Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos yuneec Learn More Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Juni 2014
Ich bin ja Hobby-Programmierer, obwohl ich würde auch nicht unbedingt Hobby-Programmierer sagen. Semi-Professionell vielleicht eher. Von Zeit zu Zeit frische ich meine Kenntnisse gerne mal auf und setzt mich an ein Buch oder wie in diesem Fall an eine Lern-DVD, weil es mir einfach Spaß macht mich mit Dingen zu beschäftigen, die ich eigentlich so einigermaßen kann und wo ich direkt mein Wissen erweitern kann. Besonders wenn es ums Programmieren geht, trifft das auf mich zu. Ich bin ja Fachinformatiker, also grundsätzlich gehört das zu meinem Beruf, wenn ich auch Systemintegrator bin, also kein Programmierer habe ich immer großes Interesse am Programmieren und vor allem am erstellen von Webseiten.

Diese Lern-DVD ist genau das, worauf ich zurzeit Lust hatte. André Wösten erklärt die verschiedenen Kapitel so detailliert und ruhig, das ich ihn mir als Dozent gewünscht hätte. Leider hat er auf meine Interview-Anfragen nicht reagiert, schade drum.

Ich finde es auch genial, dass sich diese DVD nicht nur an Anfänger richtet, klar, die ersten Kapitel sind noch ziemlich easy, wenn es nur rein um HTML und CSS geht, die konnte ich gut überspringen, sind aber denke ich gerade für Neulinge sehr spannend. Für mich wurde es dann in der Entwicklung des Frontend spannend oder später das Auffrischen meines Wissens in PHP, das hier leider nicht sehr umfangreich war, das hätte ich mir durchaus noch etwas genauer und umfangreicher gewünscht. Dennoch ist diese Lern-DVD grundsätzlich genial, wenn es auch hier und da an den besten Stellen einfach weitergeht zum nächsten Kapitel. Okay, für detaillierte Angaben gibt es dann auch wieder weiterführende Bücher oder Lern-DVDs, dennoch fand ich es schade, wohlmöglich weil es einfach so gut erklärt war hat man dann einfach keine Lust aufzuhören.

Wenn Du die DVD durchhast, bist Du in der Lage eine kleine Webseite zu erstellen, Datenbankabfragen zu machen und die Webseite zu optimieren. Der erste Schritt ist hier getan, schau aber einfach selbst mal rein.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2014
Nach langer Zeit habe ich mich nicht nur wieder mehr mit Webdesign und Entwicklung von PHP Backend auseinander gesetzt, sondern darüber hinaus auch mal wieder meine Nase (oder viel mehr doch eher die Augen) in das ein oder andere Video Training gesteckt.

André Wösten, der selber seit 15 Jahren Webseiten für seine Kunden entwickelt und pflegt, zählt unter anderem HTML5 und CSS3 zu seinen Spezialgebieten.

## Der Trainer

Zwar bin ich selber kein Fan davon, aufgenommen zu werden, gar nicht auch noch dabei gefilmt zu werden, aber trotz alledem möchte ich ein Urteil zum Trainer in diesem Viedo-Training fällen.

Ich bin sowohl mit Herrn Wöstens Art, als auch mit der allgemeinen akustischen Qualität seiner Stimme sehr zufrieden. Er nuschelt nicht, er lispelt nicht und insgesamt redet er ruhig und verständlich. Nicht zu schnell, aber auch nicht zu schleppend. Sehr angenehm.

Durch seine Gestik und Mimik unterstreicht er die Erklärungen und lädt dazu ein, mit Spaß und Elan an die Sache ran zu gehen. Sehr von Vorteil.

## Inhalt & Struktur

"Moderne Webseiten entwickeln" lautet der Titel. Da könnte man sich natürlich fragen "Aber womit denn genau?". Ich habe euch deshalb den groben Inhalt zusammen gefasst, damit ihr einen ganz groben Überblick über das bekommt, was da auf euch wartet.

André Wösten führt euch nicht in einfache Webentwicklung ein. nein, ihr lernt neben "normalen" Technologien fürs Webdesign - worunter ich mal HTML und CSS zähle - auch noch viele weitere Sprachen, Möglichkeiten und Kniffe kennen.

Nachdem ihr ein einfaches Layout mit Hilfe von CSS und HTML geschaffen habt, indem ihr unter anderem mit dem Box-Model Bekanntschaft macht, wird dem Ganzen mit Hilfe von JavaScript ein erstes Stück Dynamik verpasst. Ihr baut ein Grundgerüst mit dem "HTML Boilerplate" auf, erstellt euer erstes javaScript-Programm und lernt nebst Datentypen, Arrays, Schleifen und Co. auch Funktionen und die objektorientierte Programmierung mit der Sprache kennen. Dazu kommt eine Einführung in jQuery.

Darauf folgend werden euch nützliche Tipps gegeben, um einen Entwurf/Prototyp eurer Webseite zu erstellen, bevor es an die eigentliche Umsetzung geht. So lassen sich Designfehler von vorn herein minimieren und es kann im Folgeschritt systematisch an die Realisierung gehen. Den Entwurf erstellt ihr vollständig in Adobe Illustrator und lernt somit auch dort nützliche Praxistipps und Funktionen kennen.

Wer etwas logisch denkt kommt nun selber auf das nächste Thema. Für alle anderen: Nun wird der soeben erstellte Entwurf umgesetzt. Es folgt eine Einführung in Animationen, CSS-Transitions, Hover-Effekte, jQuery Plugins und einen Audio-Player für eure Webseite.

## ... darauf folgen noch...

Danach geht in den weiteren Kapiteln in großen Schritten Richtung fertige Web-Präsenz. Ihr lernt Design zu realisieren, die sich an Fenster- und Gerätegrößen anpassen, weitere Dynamit mit Hilfe von PHP zu integrieren und Daten "auf ewig" abzuspeichern (mit MySQL).

Anschließend daran wird die Schnittstelle - Webservice - zwischen Webseite und Datenbank geschaffen, Ihr programmiert ein Login-Formular und auch ausloggen können sich eure Nutzer später.

Zu guter letzt geht es an die Veröffentlichungsphase. Ihr beschäftigt euch mit Search-Engine-Optimization (SEO), Google Analytics und Social-Media Anbindung (Facebook & Goolge+). Danach wird euch noch erklärt, wie ihr eure Webseite schützen könnt, ihr richtet einen FTP Server und phpMyAdmin ein, übertragt die Datenbank auf den Server, ladet die Webseite hoch und validiert diese mit Online-Tools.

In diesem Sinne: Willkommen im Neuland!

## Fazit

Dieses Video-Training bietet eine Einführung in alle gängigen Web-Technologien, einen sehr menschlich wirkenden Trainer und ein gut gewähltes Praxisbeispiel, welches im Laufe des gesamten Trainings weiterentwickelt wird.

Ich kann dieses Training jedem empfehlen, dessen Wissen entweder eingerostet ist, aber auch jedem, der vorher wenig/nichts mit der Entwicklung von Internetseiten zu tun hatte.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2014
Das Tutorial behandelt alle Themen modernen Webdesigns.
Alle Komponenten werden in eigenen Kapiteln verständlich erklärt.
Trotz der Gesamtlänge können verständlicherweise können nur die Basics der einzelnen Themen angesprochen werden. Weiterführende Literatur oder Lernvideos - falls man sich tiefer in einzelne Bereiche einarbeiten möchte - halte ich ggf. für sinnvoll.
Trotzdem reicht der Umfang der Beschreibungen völlig aus, um eigene Projekte umzusetzen.
Das Tutorial ist gut strukturiert und didaktisch gesehen ok.

Das Zusammenwirken der Themen wird anhand eines ziemlich anspruchsvollen Projektes, dass im Laufe des Tutorials entwickelt wird, anschaulich beschrieben. Dazu gibt es eine Fülle an Tipps, hilfreichen Tools und und bebilderten Beschreibungen.

Fazit:
Eine der besten und umfassendsten Lern-DVDs, die ich zu diesem Thema kenne.

Allerdings sollte man eines berücksichtigen.
Ohne ein wenig Basiswissen im Bereich der Programmierung könnte man etwas überfordert sein.
Für blutige Laien, die nur eine einfache, statische Seite erstellen möchte gibt es einfachere, vielleicht passendere Lernvideos.
Wer sich aber ernsthaft für der Entwicklung dynamischer, moderner Webseiten interessiert, für den bietet die DVD alles was man braucht.
Daher ... klare Kaufempfehlung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2014
30 Jahre alt. Webdesigner mit Schwerpunkt Frontendkonzeption und –entwicklung:

Die 13 Galileo DVD Im Regal, die 5te bei der ich mich zu einer Rezension hinreissen lasse. Wer meine letzte, eher negative, Rezension gelesen hat, weiß das ich mit einem gesunden Maß an Skepsis und Kompromisslosigkeit an die Sache herangehe und meinen Namen nur unter authentische Bewertungen setze. Das muss ich einfach vorweg sagen, um die folgende Lobeshymne einem glaubwürdigen Touch zu verleihen.

Ich könnte es kurz fassen, indem ich darauf hinweise, das diese DVD eines der besten Produkte in meinem Regal ist. Ganz einfach, weil ich für gewöhnlich immer etwas auszusetzen habe oder Verbesserungsvorschläge gebe, was mir diese DVD wirklich schwer macht.

Es ist ein unwahrscheinlich gutes, in sich geschlossenes, durchdachtes und hervorragend konzipiertes Medium und auch der Trainer, über dessen eintönige Betonung ich mich einmal negativ geäußert habe, hat einen gewaltigen Schritt nach vorne gemacht.

Der Einsteiger bekommt auf dieser DVD sehr anschaulich vermittelt, wie umfangreich sich heutzutage selbst so ein Verhältnismäßig kleines Projekt gestaltet. Er wird kurz in die dafür nötigen Programmiersprachen eingewiesen und bekommt unzählige nützliche Tools und Tipps mit an die Hand. Selbstverständlich ist es nicht möglich bei einzelnen Sprachen ins Detail zu gehen (Was in anderen Bewertungen kritisiert wurde) Aber dafür stellt Galileo ja auch die spezifischen DVDs zur Verfügung. Hier geht es eher darum die komplexität eines solchen Projektes darzustellen und das schafft diese DVD hervorragend.

Herr Wösten, der mir noch von der etwas trockenen jQuery DVD in Erinnerung ist, hat sich enorm weiterentwickelt, was das unterhaltsame Verpacken so einer LernDVD angeht. Seine Betonung ist abwechslungsreicher geworden und er bedient sich eines Wortschatzes, den wirklich jeder Einsteiger versteht und folgen kann. Auch wenn seine Gehstiken mit den Händen immer noch etwas steif wirken, so sammelt er doch unwahrscheinlich viele Symphatiepunkte wenn er lächelnd und locker erläuternd vor einem steht.

Bei Rezensionen frage ich mich immer: „Was hätte ich bei diesem Kapitel anders/ bzw besser gemacht“ und zum ersten Mal fehlen mir dazu die Antworten. Wenn man bedenkt, welch Umfang diese DVD hat und das sie Einblick in unzählige Programmiersprachen, Abläufe und Vorgehensweisen gibt, muss man einfach anerkennen wie hervorragend Herrn Wösten der Spakat gelungen ist, zwischen: Einen kurzen Abstecher in die Erläuterung eines Themas zu tätigen, aber wiederrum nicht zu tiefgreifende Problematiken zu beleuchten. Besser gesagt: Man bekommt Ansätze vermittelt die man benötigt, aber man wird nicht mit zu vielen Informationen überschüttet. So zieht sich die DVD an einem sehr angenehmen und verständlichen Faden durch alle Kapitel.

Gepaart wird das mit einem ansehnlichen und für Einsteiger anspruchsvollen Beispielprojekt das viele interessante Gimmicks mit sich bringt und schon einmal kleiner Alltagsprobleme aufgreift, auf die man heutzutage aufläuft. Das Cover ist ist ansprechend gestaltet und alles hat die gewohnt hohe Qualität von Galileo Produkten.

Ein rundum tolles Medium, das Lust auf mehr macht!

Pro:
• sehr kompetentes aufbauendes Konzept
• im höchsten Maße Einsteigerfreundlich
• umfangreiches Beispielprojekt

Contra:
• die Tiefe in den einzelnen Bereichen/Programmiersprachen ist nicht vorhanden, was blutigen Einsteigern abverlangt sich noch weiter mit anderen Lernmedien auseinander zu setzen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2014
Diesen Artikel habe ich Ende Mai erhalten und mittlerweile durchgearbeitet. Mein Fazit möchte ich nun gerne teilen, damit euch/Ihnen eine Kaufentscheidung erleichtert wird.

----------------------------------------------------------------- Positives -------------------------------------------------------------

Erster Pluspunkt, es werden tatsächlich alle Themen die aufgeführt sind auch behandelt. Was innerhalb von 14 Stunden schon relativ beeindruckend ist, da hier jedes Theme solide erklärt wird und kaum etwas zu kurz kommt um einen Überblick zu erlangen.

Des Weiteren geht der Trainer auch auf die Installation von XAMPP und anderer benötigter Software ein. Es ist also möglich als kompletter Einsteiger mit diesem Video-Training zu beginnen.

Der Trainer erklärt sehr gut und kaum mit Fehlern, ich bin der Meinung an manchen Stellen hätte man bessere Beispiele und Wörter zum erklären wählen können, aber ein perfektes Produkt wird wohl niemand erstellen können.

Man bekommt einen sehr schönen Überblick, da vor allem auf die Bedeutung der einzelnen Sprachen und Technologien eingegangen wird. Außerdem wird auch auf die Architektur eingegangen, dadurch erhält man ein besseres Verständnis und weiß auch warum man so vorgeht.

Es wird eine schöne Webseite erstellt, die mit verschiedenen Plug-in's arbeitet. Gerade das finde ich wichtig, da häufig in Büchern eine sehr theoretische Sichtweise, dass alles selbst programmiert und erstellt werden sollte, vermittelt wird. Es ist einfach nicht effizient das Rad jedes Mal neu zu erfinden und wer vor hat jede Funktionalität auf seinen Webseiten selbst zu entwickeln wird wohl spätestens in einem Unternehmen an seine Grenzen stoßen, da niemand gerne 3-4 Monate auf eine einfach Seite wartet, das ist eben dann nicht wirtschaftlich genug. Am Rande sei erwähnt, dass es sich bei der Webseite um eine etwas komplexere Problemstellung handelt und somit nicht nur eine 0815-Seite entsteht, die einem bei einem ersten praktischen und komplexeren Auftrag nicht weiterhilft.

----------------------------------------------------------------- Kritik -------------------------------------------------------------

Nun die Begründung warum ich keine 5 Sterne vergeben habe:

Leider bringt die Tatsache, dass so viele Themen abgedeckt werden auch seine Schattenseiten mit sich. Es wird genau eine Seite erstellt. Eine weitere hätte dem Verständnis und der Anwendung des Gelernten sicher nicht geschadet.
Dazu kommt, dass gänzlich ohne Vorwissen die einzelnen Themen wahrscheinlich zu kurz behandelt werden. Mit Vorwissen aus anderen Programmiersprachen und Webtechnologien wird der HTML, CSS, JavaScript und PHP Teil schnell sehr mühselig. Ich würde soweit gehen, dass weder ein Anfänger noch ein Fortgeschrittener einzig dieses Video-Training benötigt um vernünftig arbeiten zu können. Entweder man ist überfordert bzw. eher man bekommt zu wenig vermittelt oder man ist absolut unterfordert und lernt wenig neues/anwendbares.

----------------------------------------------------------------- Fazit -------------------------------------------------------------

Nun darf man sich fragen, warum ich dennoch dieses Video-Training mit 4 Sternen bewerte. Ich bin der Meinung, dass Training hat geschafft was es schaffen sollte, es gibt jedem Anfänger sowie Personen die schon eine kleine Webseite entwickelt haben einen sehr guten Überblick und hilft, wenn man eines der Themen noch nicht einschätzen konnte bzw. nur minimal in einer Webseite benötigt. Des Weiteren gibt es einen neuen Blickwinkel für Entwickler, die vielleicht sich mit der Benutzung von Plugins, Datenbanken oder Frameworks noch nicht auskannten. Es sollte klar sein, dass es kein Buch, Video-Training oder ähnliches gibt, dass alle Aspekte bis ins Detail abdeckt, da eben in 14 Stunden auch nur ein begrenzter Input möglich ist. Wer noch nie eine Webseite entwickelt hat, wird mit diesem Buch gut eingeführt und kann ggf. später auf entsprechende Literatur(z.B. zu JavaScript, jQuery oder PHP) zurückgreifen.
Wer dieses Buch kauft wird auf jeden Fall etwas neues Lernen, es ist eben nur abhängig vom Wissensstand wie viel das ist.

Ich danke André Wösten für ein tolles Training und endlich mal einer Möglichkeit die breite Masse der Webentwicklung, die anfangs schwer zu verstehen ist, einzusehen.

Kaufempfehlung: Ja (sehr versierte Webentwickler u.U. nicht)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2015
Zur Person: Ich bin 19 Jahre alt, von Beruf Fachinformatiker, und wollte mich gern mit HTML und CSS und den anderen erforderlichen Sprachen und Tools auseinandersetzen, die benötigt werden, um eine professionelle Website zu erstellen.

Dies war mein erstes "Videotraining", wobei mir die Qualität der Galileo Press (jetzt Reihnwerk Verlag) durchaus bekannt sind. Daher habe ich mich entschieden, dieses Produkt zu einem doch überdurchschnittlich hohen Preis für ein Lernwerk zu erwerben.

Das Abspielen der Videos ist sehr einfach, weiterhin ist das Menü auch sehr übersichtlich. Ich habe mich schnell zurecht gefunden und konnte direkt mit den Videos anfangen.
Die Stimme des Trainers ist sehr angenehm, auch wenn sie am Anfang etwas monoton erscheint.
Die Einleitung in das Thema ist sehr gelungen, da man schon zu Beginn erklärt bekommt, was denn das Ziel dieses Videotrainings ist, und wie das Endprodukt aussehen wird.

Ich hatte vor dem Training einige Grundkentnisse in HTML, CSS und Java Script, habe jedoch nie etwas mit PHP zu tun gehabt. Weiterhin waren mir die Benutzten Tools in den Trainings auch eher fremd.

Grundkentnisse:
Die Erkärungen zu HTML und CSS sind sehr ausführlich, ich habe dort viele neue Sachen gelernt und ausprobiert. Das selbe kann ich zu PHP und Java Script sagen, die Hauptmerkmale aller Sprachen werden ausführlich und sehr einfach erklärt.
Weiterhin ist das Erstellen einer SQL Datenbank nach dem Training kein Problem mehr.

Meine Empfehlung hierbei ist jedoch, nicht nur das Training zu absolvieren, sondern parallel noch ein eigenes Projekt zu starten, in dem man das Gelernte in etwas anderer Form umsetzt, damit man nicht nur stumpf die Sachen abschreibt.

Weiterführendes:
Durch die Einführung von JQuery als Bibliothek für Java Script habe ich auf meiner "Test-Webiste", die ich neben dem Video-Training erstellt habe, viele Sachen ausprobiert und etliche Stunden damit verbracht.
Der Trainer erwähnt viele Möglichkeiten, sich weiterführend mit den Themen zu beschäftigen und gibt nützliche Tipps für Quellen für "fortgeschritteneres Wissen".

Ich habe mir die Video Dateien auch auf mein Tablet und Handy geladen, und sie mir unterwegs angesehen. Weiterhin sind die Materialien und Dateien, die auf der DVD angefügt sind, sehr informativ.

Pro:
- Wissen wird durch Videos viel schneller und effektiver aufgenommen, als durch Bücher
- durch den Trainer fühlt man sich beim Lernen sehr wohl
- Ausprobieren ist direkt nach bzw. bei dem Ansehen des Trainings möglich
- Sehr viel Wissen komprimiert in wenigen Stunden Video-Laufzeit
- für Anfänger wie auch Fortgeschrittene geeignet

Contra:
- sich nur für wenige Stunden am Stück mit den Videos am Stück zu beschäftigen lohnt sich nicht
-> sehr zeitintensiv
- verleitet dazu, sich immer mehr Videos anzusehen (kann man natürlich auch positiv sehen!)
- eher weniger Design-Tipps, sondern mehr praktische Umsetzung

Fazit:
Für jeden der einen Einstieg in das Thema sucht ist mit diesem Video-Training bestens bedient. Das Wissen, das man durch dieses Training in den Stunden der Übung und Ausprobierens erlangt, lässt sich kaum mit dem Wissen aus Büchern vergleichen.

Daher kann ich jedem der etwas Zeit und Gedult mitbringt nur empfehlen, sich anstatt eines Buches dieses Videotraining zu leisten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2015
Diesen Artikel habe ich letztes Jahr erhalten und durchgearbeitet. Aber meine Rezension bis jetzt nicht geschrieben.

Als Trainer gefällt mir Herr Wösten sehr, er redet ruhig und verständlich. Das Training gefällt mir sehr gut, leider habe ich aber noch zwei Macken:

- Warum wurde nicht noch eine Unterseite erstellt?
- Warum wurde MySQL benutzt, obwohl dann schon klar war, dass MySQL veraltet ist ..Alternative war MySQLi (egal ob Objektorientiert oder Prozedural, es wäre einfach besser wie die veraltete Methode)

Vier oder Fünf Sterne? hmm ich entscheide mich für Vier Sterne da ich sehr MySQLi in diesem Video vermisse..aber eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2014
Ich schreibe nicht oft Bewertungen, jedoch musst ich bei diesem Produkt einfach eine schreiben.

Ich habe mir viele Fachbücher zu diesen Thema gekauft doch keines konnte mir HTML/CSS/JQUERY/JAVA so gut beibringen wie dieses Video.

Jedem zu empfehlen der seine eigene HP machen will!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2015
Alle andere Tutorials kann man in die Tonne treten, aber was hier geliefert wird, ist einfach unglaublich. Ich habe mir so viele Tutorials gekauft, aber keines hat mir so gut geholfen wie dieses. Absolute Kaufempfehlung!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2015
Ich habe mich schon länger dafür interessiert, wie man moderne Webseiten entwickelt.
Dieses Tutorial ist klasse gemacht und gut strukturiert. Genau das habe ich erwartet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)