find Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. November 2013
Ein gutes Buch für Einsteiger.
Leider ist der WIndows 8 "Metro" Teil etwas kurz geraten.
Aber da es ja eigentlich nur um den WPF 4.5 Einstig geht, noch in Ordnung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2013
Programmierer, die von Windows Forms - dem Vorgänger von WPF - wechseln wollen, finden mit dieser knapp 500 Seiten umfassenden Lektüre den Einstieg. Der Autor nimmt sich dabei auch den Fragen und Problemen genau dieser Zielgruppe an. Natürlich muss man keine "Windows Forms"-Kenntniss vorweisen, um mit dem Thema zu arbeiten, aber solide Programmiervorkenntnisse sind zwingend erforderlich.

Die einzelnen Abschnitte sind gleichbedeutend mit kleinen Mini-Projekten. Quell- und notwendige Projektdateien finden sich auf dem beiliegenden Datenträger. Nach Erklärung der grundlegenden Eigenschaften von XAML widmet sich der Autor den Layoutmöglichkeiten und Steuerelementen. Das Studium der Kapitel "Ereignisse und Kommandos" bildet das Rüstzeug, um sich den Anwendungen zu widmen. Hier wird sowohl ein Überblick über den allgemeinen Aufbau, wie auch die Ressourcen und den Einsatz von Vorlagen gegeben. Hierauf folgt der Umgang mit Daten und Multimedia-Elementen (2D, 3D, Animation, Audio und Video). Ein Abschnitt widmet sich dem Drucken von Dokumenten und Interoperabilität. Den Abschluss bilden die Besonderheiten für das Entwickeln von Apps für den Windows 8-Store, dessen Kapitel für meinen Geschmack etwas zu kurz geraten ist. Dies schmälert aber nicht den positiven Gesamteindruck einer soliden Literatur für den Einstieg in WPF. Benötigt mindestens Win 7 mit SP1 und Visual Studio Express 2012 bzw. Win 8 für das Windows-8-spezifische Kapitel.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2014
"Einstieg in WPF". Dafür ist dieses Buch sehr gut geeignet.

Thomas Theis führt den Leser in verständlicher Sprache und gut nachvollziehbaren Beispielen in die Welt der Windows Presentation Foundation ein. Ich mag seinen Stil sehr, in kurzen, knappen, dafür umso gehaltvolleren Sätzen die WPF-Komponenten und -Techniken zu beschreiben, einen Beispielcode und einen Screenshot zu liefern und den Beispielcode anschließend nochmals zu erläutern. Die Sätze sind, wie erwähnt, in der Regel kurz und knackig. Jeder hat Informationsgehalt, auf ausschweifende, überflüssige Polemik verzichtet der Autor dankenswerterweise nahezu vollständig.

Thomas Theis schafft es außerdem, einen Bezug vom abgedruckten Beispielcode zu den auf CD mitgelieferten Beispielprojekten herzustellen - ganz einfach, indem er dem Leser vor jedem abgedruckten Code mitteilt, wie das Beispielprojekt auf der CD heißt. Etwas, das selbstverständlich sein sollte, aber leider nicht vielen Autoren gelingt.

Der abgedruckte Code ist in C#. Ich als VB.NET-Programmierer hätte mir natürlich den Code in VB gewünscht, aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Schließlich liefert der Autor sämtliche Beispiele unter denselben Projektnamen in VB.NET und C# mit - auch hier ein ganz großes Lob an Thomas Theis.

Ein ordentlicher Teil des Buches widmet sich der 2D- und 3D-Grafik sowie Animationen, Audio und Video. Diese Teile sind für mich zumindest Stand heute uninteressant. Gewünscht hätte ich mir stattdessen die Erläuterung von UserControls sowie den Aufbau einer richtig komplexen Applikation mit einer Oberfläche mit mehreren Fenstern, TabControls, vielen verschiedenen Controls etc. etc. Wie füge ich einer bestehenden Oberfläche neue Controls hinzu oder lösche sie, ohne das Layout der bereits existierenden Controls zu zerstören, wie verzichte ich auf absolute Angaben bei Breite/Höhe/Rändern usw. um die völlige Skalierbarkeit der Oberfläche zu erhalten usw.

Eben eine MVVM-Anwendung ohne wirkliche Funktionalität, nur mit Oberflächengestaltung, denn hier steht man hinterher doch etwas verloren da.

Das Buch hat fünf Sterne locker verdient.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2013
Weil ich nicht noch in die Windows Forms Programmierung einsteigen wollte suchte ich nach einem leichten und möglichst schnellen Einstieg in die WPF, die mir geradezu gigantisch komplex vorkommt. Ich hatte über Google und verschiedene Foren nach einem Einstieg gesucht, aber irgendwie kam ich so nicht voran, das war alles zu unstrukturiert. Deshalb habe ich mich nach einem Buch umgesehen, das mir einen einfachen Einstieg bietet und das kein allumfassendes MegaWerk sein sollte. So habe ich mich für dieses Buch entschieden.

Der Inhalt wird dem Titel auch gerecht wie ich finde: das Buch bietet tatsächlich einen einfachen Einstieg in die WPF - entsprechende Programmierkenntnisse (bei mir C# )vorausgesetzt, ohne die es wirklich auch nicht geht. XAML dagegen kann man irgendwie beim Durcharbeiten des Buches so nebenbei" erlernen, wie mir scheint (hatte so gut wie keine XAML-Vorkenntnisse). Das Buch ist kein Kompendium und soll auch keines sein. Durch seinen leicht verständlichen Schreibstil und eine klare Struktur vereinfacht der Autor die Lektüre des Buches. Die Beispielprojekte finde ich sehr gelungen: Sinn und Zweck ist klar ersichtlich und vor allen Dingen sind sie nicht zu lang. Auch wenn ich das Buch etwa erst zu gut einem Drittel durch habe, gehe ich davon aus, dass es auch so positiv weitergehen wird (ich werde meine Rezension später vervollständigen).
Was es inhaltlich zu bieten hat, kann man dem Inhaltsverzeichnis entnehmen. Ich denke, es sind die für einen Einstieg wesentlichen Themen.

Ich habe mit dem Kauf dieses Buches eine gute Entscheidung getroffen, weil ich durch das chronologische Abarbeiten der einzelnen Kapitel planmäßig die wichtigsten Elemente der WPF erlerne.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2013
Sehr gutes Buch. Einfach verständlich und gut strukturiert. Guter Sprachstil und dadurch flüssig zu lesen. Ich selber bin Vb- Entwickler, die Beispiele waren trotzdem leicht nach zu vollziehen. Man lernt sogar C# zu lesen. Die Beispiele auf der CD habe ich immer parallel mit geöffnet. Vom letzten Kapitel ist allerdings nicht all zu viel zu erwarten. Es ist lediglich ein Anriss des Themas. Kann man auch weg lassen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2013
Das Buch bietet einen übersichtlichen Einsteig in Programmierung mit WPF. Leider aber nicht mehr. Möchte man etwas wissen, was vom Standardweg abweicht, ist man auf sich alleine gestellt.
Ein großer Plus ist, dass es zu jedem Thema ein kurzes und lauffähiges Beispiel hat. Leider waren die letzten 5 Kapitel für mich nicht relevant (Animationen, Videos, Grafik). Vielleich ist es nur bei mir so. Aber ich würde diese Kapiteln dem Thema MVVM widmen, was jedoch im Buch nicht erwähnt wird (Einsteigerbuch).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2013
Der Kauf dieses Buches: reine Geldverschwendung...
- Didaktisch konzeptlos,
- inhaltlich mager,
- Erklärungen und Nachvollziehbarkeit mangelhaft,
- unterbreitete Codebeispiele schlechter, unlesbarer Programmierstil.
Es finden sich im Netz haufenweise bessere Einführungen - notabene kostenlos. Erst mit deren Hilfe habe ich das Ziel dieses Buches: Einführung in WPF erreicht.

Leider sind 0 Sterne nicht möglich...
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2015
Habe dieses Buch zum Glück nicht hier Kaufen müssen sondern über
die Uni "beschaffen" lassen.

Habe schon einige Bücher von Galileo Press gelesen und war eigentlich immer begeistert und konnte sie weiterempfehlen
hier jedoch habe ich nach dem 2ten Kapitel das Buch zugeschlagen und habe im Internet nach einen "Einstieg in WPF" gesucht!

Demnach also auf keinen Fall zu empfehlen!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden