Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
9
4,3 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:8,50 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Juni 2009
Immer wieder hatte ich einen schrecklichen Albtraum: Ein sehr turbulenter Flug von Sizilien nach Deutschland vor fünf Jahren. Aber jetzt mit dem Selbsthilfeprogramm von Angela Wilhelm bin ich diesen furchtbaren Traum los - ich habe niemals wieder davon geträumt! Offensichtlich funktioniert es tatsächlich, die Akupressur auf bestimmte Stellen und ein wenig Selbstmeditation - und schon sind die Sorgen und Bedenken vorm Fliegen beseitigt - und das Ganze komplett ohne Nebenwirkungen! Ein dickes Dankeschön an die Autorin, Frau Wilhelm und eine Empfehlung für alle Flugangst geplagten! Dr. Joachim von Hein
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2010
Seit Jahren fliege ich und seit Jahren leide ich unter Flugangst. Durch EFT anhand des Selbsthilfeprogramms dieses Buches konnte ich beim letzten Flug entspannter fliegen. Mit EFT kann man endlich mal selber aktiv werden etwas für seine Entspannung zu tun. Ein entspannter Mensch kann keine Angst haben. In diesem Buch wird kurz und prägnant beschrieben, was man für seine persönliche Entspannung tun kann. Diese Ansätze helfen einem auch weiter. In dem Buch gibt es eine Kopiervorlage und mit dieser Vorlage kann man auf der Toilette am Flughafen immer wieder sein persönliches EFT-Programm abklopfen. Es könnte nämlich für andere Passagiere befremdlich wirken, wenn man in aller Öffentlichkeit diese Punkte abklopft. Am meisten hat es mir aber geholfen den Handkantenpunkt zu klopfen und sich immer wieder zu sagen: "Ich werde entspannt fliegen". Der größte Überwindungspunkt ist das Einsteigen in den Flieger. Wenn das Flugzeug zur Startbahn rollt sollte man ruhig atmen und wie im Buch beschrieben immer wieder den Handkantenpunkt klopfen.

Hier noch weitere Tipps gegen Flugangst:
- Rescue-Bachblütennotfalltropfen mitnehmen. Baldrian. Entspannende Musik hören (z. B. "An Deiner Seite" von Unheilig). Möglichst weit vorne im Flieger einen Sitzplatz reservieren, am besten bis Reihe 10. Keinen Fensterplatz nehmen.Gangplatz.

Ich kann dieses Buch jedem weiterempfehlen der unter Flugangst leidet und die Ratschläge darin zu befolgen. Auch wenn man es nicht glauben mag, dass durch einfaches Klopfen die Angst gemildert wird oder das Klopfen befremdlich für Außenstehende aussieht, aber es wirkt.

Meine Flugangst werde ich wohl nie überwinden, aber es ist möglich entspannt zu fliegen und sich irgendwann während des Fliegens zu entspannen. Dank dieses Buches bin ich einen großen Schritt weiter gekommen und werde mich mehr mit dem Thema EFT beschäftigen.

Dieses Selbsthilfeprogramm in diesem Buch ist wirklich effektiv und kann auch auf andere Alltagssituationen angewendet werden.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2009
Nicht nur für Flugangstgeplagte beschreibt Frau Wilhelm in ihrem Buch eine leicht zu erlerndende Möglichkeit, mit seinen individuellen Ängsten besser umzugehen und sie möglicherweise sogar ganz zu überwinden. Man spürt beim Lesen die Begeisterung der Autorin für die "Klopfmethode" und fühlt sich motivert, sie anhand der zahlreichen Illustrationen und Beispiele gleich auszuprobieren. Und es funktioniert! Besser und effektiver kann eine lösungsorientierte Anleitung zur Selbsthilfe nicht sein. Ich kann diesen informativen, handlichen "Alltagshelfer" nur empfehlen!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2009
Mir persönlich haben das Buch und die praktische Anwendungen "den Urlaub gerettet".
Da die Kapitel des Buches klar und verstänlich, interessant und anwendungsorientiert verfasst sind, hat mir das Lesen Spaß gemacht und ich konnte die praktischen Anwendung schnell erlernen. Und ganz nebenbei zaubern kleine "Weisheiten" noch ein Lächeln ins Gesicht.
Mein "Handwerkszeug" hatte ich also dabei, als wir in den Urlaubsflieger stiegen. Dieser war recht klein und die Turbulenzen dafür recht gut zu spüren. Starts, Turbulenzen und Landungen habe ich so "klopfenderweise" viel besser gemeister. Und es war mir egal, wenn jemand sich wunderte, was ich da mache. Das selbstbewusste Klopfen könnte wirklich (wie im Buch erwähnt) in 10 Jahren schon "ganz normal" sein.
Ich bin begeistert!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2009
"Du kannst kein Buch öffnen, ohne etwas daraus zu lernen." Chin. Weisheit.
Also:
Klopfen gegen Flugangst als emotionales Selbstmanagement vor und während der Flugreise.
Albert Einstein sagte: "Probleme kann man niemals auf derselben Ebene lösen, auf der sie entstanden sind."
Das Buch, eine schöne Anleitung, supergut strukturiert, initiiert eine Methode zur Selbsthilfe. Eine hilfreiche Wegbeschreibung zur Angstbewältigung. Macht Freude zu lesen und zu üben; wie schon im Titel genannt: ein effektives Selbsthilfeprogramm.
Eine Wegebnung, die sich durch Tun offenbart.
Maria Pia Lehrmann, Psychotherapeutin
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2009
Eine gut gelungene praktische Anleitung um die eigene Flugangst in den Griff zu bekommen. Die neue Methode -"das Klopfen"- ist auf andere Stressformen übertragbar und somit nicht nur für Flugängstliche geeignet. Außergewohnlich ist die Mehtode auch deshalb, weil die Bearbeitung sich ausschließlich auf die Lösung des Problems beschränkt. ohne tiefgehende Analysen.
Skeptisch bin ich bei dem Ansatz der Selbsthilfe. Ich glaube, dass die meisten Menschen auch hier zusätzliche Hilfe durch einen Experten brauchen. Das Buch ist - auch ohne psychologische Vorkenntnisse - leicht zu lesen. Es motiviert auch, den eigenen Weg gegen die Angst zu gehen. Die zusätzlichen Erläuterungen des Piloten sind lesenswert und eine interessante Ergänzung. Ein hilfreiches Buch für alle, die es im Leben etwas einfacher haben und unnötigen Ballast loswerden wollen.Ich kann das Buch nur uneingeschfänkt zu empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2013
Ich habe heute das Buch bekommen und in einem Ruck ausgelesen. Ist ja ein schmales Buch was sich leicht liest.
Das positive sind auf jeden Fall die Erläuterungen am Ende des Buches. Sehr gut geschrieben.

Das Buch macht bestimmt Sinn, wenn man sich darauf einlässt. Aber Flugangst oder auch andere Ängste nun einfach so weg zu klopfen funktioniert nun auch nicht von heute auf morgen. Diese Klopftechnik ist sehr gut beschrieben, aber bedarf schon einiger Zeit es zu erlernen. Das geht nicht wenn man einen Flieger besteigt. b.s.w. wenn man drin sitzt.

Man kann nicht einfach durch bestimmte Techniken das Gehirn überlisten, dazu gehört eine lange Therapie.
Ich persönlich finde, da ich ein sehr angst geplagter Mensch bin, nicht nur beim fliegen , das jeder für sich einfach die beste Technik zum entspannen finden muss. Man muss selber für sich herausfinden was für einen gut ist um Angst zu begegnen, gerade beim fliegen.
Dieses Buch kann hilfreich sein , aber es ist nicht die Lösung, aus den einfachen Grunde weil es für ANGST keine Lösung gibt, egal ob beim fliegen, langen Autofahrten, überfüllte Züge , Menschenansammlungen u.s.w. u.s.f.

Ich fliege in zwei Monate ( Langstrecke) und werde es so wie immer machen. Entspannungsmusik, Bachblütentropfen( eventuell auch ein Medikament, muss mit den Arzt abgesprochen sein) und versuchen die Gedanken auf was anderes zu lenken. Hat bis jetzt immer ganz gut geholfen und wenn es nicht hilft, dann lasse ich den Tränen einfach freien Lauf, denn dar durch löst sich die Angst.

Dieses Buch werde ich nicht mitnehmen, was aber jetzt nicht bedeutet dass ich es ablehne, sondern erst mal die Klopftechnik erlernen muss und dazu reicht die Zeit nicht.

Fazit: in diesem Buch sind technische Abläufe sehr gut beschrieben von einem Piloten der mehr als 30 Jahre im Beruf war.
Alles andere sind gut gemeinte Ratschläge und nicht mehr.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2010
PRO:
Technische Daten und Fakten zum Flugablauf, dem Flugzeug an sich und Informationen über die Ausbildung der Crew werden in einfachen Worten auch für den Laien absolut verständlich dargestellt. Mir hat dieses Wissen allein schon viel Vertrauen gegeben.

CONTRA:
Für das Erlernen der Klopftechnik braucht man viel Zeit und noch mehr Geduld. Die Darstellungen im Buch sind zwar übersichtlich, die Klopftechnik an sich ist für mich aber schlecht verständlich und für mein Befinden zu umfangreich. Wie soll ich im akuten Fall im Flugzeug denn bitte 16 (!) Akkupunkturpunkte beklopfen und das auch noch möglichst unauffällig?

FAZIT:
Chinesische Medizin und Weisheit hin oder her - für mich war das nix.

Meine Alternativempfehlung: "Nie mehr Flugangst - Ein Selbsthilfeprogramm in 6 Schritten" von Karin Bonner. Auch hier viele technische Details sowie Entspannungs- und Atemübungenübungen, die leicht umzusetzen sind.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2012
Da eine unserer Töchter Flugangst hat und wir oft fliegen kaufte ich dieses Buch.
Es gab darin viele gute Tipps, die sich jedoch noch bewähren müssen...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden