Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive wint17



am 17. November 2001
Leicht verständlich und didaktisch einwandfrei kommt auch dieser Band daher. Diesmal behandelt er unter anderem Matrizen und Komplexe Zahlen, zwei Themen die im ersten Band unerwähnt blieben. Einen Stern Abzug gebe ich, weil ich mir einen festen Einband gewünscht hätte, damit das Buch etwas robuster würde. Dennoch hat Papula zu Recht bereits 500.000 Leser gewonnen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Oktober 2009
das buch ist einfach klasse. alles wird verständlich und umfassend dargestellt. für diesen preis unschlagbar.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Juli 2005
Habe mir die ersten beiden Papula-Bände aufgrund der guten Bewertung gekauft - obwohl meine Dozenten davon abrieten. Leider haben mich die Bücher sehr enttäuscht: Zwar sind die Erklärungen verständlich, aber was bringt das, wenn nur absolute Grundlagen beschrieben werden? Das Niveau hat bei mir (Informationstechnik-Student) nicht einmal über das erste Semester hinausgereicht - und wir machen wirklich nicht viel Mathematik... Papula würde ich also wirklich nur für Leute empfehlen, die in Mathe sehr schwach sind.
Die Papula-Formelsammlung kann ich hingegen empfehlen!
11 Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Juli 2004
diese bücherreihe genrell ist eher drauf aus,dass sich der leser darunter etwas vorstellen kann..
es sind kaum beweise im buch zu finden,noch werden "schwerere" beispiele angeschnitten..
sollte jemand probleme mit dem einstieg in manchen kapiteln haben,ist dieses buch optimal. zur vertiefung eignet es sich nicht.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Juli 2010
Jeder der Physik studieren will und noch ein Jahr Zivildienst macht oder sich schon während dem Abi auf das Studium vorbereiten will sollte die Papula Reihe nutzen. Das Buch erklärt sehr verständlich mit vielen Beispielen wichtige mathematische Sachverhalte die für die ersten Physikvorlesungen in der Regel ausreichen und eine gute Basis bieten. Doch für die Mathe Vorlesungen für Physiker reicht das hier dargestellte Wissen schon ab dem ersten Tag nicht mehr aus. Ein guter Vorkurs, nicht mehr.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Juli 2005
Die Bände I und II sind ganz nett aber viel zu oberflächlich. Bin damit zweimal durch die Matheprüfung geflogen, Grundstudium Elektrotechnik - FH nicht Uni! Für den dritten und letzten Versuch hab ich das Repititorium der Mathematik gelesen - wurde ne glatte 1!
Jeder schwärmte noch im 1. Semester "alles ist super erklärt in diesem Buch" sorry das allein bringt den Studi nicht durch die Prüfung.
Sicher der "Papula" is ganz ok für Studiengänge mit wenig Mathe aber wenn's an die Grenzen der höheren Mathematik geht, da haben die Papula-Bände echt nichts mehr verloren.
Es tut mir leid für die, die dachten man könnte partielle DGLs und Co. ganz easy erklären - dat kann auch Papula nich!
11 Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Mai 2000
Dieses fachlich orientierte Buch ist genau richtig für den Start in das Studium. Ich habe vor dem Studium eine Lehre absolviert. In dieser Zeit habe ich nicht mit komplexen Zahlen oder der Vektoranalysis zu tun gehabt. Ich kann nur eins sagen: Wer weing Übung vor dem Studuim hat, kann sich mit Hilfe dieses fachlich versierten Fachbandes von Papula, leicht auf den Unterricht vorbereiten. Da dieser Band nicht nur Erläuterungen hat, werden paralell dazu Aufgaben gestellt (incl. Lösungen).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. November 1999
Dieses Buch stellt meiner Meinung nach zu wenig Anspruch an den Leser. Der Titel "Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler" ist zu hoch gegriffen. Da jedoch der Untertitel lautet "Ein Lehr- und Arbeitsbuch für das Grundstudium" wird dieser erste Eindruck wieder relativiert. Wenngleich ich meine, dass dieses Buch zu detailliert und oberflächlich für den ernsthaften Naturwissenschaftler ist, mag es ein gutes Werk sein, um einen ersten Einstieg in die Thematiken "Reelle und komplexe Matrizen, Determinanten, Eigenwerte, Fourier-Reihen, Schwingungen, Differential- und Integralrechnung, gewöhnliche Differentialgleichungen, Laplace-Transformation" zu erhalten. Doch dafür ist das Buch zu langatmig. Oft könnte der Autor schneller zum Wesentlichen kommen und sich damit beschäftigen. Papula bleibt leider viel zu weit an der Oberfläche. Das Buch beginnt bei jedem Kapitel aufs Neue sehr viel versprechend, doch bleibt dann bei den einfachen Beispielen hängen, ohne tiefer in den Stoff einzudringen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Juli 2008
Mir wurde das Buch als umfassende und verständliche Abhandlung beschrieben, weswegen ich auch beide Bände kaufte. Rückblickend muss ich sagen, dass der Stoff zwar sehr verständlich aber leider viel zu Oberflächlich behandelt wird. In meinen 2 Semestern Maschinenbau an der Uni haben mir diese Bücher so gut wie überhaupt nicht geholfen, was man dem Verfasser auch nicht unbedingt ankreiden kann, da er Dozent die Mathematik an das Niveau der FH angepasst hat. Deshalb erhalten diese Bücher ihre guten Rezensionen meistens auch nur von FH-Studenten. Für die Uni sind die Bücher meiner Meinung nach keinesfalls ausreichend und auch nicht weiter zu empfehlen.
22 Kommentare| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. März 2004
Joa das buch ist ganz gut, läßt sich gut lesen, und verstehen.
wenn man von dem Berufskolleg kommt muss man sich erstma an die hochschul schreibweisen gewöhnen aber dann ....nicht übel. der Papula hat aufjedenfall gut reingehauen, hier mit dem schinken. kanns nur empfelen.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden