Hier klicken May May May Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Marteria Autorip SUMMER SS17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
12
4,2 von 5 Sternen
Preis:18,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Februar 2014
Kurz zu meinem Standpunkt: Ich fahre seit ein paar Jahren Ski und habe vor einem Jahr an einer Skilehrerschulung teilgenommen. Ich habe das Buch in der Anfängerschulung verwendet.

Mit dem Buch kann man auf keinen Fall selber Skifahren lernen. Sein eigenes Fahren mag man verbessern können aber alleine Übungen zu fahren macht denke ich kaum jemand.

Positiv:
+ Große Anzahl an Übungen
+ Guter Aufbau (Anfängerschulung bis Profischulung)
+ Starke Anlehnung an den Lehrplan (Wiedererkennung aus der Schulung)

Neutral:
o Ich hätte mir gewünscht, dass die zu vermittelden Fahrtechniken kurz beschrieben werden, da ich als Skilehrer-Anfänger viele Bewegungen einfach ausführe und schlecht beschreiben kann, was der Schüler machen soll. Nur mit Übungen/Spielen kommt man da nicht weit
o Teile zu Pistentricks und FunPark vorhanden und recht ausführlich
o manche Übungen für mich nicht eindeutig erklärt, der Großteil ist jedoch verstämdlich
o Teilweise Begrifflichkeiten nicht erklärt (Beispiel: Tretorgel. Vielleicht liegt es aber auch nur an mir, dass ich das nicht kenne)

Negativ:
- für viele Übungen werden Requisieten wie Bälle, Stangen, Tore vorrausgesetzt. Diese hat man oft nur zur Verfügung, wenn man Skilehrer im Skigebiet ist. Oder es werden besondere Pisten-Arten wie Wellenbahn oder Dach vorrausgesetzt.

Fazit: Kaufempfehlung für Skilehrer, die ihren Horizont erweitern wollen
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2011
Das Buch ist von der Praxis für die Praxis gemacht. Da ich selbst als Skilehrer tätig bin, konnte ich mein Wissen vertiefen und bin voll motiviert die neuen Spiele und Übungen in den kommenden Skikursen auszuprobieren. TOP Lektüre!!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2011
Endlich mal ein Skilehrplan, der auch für Skilehrer geschrieben wurde. Einfach, verständlich und immer genau auf den Punkt gebracht. Ein wirklich hilfreicher Begleiter und Ratgeber für den Skiunterricht. Gratulation dem Deutschen Skilehrerverband und seinem Autorenteam.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2013
Auf dem 1. Blick überzeugt es, auf der gezielten Suche nach Details sucht man vergeblich.
Ein großes + für die sehr bildhafte Darlegung vieler Probleme, die aufgeschlüsselt werden, wenn eine Skifahrt absolviert wird.
Auch die Beschreibung von Lehrspielen von Kindern bietet einige gute Ideen. Ebenso die ordentliche Struktur des Buches (wohl eher gedacht für die Lehrer, die dieses Buch lesen wollen ...): In die eben erwähnte Einführung mit den skitechnischen Problemen, den Lehrmethoden Anfänger, fortgeschritten und Experte, passen.
Nun zum Manko: was soll ein Skilehrer (der es mit dem Lehren wirklich ernst meint) damit anfangen, wenn kaum präzise Erläuterungen zur Bewegungslehre des Skifahrens darin auftauchen? Auch kinderpsychologische Hinweise für den Unterricht sind eher rar gehalten.

Für all die, die jedoch ein paar zusätzliche Anreize für ihren Skiunterricht suchen, gibt es die angesprochenen schönen Spiele und Lehrmethoden. Einer anderen Zielgruppe wie den Skischülern möchte ich das Buch, auch aufgrund des eher höheren Preises bedingt weiterempfehlen. Lediglich für die, die schon mal in einer Skischule waren, könnten noch ein paar interessante Details darin versteckt sein.
Ein zusätzliches Gimmick (3-D-Brille) für die wenigen entsprechenden Bilder im Buch benötigt dieses Werk nicht. Es soll wahrscheinlich über die angesprochenen Probleme hinwegtäuschen. Wenigstens wurden die FIS-Regeln am Ende nicht vergessen ...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2016
Dank des Buches und der Praxistipps geht es für die Skischüler relativ gut Ski fahren zu lernen. Und auch für mich als Skilehrer immerwieder gut ein Nachschlagewerk zu haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2017
Im Lehrplan sind deutlich mehr Übungen, mehr Details und mehr Informationen enthalten, als beim Lehrplan des DSV. Durch und durch zu empfehlen. (DSV Ski-Instructor)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2014
sehr übersichtlicher Aufbau, völlig ausreichend zur Auffrischung oder zum Neustart. Mehr muss nicht sein. Gute Übungsreihen, die direkt umsetzbar sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2011
Sehr gelungenes Buch mit toolen Tipps und schönen Fotos. Super für jeden Skifahrer geeignet. Alle Abbildungen sehr einfach und schnell zu begreifen, Buch kann man nur empfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2011
Beim Begriff Lehrplan denkt man zunächst an theoretische Abhandlungen, die teilweise an der Praxis vorbei gehen und sich dementsprechend mehr an Lehrer, Dozenten und Studenten wenden. Dass es aber auch anders geht, beweist die neue Lehrplanreihe des Deutschen Skilehrerverbandes. Für die drei Schneesportdisziplinen Skifahren, Snowboarden, Skilanglaufen und den Trendsport Freeriden wurde hier von einem offensichtlich hoch qualifizierten und kompetenten Autorenteam ein wirklich praxisorientiertes Werk geschaffen, das nicht nur für Schneesportlehrer sondern auch für ganz normale Endverbraucher geschrieben wurde. Für interessierte Skifahrer, Snowboarder, Skilangläufer und Freerider sind die einzelnen Bücher aus meiner Sicht ein "must have". Zur absolut professionellen Ausstattung gehören tolle Bilder und Bildserien, top Grafiken und ein klares, übersichtliches Layout. Einziger Schwachpunkt: Die 3-D-Bilder in den Bänden Skifahren, Snowboarden und Skilanglaufen fallen gegenüber den 3-D-Bildern im Band Freeriden etwas ab.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2012
Für Do-it-yourself-Skifahr-Neulinge oder Skifahrer, die sich nach einem Kurs noch verbessern möchten, nicht optimal, da sehr viel Text speziell für Skilehrer enthalten ist (in Richtung Kurspsychologie, wie motiviere ich den Kurs usw.).
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden