find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Juli 2014
Das Buch bietet einen umfangreichen und tiefgehenden Einblick in das Konzept, die Implementierung sowie die praktische Nutzung von SAP Gateway. Es ist gut zu lesen, die Beispiele sind verständlich und praxisnah und der Aufbau ist logisch und strukturiert.

Nach einer kurzen Einführung geht es zunächst um die Grundlagen von SAP Gateway. Ein zentrales Element an dieser Stelle ist die ausführliche Erläuterung des OData-Standards sowie das Konzept des Gateway-Backends und der vorhandenen SAP-Schnittstellen (RFC, BOR, SPI, etc.). Eine detaillierte Beschreibung der Installation und Konfiguration von SAP Gateway rundet den ersten Teil ab.

Der zweite Teil des Buchs befasst sich mit der Erstellung von Services. Nach einer Darstellung diverser Entiwcklungsumgebungen folgt die Einführung der zentralen der Service-Erstellung, nämlich die Serviceentwicklung und die Servicegenerierung. Die folgenden beiden Kapitel behandeln dann die beiden genannten Methoden sehr ausführlich und stellen umfangreiche, gut verständliche Beispiel-Listings zur Verfügung.

Der dritte Teil des Buchs wechselt auf die "andere Seite", also zur Konsumierung der von SAP Gateway bereitgestellten OData-Services in Anwendungen. Der Teil beginnt mit einem Kapitel zu den zentralen Werkzeugen für die Konsumierung von OData-Services, nämlich den SAP Gateway Productivity Accelerator für Eclipse (GWPA) und für Microsoft (GWM).
Die folgenden Kapitel erläutern - jeweils mit umfangreichen Beispielen - die Entwicklung von mobilen Anwendungen (nativ und hybrid), von SAPUI5- und SAP Fiori-Applikationen, von Anwendungen für soziale Medien (Facebook, Twitter), sowie von Unternehmensanwendungen (Konsumierung von OData-Services mit MS Outlook, Excel oder Sharepoint).

Der vierte Buchteil enthält Informationen zur Administration, zum Deployment, zur Qualitätssicherung und zum Betrieb von SAP Gateway. Dieses Kapitel umfasst Informationen zum Testen von SAP Gateway sowie zum Service Deployment, zum Monitoring (z.B. mittels SAP Solution Manager) und zu Performance Tracing. Ein separates Kapitel behandelt das Thema Sicherheit, also z.B. Authentifizierung und Berechtigungen.

Das Buch endet mit einem Ausblick auf zukünftige Entwicklungen sowie aktuellen Informationen zu SAP NetWeaver 7.40 und SAP Gateway.

Für mich ist das Buch ein umfassendes Standardwerk, sowohl für Einsteiger in die Thematik als auch für "alte Hasen". Für Einsteiger eignen sich - neben der umfangreichen Einführung in die Thematik - besonders die verständlichen Codebeispiele, die ein praxisnahes Nachprogrammieren ermöglichen. Für erfahrene Entwickler sind sicher die detaillierten Beschreibungen der vielfältigen Integrationsmöglichkeiten in alle aktuellen Standards (SAP HANA, Cloud-Applikationen, mobile Anwendungen sowie vorhandene Unternehmensanwendungen) lesenswert.
22 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2015
Das Buch ist ein super Einstieg in die Welt des SAP Gateway und der OData Service Entwicklung. Finde alle Beispiele sehr gut erklärt und diese können auch sehr einfach nach entwickelt werden.
Großes Lob an die Autoren zu diesem sehr guten Buch.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2015
„OData und SAP Gateway“ ist das erste Buch gewesen, mit dem ich meine Thesis begonnen hatte. Tolle beispielhafte Darstellungen. Kann ich nur weiter empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken