeren Rezepten und unbedingt zu empfehlen für jeden Hobbybäcker!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2014
Rezepte sind spitzenqualität aber nicht ganz einfach. Zu jeder Torte sind mehrere Böden und Cremes herzustellen. Die Rezepte sind verständlich und gut erklärt. Ist zu empfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2014
Ein Dank an Herrn Andersen für diese Rezept Sammlung. Viele gute Tipps und einfach beschrieben. Mit ein wenig Übung gelingen nun die schönsten Torten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2016
Sehr schönes und umfangreiches Rezeptbuch. Es ist jedoch nichts für blutige Anfänger da die Rezepturen recht anspruchsvoll sind und einiges an Erfahrung verlangen. Kann ich wirklich empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2014
Das Buch ist so geil!
So schöne Rezepte , detailliert und gute Bilder/ Beschreibungen!

Ich bin richtig begeistert von dem Buch nur zu empfehlen!! :-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken