Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free PrimeMusic longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Mai 2009
Und wieder habe ich ein Esstischgespräch von Monika Berger-Lenz und Christopher Ray gelesen: Zuerst habe ich mir eigentlich nicht so wirklich vorstellen können, worum es bei dieser Spurensuche geht, aber da ich die hohe Qualität der Bücher von Monika Berger-Lenz und Christopher Ray kenne, konnte ich natürlich nicht umhin, auch dieses Tischgespräch zu lesen. Schon allein die Idee finde ich hervorragend, einen Mitmenschen, der wirklich etwas zu sagen hat, einzuladen und mit ihm ein ausführliches Gespräch zu führen, um das dann der Allgemeinheit zugänglich zu machen.

Für mich ist dieses Sachbuch von grossem Interesse: Frau Irene Behrmann berichtet von ihren Erfahrungen mit der Regessionstherapie, antwortet auf alle Fragen von Monika Berger-Lenz und Christopher Ray und eröffnet dem Leser dadurch eine Möglichkeit, sich SELST auf dem Weg zum ICH zu suchen und vielleicht - eben durch die Regessionstherapie - auch zu finden.

Das alles ist weit weg von Esoterik und vielfach auch wissenschaftlich dokumentiert. Diese Dokumentationen fundieren aber nicht auf der Basis der Beobachtung von 20 Leuten im Auftrag einer Firma oder total unbekannten Universitäten in irgendwo, sondern liefern Unterlagen über jahrzehntelange - und glaubhafte - Untersuchungen.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken