flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive



am 18. August 2012
Warum 49 € für ein Buch ausgeben, dass man kostenlos online lesen kann? Mit Hilfe der online Version hatte ich vor einem Jahr innerhalb von ca. 14 Tagen mein erstes Java Programm erstellt, das ein einfaches grafisches User Interface bietet, mehrere Excel-/CSV-Dateien einliest und die verarbeiteten Daten auch wieder in solche Dateien ausgibt. Jetzt wollte ich aber etwas besser verstehen wie Java eigentlich funktioniert und wie man anspruchsvollere Aufgaben richtig angeht. Für meinen Urlaub auf der Insel Langeoog war klar, dass ein Laptop nicht Nordseestrand kompatibel ist (Wind, Sand, salzige Luft, Licht, erhöhte Temperaturen, Sonnenchreme). Also suchte ich ein Java Buch aus Papier. Da ich Hr. Ullenbooms Buch schon online schätzen gelernt hatte, hatte ich mir zunächst auch andere Bücher zu dem Thema angesehen, aber ein Vergleich der Inhaltsverzeichnisse und einiger Auszüge ergab schnell, dass mir Hr. Ullenbooms Buch am besten gefällt. Das Buch ist hervorragend klar strukturiert. Die ersten 110 Seiten geben eine unterhaltsame Einführung in das Thema Java, einschließlich einer Vorstellung der populären Entwicklungsumgebungen Eclipse und Netbeans (ich finde das albern, wenn andere Autoren mit javac auf Kommandozeilenebene werkeln). Anschließend werden auf weiteren ca. 1.200 Seiten zunächst Grundkonzepte, dann darauf aufbauend weiterführende Themengebiete in einer sinnvollen Reihenfolge sehr gründlich behandelt. Das Buch ist unterhaltsam geschrieben und ermöglicht schnelle praktische Erfolge, gezielte Suche nach speziellen Themen und sehr fundierte Erläuterungen aller (teilweise ziemlich schwieriger) Sprachkonzepte. Sehr gut gefallen mir auch die vielen hilfreichen Referenzen auf weiterführende Literatur und Open Source Libraries für spezielle Themen. Das Buch hat sich auch physisch als voll Nordseestrand tauglich erwiesen und 10 Strandtage trotz intensivem Schmökern wie neu überstanden (dann hatte ich es durch; die dem Buch beiliegende DVD mit den Entwicklungsumgebungen, Musterlösungen und Zusatztools hatte ich natürlich gleich zu Hause gelassen).
12 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Februar 2016
Kein Buch zum Durchlesen und danach ist alles klar. Wer jedoch seine Lernsystematik selbst bestimmt und eine umfangreiche Sprachreferenz sucht, die noch dazu locker-flockig geschrieben ist, der wird an dem Buch seine Freude haben. Ideale Ergänzung zu online Lernprogrammen oder Tutorien.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. März 2013
Wer nach einem umfassenden Buch zu Java SE sucht, wird hier auf jeden Fall fündig. Nach einer kurzen Einführung geht es direkt los mit allen wichtigen Themengebieten (z.B. Datenstrukturen, JDBC, Nebenläufigkeit, Swing/AWT).
Auf über 1000 Seiten bleibt hier - fast - keine Frage offen, und wenn doch, dann ist das Buch "Java - Mehr als eine Insel" die perfekte Ergänzung.
Als Starthilfe für Einsteiger würde ich eher andere Bücher (maximal 300 Seiten) empfehlen, da eine Einführung in OOP aus meiner Sicht eine sinnvolle Grundvoraussetzung für das Buch ist.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. März 2014
Wer darüber nachdenkt mit Java anzufangen, oder das eine oder andere Mal etwas Nachschlagen möchte, dem kann ich dieses Buch nur empfehlen. Es gibt sehr viele praktische Beispiele und Übungen, zudem ist jeder Schritt sehr genau beschrieben. Nur zu empfehlen!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. April 2013
Habe mir das Buch als Hilfe und Nachschlagewerk für mein Studium gekauft, da ich dort einiges in Java programmieren muss.
Das Buch erklärt einfach und effektiv den Umgang mit der Programmiersprache Java, so dass ich es jedem empfehlen kann, der häufig mit Java arbeitet, aber auch denjenigen, die es lernen wollen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. August 2013
Java, von Beginn an.
Viele Seiten, voll mit praktischem Wissen, Beispielen,.....und,und,und.
Da macht das Programmieren lernen gleich noch mehr Spaß.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. April 2013
Sehr gut und interessant geschrieben. Das lesen wird nicht langweilig.
Umfang und detailgrad sehr hoch. Ich ergänze das ganze, wenn ichs durch habe
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. April 2013
Ich kann dieses Buch einfach nur Empfehlen für jeden der sich in Java einarbeiten will oder als universelles Nachschlagewerk.
Auch wenn es dieses Buch als Openbook von Gallileo gibt bereue ich den Kauf kein bischen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Januar 2013
das Buch ist sehr umfangreich und sehr informativ - wir sind sehr zufrieden damit . War erstaunt , wie dick es ist .
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Januar 2013
Der Klassiker zu Java! Das Buch ist gut verständlich geschrieben mit sehr guten Beispielen. Für jeden der Java lernt ein Muss!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden