Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Fire Shop Kindle Ghostsitter SUMMER SS17

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Mai 2008
Die Rezensionen hier erschrecken mich etwas, denn ich bin sehr zufrieden mir Carsten Möhrkes Zend Framework Buch. Vermutlich hat der Untertitel "Das Entwickler Handbuch" falsche Erwartungen geweckt. Der Untertitel ist tatsächlich unpassend, denn einerseits fragt man sich, wer außer einem Entwickler sollte dieses Buch lesen, andererseits impliziert er eine Detailtiefe, die dieses Buch so tatsächlich nicht bietet. Warum ist es trotzdem gut? Weil es gut geschrieben ist und gut vermittelt. Wie auch schon in Möhkes "Besser PHP Programmieren" lese ich seinen Stil einfach gerne und finde ihn sehr passend um die Thematik zu vermitteln. Und eben das bietet die vielfach zitierte Online-Dokumentation genau nicht! Ich hab das Buch bewußt gekauft um die Online-Doku nicht lesen zu müssen. So hat mir die Online-Doku zu Zend_Mail (mein erster Kontakt mit dem Zend Framework) damals ziemlich schnell die Lust damit zu arbeiten verdorben. Die Ausführungen in Möhrkes Buch zu dieser Thematik lesen sich da um Klassen besser.
Auch habe ich nicht vor gehabt das Buch von vorne bis hinten durchzulesen, sondern als selektives Nachschlagewerk zu verwenden. Inzwischen habe ich es vollständig gelesen, wenn auch nicht in der (Kapitel-)Reihenfolge, die der Autor vorgesehen hat. Das klappt nur bei einem gut geschriebenen Buch.
Vermutlich habe ich das Buch aus einer ganz anderen Motivation heraus als die anderen Rezensenten erstanden und bin daher auch zufrieden mit dem Resultat. Schließlich kannte ich auch Buch Zu PEAR von Carsten Möhrke und wusste, was mich erwartet. Aus meiner Sicht heraus 5 Sterne, auch um einen kleinen Gegenpol zu den zahlreichen schlechten Rezensionen zu bieten, die das Bild sonst etwas verfälschen würden.
11 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2008
Meiner Ansicht nach ist das Buch ein ideales Werk für Leute die sich mit dem Zend Framework vertraut machen wollen oder ein Nachschlagewerk benötigen. Von daher kann ich die vielen negativen Rezensionen nicht ganz nachvollziehen. Richtig ist allerdings, dass ein absoluter Profi aus diesem Buch nicht mehr viel neues lernen kann. Ich habe mir das Buch gekauft um einen schnellen Einstieg in das Zend Framework zu finden da ich es in einem Projekt einsetzen musste. Dabei hat mir das Buch sehr geholfen. Das Buch ist leicht und schnell zu lesen und der Schreibstil ist sehr angenehm. Die Beschreibung der einzelnen Pakete ist meiner Ansicht nach gut gelungen.

In einer anderen Rezension fand sich der Hinweis, dass Möhrke auf die Online-Dokumentation verweist. Stimmt, macht er. Mich hat es nicht gestört da die wichtigen Sachen im Buch beschrieben werden. Und mal ehrlich, will man sich denn durch den ganzen unwichtigen Krams wühlen? Ich finde es angenehm, dass der Autor hier vorselektiert und mir Zeit gespart hat.
Und ich muss den anderen Rezensenten noch in einem anderen Punkt widersprechen. Hier wurde kritisiert, dass die Klassen nicht in "MVC-Manier" vorgestellt werden. OK, stimmt, werden sie nicht. Das mag sicher den ein oder anderen stören. Allerdings fände ich es auch umständlich, wenn man eine kleine Klasse vorstellen möchte und das Ganze dann immer brav in Model, View und Controller aufgliedert. Eine solche Aufgliederung würde die Kernaussagen verschleiern und das Verständnis der eigentlichen Klassenfunktionlitäten deutlich erschweren. Von daher finde ich diese Vorgehensweise durchaus zielführend.

Schade ist allerdings, und da muss ich den anderen Recht geben, dass die Version 1.5 des Zend Frameworks noch keine Erwähnung findet. Ein Ausblick wäre schön gewesen. Trotzdem sollte man den Tatsachen ins Auge blicken - 1 Stern als Bewertung ist absoluter Quatsch und hilft keinem "Suchenden" wirklich weiter. Daher gibts trotz kleinerer Kritik auch 5 Sterne für das Buch.

Also: Gutes Buch, auch wenn es nicht unbedingt ein Entwicklerhandbuch ist.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2008
Meiner Meinung nach ist das Buch besser als die durchschnittliche Bewertung bisher. Ich habe es mir gleichzeitig zu dem Buch "eZ Components" (ebenfalls vom Galileo-Verlag) gekauft, da ich mich zwischen diesen beiden Frameworks entscheiden wollte. Gerade in diesem Vergleich ist mit aufgefallen, wie strukturiert und einfach das Buch von Carsten Möhrke geschrieben ist. Auch als MVC-Anfänger kommt man gut damit zurecht.

Die Stärken und Schwächen:

+ Praxisorientierter, lockerer und einfacher Schreibstil
+ Gute Struktur

- Die behandelten Zend- Klassen sind nicht sehr umfangreich. Mir fehlt z.B. die Zend_Form- Klasse.

FAZIT:
Es stimmt, die Zend-Online-Doku ist sehr umfangreich und gut. Außerdem ist sie auf deutsch zu haben. Das wirft die Frage auf, ob man dieses Buch wirklich braucht. Da ich aber lieber auf Papier lese, und außerdem den Lernfaktor in diesem Buch höher finde, kann ich es trotzdem empfehlen.
Das Buch ist eben eher ein Tutorial als eine Dokumentation. Und das ist meiner Meinung nach der größte Pluspunkt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2008
Das Zend Framework ist wohl inzwischen de facto Standard unter den Model View Controller basierten Frameworks im PHP Bereich. Das Buch bietet als erstes deutschsprachiges Werk auf knapp über 400 Seiten eine grundlegende Beschreibung des Zend Frameworks in der Version 1.0.

Das Buch selbst ist für Einsteiger gedacht und bespricht aber leider nur das Zend Framework 1.0, was für den Anfang aber kein Ausschlusskriterium ist. Die Beispiele im Buch sind aber alle sehr schlüssig und sinnvoll aufgebaut. Ein "Entwicklerhandbuch" ist es sicher nicht, aber ein guter Anfang für jeden PHP-Einsteiger, der direkt mit dem Zend Framework in die PHP-Welt eintauchen will.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken