Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
21
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
19
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:39,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. März 2014
Ich verfolge immer gerne im Internet die Workshops der „Photoshop-Profis“, weshalb ich begeistert war, dass es das jetzt auch als Buch gibt – da fällt mir das Nachmachen einfacher als nach Videos. „Photoshop Artworks – Die Tricks der Photoshop-Profis“ zeigt tolle Tipps & Tricks zu unterschiedlichen Foto-Genres. Ob Traumwelten, HDR-Aufnahmen, Filmplakate oder kreative Porträtretusche, es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Ich habe mich direkt an die Traumwelt herangewagt, die es mir angetan hat, und Schritt für Schritt anhand der ausführlichen Anleitung das Bild nachgebaut. Die Dateien/Bilder, die dafür verwendet wurden, finden sich neben einigen Videolektionen auf der beiliegenden DVD. Das Buch ist zwar für Photoshop CS6 oder CC, ich verwende aber Photoshop CS5, was keinen allzu großen Unterschied macht. Neben dem Workshop für die Bildmontage sind auch immer hilfreiche Tipps zum Thema Freistellen, Retusche, Licht & Schatten etc. an den entsprechenden Stellen aufbereitet, was ich sehr schön finde und die Arbeitsschritte nochmals verdeutlicht. Auch Bilder von den einzelnen Ebenen werden neben jedem Arbeitsschritt gebracht, damit man es einfacher hat und nicht durcheinander kommt. Das macht das Nachbauen des Composings noch ein bisschen einfacher. Es wird kein Detail ausgelassen, sodass ich am Ende wirklich eine 1 zu 1 Kopie von der Traumwelt erstellen konnte – wirklich toll! Ich denke, dass man mit den Workshops jetzt auch eigene Bildmontagen erstellen kann und auf dieses Buch als „Anleitung“ zurückgreifen kann.

Als zweiten Workshop habe ich das Filmplakat ausprobiert, weil mich die LEDs angesprochen haben und ich zufälligerweise selbst gerade auf der Suche war nach der Erstellung von solchen Leuchtmitteln und im Internet kaum Infos gefunden hatte. Deshalb war ich umso begeisterter, so eine Anleitung im Buch finden zu können. Das Besondere an diesem Workshop ist, dass man hier (bis auf die menschliche Figur und die Bodentextur) alles selbst erstellt und ansonsten keine fertigen Fotos verwendet (für die Traverse gibt es zwar eine Datei, aber auch einen extra Workshop, mit dem man sie selbst erstellt). Ich war erstaunt, wie schnell und einfach man z.B. ein Aluminiumgestänge oder einen genoppten Fußboden erstellen kann. Auch hier wird jeder einzelne Schritt detailliert dargestellt und mit Grafiken und zusätzlichen Infos bestückt.

An die HDR-Aufnahmen werde ich mich als nächstes heranwagen, wobei ich mir da noch ein zusätzliches Buch besorgen werde, das sich nur mit diesem Thema beschäftigt. Das möchte ich dann auch mit meinen eigenen Fotos ausprobieren.

Das Buch ist komplett in Farbe, übersichtlich und ansprechend gestaltet und vom Schreibstil auch für Anfänger geeignet, wobei ich empfehlen würde, schon ein bisschen Erfahrung mit Photoshop gesammelt zu haben, bevor man sich an die Composings herantastet. Je nach Grad der Erfahrung braucht man länger oder es geht schneller.

Die Künstler der einzelnen Workshops werden alle vorgestellt, darüber hinaus gibt es Exkurse mit zusätzlichen Workshops oder Informationen, die man für seine eigenen Gestaltungen gut verwenden kann und die das Thema Photoshop vertiefen sollen. Ich kann das Buch absolut empfehlen, es macht Spaß, die Montagen zu basteln!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2014
Wer sich mit digitaler Fotografie ernsthaft auseinandersetzt, der wird unweigerlich über kurz oder lang mit Adobe Photoshop konfrontiert sein. Denn den letzten Schliff macht man meistens mit Photoshop. Wer sich weiter mit Photoshop und deren kreativen Künstlern beschäftigt, wird sehr schnell auf die Namen der Autoren stoßen und sich aber auch fragen, wie diese ihre Looks erzeugen. Jeder Künstler hat seine eigene Handschrift, so wie sie auch in der Fotografie irgendwann ihren eignen Weg gehen werden. Aber wie erzeugt man diese Looks. In einzelnen Workshops beschreiben die Künstler ihre Idee hinter den Bildern und zeigen einem den Weg zum Ergebnis auf. Dieses Buch ist meisterhaft gelungen, denn es ist viel mehr als nur eine Ansammlung von Photoshopworkshops, sondern es sind die angesagtesten Photoshopkünstler hier am Werk und so ganz nebenbei erhält man noch tiefe Einblicke in Photoshop und dessen Kniffe. Diese Buch gehört zu dem Besten, was man im Moment erhalten kann. (Pierre Karanatsios, [...]).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2015
Ein Superbuch für alle ambitionierten Laien, die sich mit Photoshop schon recht gut auskennen und Lust haben die Bilder der Profis nachzustellen. Erforderlich ist eine nicht zu alte Vollversion (also nicht Photoshop Elements ) von Photoshop und gute Programmkenntnisse.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2014
Es ist ein schöner Ausflug in die Artworkwelt in Photoshop. Die Kapitel sind übersichtlich gestaltet und Workshops schritt für schritt erklärt. Hätte mir zwar noch mehr Workshops gewünscht aber für den Anfang ein echt interessantes Buch und sehr lehrreich.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2014
Sicher, die Rezensionen sind hier voll des Lobes für das Buch. Es ist gelungen, toll aufgemacht und die Schritte einwandfrei erklärt. Es liegt in der Natur von Photoshop, dass manche Ergebnisse nicht so einfach wie man es sich wünscht zu realisieren sind. Daher sind viele Tipps sehr hilfreich. Dieses Buch wendet sich aber an den Künstler. Und nur für den ist das Buch meines Erachtens fast schon Pflichtlektüre. Wenn es darum geht Aufnahmen zu verbessern, kleine Kunstwerke zu erschaffen oder den fließenden Umgang mit Photoshop zu erlernen, dann ist dieses Buch ungeeignet. Für den Alltagsgebrauch gibt es bedeutendere Werke zum selben Preis. Wer jedoch mit seiner Zeit nichts anzufangen weiß und stundenlang phantasievolle Werke erschaffen möchte, der ist mit dem Buch richtig beraten. Bedenken sollte er dabei aber, dass Fantasie und Kreativität von einem selbst kommen müssen. das kann auch dieses Buch nicht vermitteln. Es zeigt nur anschaulich auf, wie man ein Werk erschaffen kann. Mehr auch nicht.
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2014
Als Creative Director muss ich immer auf dem aktuellen Stand der Technik bleiben und mich mit neuen Möglichkeiten befassen. Deshalb lese ich unter anderem auch viele Bücher zu Photoshop.

In dem Buch verraten sechs bekannte Künstler ihre Photoshop-Tricks, jeweils in einem ausführlichen Abschnitt bzw. Tutorial. Die Autoren haben ganz unterschiedliche Ansätze, ihre kreativen Ideen umzusetzen. Gerade die ersten beiden Tutorials waren so spannend, dass ich sie gleich ausprobieren musste. Das Tutorial von DomQuichotte habe mit einem Foto von mir nachgebaut. Licht, Schatten, Farben angepasst und das Ergebnis war verblüffend - es kam dem Original sehr nahe. Ab sofort werde ich Poster für Hollywood Filme erstellen ;)

Fazit: Bisher hat mich noch kein Photoshop Buch so inspiriert wie dieses, deshalb empfehle ich es uneingeschränkt weiter! Eine Pflichtlektüre für alle, die kreativ arbeiten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2014
Sehr zu empfehlen...ob für Anfänger oder für Fortgeschrittene. Kann man viel lernen, üben und auch gleich umsetzen. Macht sehr viel Spass, damit zu arbeiten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2014
Absolut empfehlenswert für alle, die gerne fotografieren und ihre Bilder professionell bearbeiten möchten. Tipps und Tricks, die man so nicht einfach findet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2014
Wirklich ein tolles Buch! Keine abgedroschenen und langweiligen Tutorials drin, die man schon überall woanderst findet. Stöbere gerne drin! Sehr lesenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2015
Das Buch ist sehr hochwertig gestaltet und gedruckt. Die Tipps der Profis sind sehr hilfreich und bieten tolle neue Möglichkeiten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden