Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. September 2013
Seit Jahren sind die Hardenberg Sehnsuchtskalender bei uns im Haus und im Büro erste Wahl. Da hat alles gestimmt: Aufmachung, Format, Motivwahl, Preis. Desto grösser unser Erstaunen, als wir den neuen Jahrgang 2014 erhielten. Die Motive sind zwar - wie gewohnt - hervorragend, was jedoch die Qualität der Bildreproduktionen angeht, ist der Kalender, verglichen mit dem, was uns aus den letzten Jahren vertraut ist, kaum wiederzuerkennen: Farben sind so dick und grell aufgetragen, dass die Fotos eindimensional, kitschig und billig wirken. Der "Dom Sankt Peter in Regensburg" erinnert uns beispielsweise an retuschierte Farbpostkarten aus den 50er Jahren. Nichts gegen Photoshop, nur sollte man vielleicht so ein Programm nicht jemandem anvertrauen, der es als Malkasten für Anfänger missversteht. Schade.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2013
Dies ist schon mein dritter Kalender aus der Reihe. Ich finde die Motivwahl sehr gut getroffen und nutze ihn ebenfalls auch dazu mir Ideen zuliefern, wo man am Wochenende oder als Kurzurlaub zur Fotosession mal hinfahren kann. Wer Bayerns Landschaften mag, kann den Kalender sich zulegen.
Fazit: Gelungene Fotomotive und gute Vorschläge für Ausflüge oder Kurztrips.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 8. August 2013
Dieser Kalender zeigt Bayern, wie es jeder liebt. Naturverbunden, mit abwechslungsreichen Landschaften und atemberaubenden Ausblicken. Eine Augenweide für Heimatland-Liebhaber.

Hoffentlich hält dieser Kalender niemanden ab, nach draußen zu gehen, um die wunderbaren Bilder selbst zu erleben. Live ist Bayern nämlich noch schöner. Es gilt: nur wer zu Fuß (mit dem Rad geht auch noch) dort gewesen ist, war wirklich da!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden