Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
2
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Juli 2015
Das Buch konzentriert sich auf Muster beim objektorientierten Softwareentwurf und unterscheidet zwischen (6) Architekturmustern und (23) Entwurfsmustern (Struktur-, Verhaltens- und Erzeugungsmuster). Die Autoren betonen dabei, dass Muster nur dann eingesetzt werden sollen, wenn sie tatsächlich sinnvoll sind und Vorteile bringen.

Goll beschreibt erneut die Muster, die er in seinem Buch Methoden und Architekturen der Softwaretechnik bereits vorgestellt hat. Die Präsentation dieser Muster ist von den beiden Autoren überarbeitet worden. Die Entwurfsmuster entsprechen im Großen und Ganzen denen, die die Gamma et. al. in Design Patterns. Elements of Reusable Object-Oriented Software bereits vor 20 Jahren aufgezeigt haben; auch der Aufbau der einzelnen Abschnitte über die ausgewählten Muster ist ähnlich. Goll und Gausmann verwenden jedoch konsequent die UML zur Beschreibung von Strukturen und Abläufen sowie Java für die umfangreichen erläuternden Programmbeispiele, die auch online verfügbar sind.

Bemerkenswert und wichtig sind die in den ersten beiden Kapiteln ausführlich erklärten, grundlegenden Prinzipien für den Entwurf einzelner wie auch miteinander kooperierender Klassen. Dabei unterstreichen die Autoren insbesondere die Bedeutung des Dependency Inversion- und des Liskovsches Substitutionsprinzips und deren Implikationen für einzelne der vorgestellten Muster.

So zeigt sich dieses Werk als eine überarbeitete und um Architekturmuster erweiterte Ausgabe des klassischen Werks der "Gang of Four". Aktuelle Entwicklungen in der Softwareentwicklung wurden eingearbeitet und ergeben so ein modernes und hilfreiches Werk für die Verwendung von Mustern in der Softwarearchitektur, ohne dafür Vorgehensmuster vorzustellen oder gar den Bereich des Softwareentwurfs komplett abzudecken.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2014
Dieses Buch ist einfach zu lesen und didaktisch Perfekt aufgebaut. Als Einführung in die Softwarearchitektur ist es ein super Buch geht aber nicht in die Tiefe ein. Auch das C-Buch des selbigen Autors kann ich nur empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden