Sale Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive



am 18. Oktober 2017
dass es nicht das Tagebuch vom Mann von Frau Merkel ist. Aber das ist es ja auch nicht - auf jeden Fall aber ist es amüsant und lesenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Juli 2013
Sprecher: C.M. Herbst ist einer der besten Vorleser, wenn es um Hörbücher geht. Auch bei diesem Hörbuch hat er die Messlatte noch höher gelegt. Also Echt 5 Sterne allein schon für seine Künste.

Inhalt: Boah, also echt. Selten habe ich so viel gelacht, wie bei diesem Hörbuch. Ein Lacher nach dem Anderen. Es ist köstlich, über unsere Politik zu lachen, weil sie meistens lieber schlagen würde...
Der Mann von Frau Merkel ist zu einer Legende gewurden(jedenfalls im Hörbuch)

Verpackung: Wie immer beim Argon-Verlag die Mehr-CD-Hülle, die doch recht schnell kaputt gehen kann. Doch dafür zeihe ich kein Stern ab

Fazit: Klare Kaufempfehung und die Hoffnung, dass es evtl. einen 2. Teil gibt =)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Oktober 2017
C.-M. Herbst liest wieder mal sehr gut.
Man vergisst ganz, wer dort liest.

Die Story an sich ist nicht ganz mein Geschmack - aufgrund Hör- u. Leseprobe hatte ich mit das Ganze etwas lustiger vorgestellt.
Daher 1 Stern Abzug.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Dezember 2014
um meinen Betreff zu verstehen MUSS man dieses Buch lesen, und nicht nur deshalb.
Wieso der Autor, den ich zufällig kennengelernt habe, anonym bleiben will ist mir rätselhaft, da man sich hinter einer solchen Satire wirklich nicht verstecken muss, CM ;)
Habe lange nicht mehr so herzhaft über einem Buch gelacht. Nicht zu empfehlen ist es in der Öffentlichkeit zu lesen, in U- und S-Bahnen könnte man schräg angeschaut werden, da man das Lachen kaum zu unterdrücken vermag.
Großartige Satire, toller Humor mit Cleverness und Intelligenz verfasst.
100% Empfehlenswert!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. April 2014
...sondern mehr etwas tiefsinniger Humor und deshalb empfehlenswert. Ein Jahr im Leben des Mannes von Frau Merkel, phasenweise etwas zu lang, aber nie nervig. Die Gags sind teilweise nur mit politischem oder zeitgeschichtlichen Hintergrund verständlich, heben sich aber genau deshalb hervorragend von den Cindy's und Mario's dieser Welt ab. Die Stimme von CM Herbst ist mal wieder alleine schon den Kauf Wert, alles in allem also eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Oktober 2013
Ich kaufe sonst eigentlich nur Bücher unter 10 EUR als Kindle-Ausgabe. Aber das Buch hier war die 13 EUR echt wert! Die herrlich naiven Kommentare und Ansichten vom Mann von Frau Merkel sind einfach nur zum Schießen komisch! Hier wird wirklich jeder, der aktuell in der Politik von Rang und Namen ist auf wundervolle Weise durch den Kakao gezogen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. November 2013
witzig, originell und offenbar gut recherchiert oder gut phantasiert. Ich habe viel gelacht. Obwohl die beschriebenen Vorkommnisse höchstwahrscheinlich nichts mit der Realität gemeinsam haben, zwingt einen dieses Buch in teilweise "verbotene" Vorstellungen und Illusionen. Wortreich, flüssig und mit viel Phantasie wird der vermeintliche Ehealltag der Kanzlerin aus der Sicht ihres oft gekränkt zurück bleibenden Ehemannes beschrieben. Alle. die auch Kabarett lieben, kommen hier voll auf ihre Rechnung Man könnte es als eine kabarettistische Dokumentation bezeichnen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Oktober 2013
Ich bin kein Merkel Fan oder habe was gegen unsere Nummer Eins in Deutschland. Doch seit dieser CD mache ich mir mehr Gedanken um sie als je zuvor. Endlich wird der starke Mann an ihrer Seite auch mal ins Rampenlicht gebracht. Schade, dass das Tagebuch nur ein Fake ist. Wenn es echt wäre, ER hätte meine Stimme. Sehr viel gelacht und sehr gut erzählt vom besten Leser überhaupt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. September 2017
nettes Buch, aber irgendwann etwas langatmig und keine Steigerung im Inhalt. Der Witz ist nach 1/3 des Buches durch, dann wird es langweilig. Die Idee allgemein ist mal was anderes.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Mai 2013
Die Tagebucheinträge lassen sich sehr locker lesen. Man kann das Buch zur Seite legen, wenn man es schafft und nicht doch noch einen Lacher mitnehmen möchte, und beliebig wieder einsteigen. Der Inhalt ist sehr amüsant und stellt für jeden Tag einen kurzen "Sketch" aus dem Leben des Mannes von Frau Merkel dar.
Aus meiner Sicht sehr lesenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden