Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars festival 16 Fashion Sale Hier klicken

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
4
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Juli 2003
Ich habe mir das Buch im Rahmen einer Klausur gekauft und muss sagen, dass es eines der wenigen gut zu lesenden Bücher zum Thema
Prozessmanagement ist.
Jedes Kapitel ist mit einem Beispiel aus der Geschäftswelt belegt und beschrieben. Durch die Beispiele wird das Thema
aufgelockert und das Buch ist interessanter zu lesen.
Ein negativer Punkt ist mir aufgefallen, die
Beispiele sind leider doch schon etwas alt und deshalb nicht mehr so ganz auf der Höhe der Zeit, zur Veranschaulichung jedoch
durchaus noch ausreichend.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2002
Das mir vorliegende Buch ist das Ergebnis eines Forschungsprojektes, das einen wichtigen Beitrag liefert und einen verbreiteten Ansatz vorstellt, der die Wissenschaft und Praxis in den letzten Jahren stark beschäftigte. Heute ist es den Autoren möglich, die wissenschaftliche Einordnung von Prozessmanagement vorzunehmen, gesicherte Erkenntnisse einzubringen, praktische Erfahrungen weiterzugeben sowie Stärke und Grenzen in der Anwendung transparent zu machen.
Zugleich ist diese Veröffentlichung das Ergebnis einer intensiven Zusammenarbeit mit Führungskräften aus Wirtschaft und Verwaltung sowie zahlreichen Studierenden. Gemeinsam erkannten alle Beteiligten auf ihrem Pfad des Business Engineering, dass diese Idee erweitert werden muss, um nachhaltige strategische Wettbewerbsvorteile zu sichern. Diese Publikation las ich deshalb mit besonderem Interesse, weil das Thema Kernkompetenzen explizit wie implizit in verschiedenen Referaten, Zeitschriftenbeiträgen und literaturkritischen wie empirischen Untersuchungen eine bereichernde Diskussion auslösTen. Den mir bekannten Unternehmen verhalfen nachgeholte bzw. implementierte Kernkompetenzen ihrem Unternehmen zu nachhaltigen Wettbewerbsvorteilen, der diesen einen kaum einholbaren Vorsprung sicherte. Prozessmanagement als Kernkompetenz zeigt, wie ich die Organisation meines Unternehmens mit Kernkompetenzen ausgestalten kann. Zugleich diskutieren die Autoren und die von ihnen dazu Eingeladenen, die bei der Entscheidungsfrage mitdenken, welche Unternehmensaktivitäten im Wege des Outsoorcing auszulagern seien. Die drei Elemente einer Prozessorganisation: die Prozess-Idee, die Triage-Idee und die Idee der informationellen Vernetzung zur Unterstützung von Prozess-Teams werden aufgezeigt und vertiefend diskutiert. Die detailliert vorgestellten Unternehmensbeispiele zeigen mir auf, wie Prozessmanagement als Kernkompetenz erfolgreich umgesetzt wird. Mehrmals las ich das Kapitel mit den Stolpersteinen, in denen mir praxisorientierte Hinweise mitgegeben werden, wie ich diese umgehen bzw. überspringen kann.
Für die erew BIBLIO-KOM Dr. Karl-J. Kluge
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2013
Dieses Buch hat mir geholfen, Unternehmen als das zu sehen, was sie wirklich sind (sein können): "Rohstoffveredelnde Prozess-Maschinen" - bei denen "es nicht in erster Linie darum geht, Produkte herzustellen, sondern Prozesse zu beherrschen. (...) Der Betrieb (ist) in Wirklichkeit ein fortwährender Prozess, eine ununterbrochene Leistungskette. (...) Die wirkliche Struktur eines Betriebes ist die eines Stromes".

Osterloh weiter: "Ein Prozess beschreibt einen Ablauf, das heisst den Fluss und die Transformation von Material, Informationen, Operationen und Entscheidungen. Geschäftsprozesse sind durch die Bündelung und die strukturierte Reihenfolge von funktionsübergreifenden Aktivitäten mit einem Anfang und einem Ende sowie klar definierten Inputs und Outputs gekennzeichnet." - woraus sich als zentrale Frage ableiten lässt: "Wo sind eure Fliessbänder?"
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2009
Das Buch habe ich auf der Suche nach Prozessmanagement Literatur gekauft, überzeugt hat mich die Amazon Rezension. Sie hat mich nicht enttäuscht. Meistens sind Bücher zum Thema vom Prinzip her kommend, was manchen Leser erschreckt. Das ist hier anders, es werden Beispiele für Projekte genannt, die leicht zu lesen und zu verstehen sind. Ein schöner Einstieg für Menschen, die sich sonst mit Prozessen schwer tun. Ich verschenke es gerne an meine Kunden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden