Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
30


am 29. April 2017
Mit diesem sehr gut verständlichen und gut strukturierten Videotraining von Jonas Hellwig ist mir vor 3 Jahren ein sehr schneller Einstieg ins responsive Webdesign geglückt.
Man lernt schnell, worum es geht, worauf es ankommt und wie es technisch umgesetzt wird. Die DVD ist sehr gut aufgebaut, es lässt sich innerhalb der Kapitel navigieren usw. Ein wirklich tolles Produkt, und da das Thema zeitlos ist: Unbedingte Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. September 2014
Jonas Hellwig hat eine sehr prägnante, aber nicht zu langweilige Art das Thema Responsive Webdesign außerordentlich verständlich nahe zu bringen. Allerdings sollte man ebenfalls ein paar Grundlagen im Bezug auf Webdesign mitbringen um den Inhalt dieses Videos zu verstehen. Es werden Themen wir Rastergestaltung, Weblayouts usw. angesprochen, also alles was die Seiten responive macht.

Viel Spass beim reinziehen;-))
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Februar 2014
Warum trotz der eindeutigen Meinungen meiner Vorredner auch ich noch eine 5-Sterne-Bewertung abgebe? Ganz einfach: Das Training hat mich total überzeugt!
Ein paar Vorkenntnissen in HTML und CSS braucht man schon. Aber dann ist dies meines Erachtens der schnellste und effektivste Weg in die Zukunft des Webdesigns! Ich habe Wochen meiner Zeit gespart gegenüber dem üblichen Learning-by-doing und der entsprechenden Recherche zu allen Kleinigkeiten. Vielen Dank an den Autor.
Und: Diese Bewertung ist garantiert nicht gekauft oder gesponsert - ich bin einfach nur begeistert von der Scheibe :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. August 2015
Das Responsive Webdesign wird sehr gut erklärt und ich bin mit der DVD zufrieden. Es handelt sich hier um eine sehr gute DVD..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. August 2014
Einfach tolle Schulung. Gut verständlich, gut nachzuarbeiten mit tollen beispielen. Aber die Produkte von Galileo waren schimmer sehr gut und empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Januar 2014
Die anderen Rezessionen sprechen für sich, kann mich da nur anschließen. Wer ein umfassendes Praxis-Training sucht, um sich damit schnellstmöglich auseinanderzusetzen, macht mit diesem Werk nichts verkehrt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Juni 2015
Ich schließe mich den positiven Bewertungen meiner Vorgänger an und freue mich, dass ich auf Grund dieser Bewertungen Diese CD erstanden habe. Ich schaue immer wieder rein, weil man soviel gute Tipps bekommt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. August 2013
Viele nützliche Aspekte für ein modernes Webdesign werden verstänlich erklärt!
Viele Beispiele und hilfreiche Tipps!
Eine sehr gute Einführung in das Thema "Responsive Webdesign"!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Juli 2013
Jonas Hellwing beschreibt in diesen Video-Training einfach und klar wie responsives Webdesign funktioniert. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen. Super beschrieben.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Juli 2013
Dieses Video-Training ist meines Erachtens eines der Besten aus der Video-Training Reihe von Galileo Press.

Ich wollte eine Möglichkeit finden, schnellstmöglich einen Einblick in Responsive Webdesign zu erhalten, da das Thema in der Webdesign-Welt ein "MUSS" ist.

Der Trainer hat offensichtlich eine Menge Erfahrung in Responsive Design (... und Webdesign im Allgemeinen) gesammelt und ist fähig diese Kenntnisse sehr verständlich und praxisnah zu vermitteln. Die Aussprache ist deutlich, vielseitig und gut ausbalanciert (also nicht monoton).

Sehr gut wird anhand von Fallbeispielen gezeigt, wo die Stolperfallen in RW liegen. Klasse, dass auch Fallback-Lösungen eingebaut werden. Es wird eingehend auf verschiedene Entwicklungsstrategien (z.B. graceful degradation od. mobil first) eingegangen. Auch wird erklärt, wo die Vorteile und Nachteile diese vorwiegenden Methoden liegen.

Um ein besseres Verständnis für die Webgestaltung zu bekommen, werden viele anschauliche Beispiele herangezogen, die sehr deutlich machen, worauf man achten und worauf es ankommt, um sich für die richtige Strategie zu entscheiden.

Es werden viele nützliche Tools vorgestellt, die aufzeigen wie auch ältere Browser (u.a. IE) von den CSS 3 / HTML 5 Eigenschaften profitieren können. Jonas Hellwig schafft es mühelos die Zusammenhänge zu demonstrieren und gewährt Aussenstehende Einblick auf einer systematischen, erfolgreichen Arbeitsweise.

So werden u.a. viele IE Hindernisse dank Webtools/Scripts ausgehebelt. Sehr gut, finde ich auch die Tatsache, dass über den Tellerrand geschaut wird. So werden u.a. auch wichtige SEO Performance-Punkte behandelt.

Überraschend für mich war die Tatsache, dass JQuery Mobile/Touch gar nicht erwähnt wurde. Würde unter der Sparte RW ebenfalls passen ... Wäre mir lieber gewesen als das letzte Kapitel "Adobe Edge Reflow" ... Ist keine Pflicht, da JQuery Mobile je nach Betrachtungswinkel auch zur Rubrik JQuery gehört. Damit liesse sich wahrscheinlich einen eigenen Video-Training erzeugen.

Einziger wahrer Schnitzer, allerdings seitens Galileo Press, ist die Tatsache, dass Kapitel 7.2 mit 8.2, 1:1 identisch ist - sprich es fehlt Kapitel 8.2 - kann man allerdings verschmerzen, da m.E. nicht wirklich relevant für das Verstehen des Trainings ... Dafür werde ich den Dozent allerdings nicht monieren :-).

Fazit: Manche Kleinigkeiten genereller Natur sind mir allerdings unklar - werde ich aber im Web nachschlagen ...

Was ist unter mock-up zu verstehen (dazu gab es leider keine Erklärung)? ... und wieso werden die Javascript so häufig am Ende der HTML-Seite implementiert, wo doch jahrelang geprädigt wurde, Seiten unobstruktiv zu erstellen - ist das bei den genannten Beispiele irrelevant geworden, weil HTML 5 ?

Wie dem auch sei, von mir eine absolute Kaufempfehlung ! HTML- und CSS-Kenntnisse sollten allerdings vorhanden sein. Habe eine Menge Neues erfahren und alle wichtigen Facetten wurden abgehandelt. Da Jonas Hellwigs Kurs und der didaktische Aufbau mich dennoch überzeugt haben, gibt es von mir die volle Punktzahl ...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)