Hier klicken April Flip Hier klicken Jetzt informieren Blind-Date mit Audible Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
14
4,7 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:19,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Damit man den ehrfurchtsvollen Titel Die Biogärtnerin der Nation verleiht bekommt, muss man schon einige Meriten mit seinen gärtnerischen Fähigkeiten erreicht haben. Marie-Luise Kreuter, die nicht umsonst genau so heißt (nur orthographisch gibt's eine kleine Abweichung), wie das, was sie kennt und liebt, ist diese authentische und großartige Patronin des gesunden Gartenanbaus. In mittlerweile fünfundzwanzig Neuauflagen ist der 1981 zum ersten Mal erschienene Klassiker Der Biogarten - man bedenke, dass es 1981 mehr als Mut bedurfte, um jenen Ausdruck zu wählen, der heutzutage komplett verramscht worden ist. Doch bei der studierten Ethnologin und langjährigen Journalistin ist Authentizität Trumpf. Allein ihr intimes, persönliches Vorwort, indem sie ihre Großmutter zitiert und ihre persönliche Beziehung zur Natur und zum Garten anschaulich und eindrücklich offenbart, macht es den Lesern dieses Buches sehr leicht, sich ihr komplett anzuvertrauen.
Und das macht durchaus Sinn, denn ausführlicher, konkreter und praxisbezogener geht es nicht. Während ein Großteil der hierzulande erschienen Fachliteratur mit großartigen Bildern oder exotischen Rezepten punkten kann, bietet Frau Kreuter ' mal abgesehen davon, dass auch hier tolle Fotos und Rezepte integriert sind ' langjähriges Wissen und einen unnachahmlichen Zugang zum Schatz der Erde. Auch ihre historischen Bezüge und Erläuterungen (in denen man ihren akademischen Hintergrund deutlich bemerken kann), mit denen sie das Buch einleitet, sind lesenswert und werden im weiteren Verlauf immer wieder integriert.
Ohne aber allzu lang in den theoretischen Hintergründen zu verweilen kommt das Buch direkt auf Seite 14 zur alltäglichen Praxis. Standort und Gestaltung sowie die Praxis der Kräutergärten bieten ausführlichen Rat für alle Neueinsteger und Pflanzenliebhaber. Unter anderem Bodenqualität, Kompost und Düngung, Aussaat, Vermehrung, Überwinterung, Pflanzenschutz oder Hilfe bei Schädlingen und Pflanzenkrankheiten werden in der typisch liebevollen und umsichtigen Art von der Kräutermutter vorgestellt, bevor das Herz dieses Werkes seine Liebe offenbart. Unterschieden in einjährige, zweijährige, ausdauernde und exotische Kräuter (sowie die partnerschaftlich wichtige Rubrik Gäste am Rande des Kräutergartens) werden alle bekannten (und auch die weniger bekannten) Pflanzen vorgestellt.
Und unter Vorstellung versteht Marie-Luise Kreuter ein ausführliches Kompendium jeder einzelner Sorte. Volkstümliche Namen und historische Verwendung, Botanischer Steckbrief, Heilkräftige Wirkstoffe, Besondere Arten, Anbau im Garten, Ernte und Aufbewahrung, Verwendung in Küche und Hausapotheke werden auf mindestens einer, meistens zwei Seiten wissenschaftlich einwandfrei, sprachlich prägnant und immer verständlich und anwendungsgerecht dargereicht. So wie ein duftender Kräuterstrauß sofort über die Sinne den ganzen Menschen erreicht, so dringt das Herz des Buches samt seiner Kraft und der Wucht der lebenslangen Erfahrung der Autorin in den Garten der Leser.
Der letzte Teil des Buches ist dann der Küche vorbehalten. Ernten und konservieren sowie die wichtigsten Grundrezepte für Küchen- und Apothekenkräuter bilden einen würdigen Abschluss eines tollen Gartenführers. Ein starker Anhang mit Adressen, wo man Saatgut beziehen kann, ein Literaturverzeichnis und ein wirklich ausführliches Registerverzeichnis machen das Glück perfekt.
Fazit:
Ein einwandfreier, authentischer und herrlich duftender Ratgeber, der auch in dieser Neuauflage komplett zu überzeugen weiß. Wäre Frau Kreuter nicht längt die Biogärtnerin der Nation, sie wäre es hiermit wohl geworden.
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2012
Im Vorwort bekommt der Leser einen Eindruck von dem Herzblut, mit dem die rund 70-jährige Autorin Marie-Luise Kreuter gärtnert. Es gleicht dem Gefühl, bei der eigenen Großmutter in die Lehre zu gehen, alles Wissenswerte über Kräuter zu erfahren und als Gedächtnisstütze das Allerheiligste, das handgeschriebene Notizbuch mit all den Informationen und Rezepten, in die Hand gedrückt zu bekommen. Sicherlich: Dieses Buch ist nicht mit den Notizbüchern von älteren Generationen vergleichbar, aber dieses nostalgische Gefühl breitet sich bereits im Vorwort aus und die Autorin enttäuscht den Leser auch während des Buches keineswegs.

Im ersten Teil wird alles Wissenswerte über Kräuter, deren Historie, Bedeutung, Anbau und viele nützliche Tipps vermittelt und gegeben. Das Herz des Buches ist das Kräuterverzeichnis, indem alles sehr detailliert dargestellt wird. Hier werden nicht nur Anbau und Ernte beschrieben, sondern auch unterschiedliche Gewächsarten, deren historische Verwendung, Aufbewahrung sowie die aktuelle Verwendung in Küche und Hausapotheke vorgestellt. Hinzu kommen Informationen über die Verbreitung, der botanische Steckbrief und heilkräftige Wirkstoffe.

Die Beschreibungen sind - egal in welchem Teil des Buches - leicht verständlich; kurz und knackig erfährt der Leser in kürzester Zeit sehr viel. Die Aufmachung ist sehr schön gelungen und zahlreiche Fotografien helfen, sich als Laie im Kräuterbeet zurechtzufinden. Mit den Rezepten und Anleitungen am Ende gelingt der Autorin ein runder Abschluss für ein herausragendes Buch.

Fazit: Ein Juwel für jeden Kräuterliebhaber und -gärtner! Mit viel Liebe gesammelte Informationen, wundervoll aufbereitet und mit schönen Fotografien geschmückt. Ein Muss für jeden, der über einen kleinen oder größeren Kräutergarten nachdenkt.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2015
Absoluter Kräutergarten-Knigge, der keinem Hobby-Gärtner fehlen darf.
Es bietet sehr viele gute Tipps, wie man seinen Kräutergarten am besten gestaltet. Ich kann dieses Produkt nur weiterempfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2013
Der Name von Marie-Luise Kreuter spricht für sich! Ein immer noch absolut empfehlenswertes Buch der Frau, die den Bio-Garten vor vielen Jahren "salonfähig" gemacht hat. Botanisch, gärtnerisch und praktisch nicht zu toppen. Nach dem Lesen so vieler Kräuterbücher bleibt nur eines: M.-L. Kreuter erspart einem so manch anderes Buch.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2013
Ich habe sehr viele Pflanzen und Kräuterbücher. Dies ist das Beste, was mir jemals untergekommen ist.

Präzise Information; wunderschöne Photos, etc.etc.

Vielen Dank Frau Kreuter (Name ist Programm ;o)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2013
Super Aufmachung. Sehr leicht verständlich mit perfekten Tipps. Ich habe einen top Kräutergarten mit Hilfe dieses Buches errichtet. Ich bin super zufrieden.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2012
Spannende Inhalte, schoene Bilder... Das Buch ist eine klare Empfehlung fuer alle Kraeuternarren. (Warum gibt es eigentlich eine Mindestlaenge der Bewertung?!)
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2015
Das ist ein sehr ausfühliches Buch. Wer Kräuter liebt sollte sich unbedingt das Buch zulegen. Ich habe es immer griffbereit liegen. Das Buch macht Lust auf mehr Krãuter im Garten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2013
Tolles Buch - wird immer wieder hervorgeholt! Man kann wirklich darin stundenlang schmökern, es ist sehr informativ und dabei optisch wunderschön gestaltet!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2013
Ich bin von dem Kräuterbuch sehr begeistert. Es ist sehr detailliert, gut verständlich und man lernt wirklich eine Menge dazu.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden