Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
5
4,4 von 5 Sternen
Linsenlust: 45 Rezepte aus aller Welt (avBUCH)
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:19,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

1-3 von 3 Rezensionen werden angezeigt(5 Sterne). Alle 5 Rezensionen anzeigen
am 25. Juni 2014
Ich habe lange nach einem Kochbuch gesucht, dass näher auf die leckeren Hülsenfrüchte eingeht und deren Vielseitigkeit zeigt. Ich habe schon einige Salatrezepte ausprobiert und kann nur sagen, superlecker und die Angaben zu den Mengen kommen gut hin. Hauptgerichte mit Fleisch, Fisch und vegetarisch. Brotaufstriche, Vorspeisen etc. Wer Linsen liebt, sollte sich dieses Buch inklusive einer kleinen Warenkunde zulegen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTERam 2. Oktober 2011
Wir lieben Linsengerichte. Meist sind es bei uns rote Linsen, die in bewährten Rezepten auf den Tisch kommen. Daher war ich neugierig auf neue Rezeptideen und bin mit diesem sehr schönen und übersichtlich gestalteten Buch hoch zufrieden. Nach einer interessanten Einführung in den Anbau, die Sorten und die Kochzeiten von Linsen werden in verschiedenen Kapiteln tolle Ideen vorgestellt.
Zunächst geht es um Vorspeisen und Aufstriche, hier fanden wir die Puy Linsen mit Feigen, den Pflaumen- Linsen- Aufstrich und die Auberginenröllchen mit Ziegenfrischkäse und Tomatensoße toll. Den Linsen- Couscous- Salat haben wir gleich ausprobiert und er schmeckte super und sah gut aus. Er leitet außerdem zum nächsten Kapitel über, in dem es nur um Salate geht. Rotkohl- Rohkost mit Linsen und Entenbrust ist eines der aufwendigeren Rezepte, aber es gibt auch eine Reihe toller, unaufwendigerer Rezpete, die wir in den nächsten Wochen nach und nach zubereiten werden, angefangen wird wohl mit dem Salat mit dicken Bohnen, Linsen und Ziegenkäse. Die im nächsten Kapitel vorgestellten Suppen und Eintöpfe sind nicht nur rustikal. Linsen- Apfel- Suppe mit Wasabi, Fenchel- Linsen- Suppe mit Ingwer oder die unglaublich orange Tomaten- Orangen- Suppe mit roten Linsen machen echt Appetit. Nachgekocht habe ich bisher die Linsen mit Aprikosen und Walnuss, ein "schnelles" Rezept, das gut ankam. Im letzten Kapitel geht es um Tellergerichte, hier finden sich noch einmal nette Ideen, zum Beispiel gedämpfter Lachs im Porreebett mit Puy- Linsen oder Linsen- Kichererbsen- Auflauf mit Schafskäse.
Die Rezepte sind sehr gut nachvollziehbar geschrieben und großzügig präsentiert. Fotorezepte, also ein Rezept plus großes Foto auf einer Doppelseite wechseln mit Doppelseiten mit zwei Rezepten ohne Foto ab. Das finde ich ein wenig schade- das Platzangebot der Doppelseiten mit zwei Rezepten hätte locker für zumindest je ein briefmarkengrosses Foto des jeweiligen Endproduktes gereicht.
Lustig finde ich das kulinarische Wörterbuch im Serviceteil, in dem Wörter wie Marillen Kohlsprossen oder Paradeiser ins deutsche und schweizerische übersetzt werden. Nicht selbstverständlich, aber hilfreich sind die Nährwertangaben unter jedem Rezept. Infos zum Zeitaufwand gibts aber nicht.
Insgesamt ein tolles Buch mit vielen gelungenen und leicht gelingenden Anregungen.
0Kommentar| 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2012
Petra Kolip gelingt das Kunststück, den Appetit bereits nach wenigen Worten anzuregen - das Kochen wird ann zu einer hoffnungsvollen Reise in neue kulinarische Gefielde - Genuss garantiert.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken