find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Juni 2009
Der Reiseführer ist sehr übersichtlich mit guten Tipps und Informationen zu den verschiedenen Sektionen wie "Gewusst wo" (Übernachten, Essen und Trinken, Einkaufen, Am Abend, Feste und Events, Sehenswertes, Museen und Galerien); Sapziergänge und Ausflüge; Wissenswertes über Oslo.
Außerdem ist er sehr aktuell und geht auf Trendviertel, Szenen und neue Architektur ein. Besonders praktisch ist der ausfaltbare Stadtplan am Ende und der Sprachführer (im Besonderen gibt es noch einen extra "Essdolmetscher). Insgesammt sehr zu empfehlen!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2010
Ich kann mich meinen Vorrednern anschliessen, was die Strukturierung und Fülle an Informationen angeht. Soweit ein Basisguthaben von fünf Sternen.

Sowohl ein Plan der öffentlichen Verkehrsmittel (Nahverkehrszug, Metro und Strassenbahn) als auch Karten mit Strassen- und Gebäudebezeichnungen sind vorhanden. Mir fehlt jedoch die direkte Verbindung zwischen den öffentlichen Verkehrsmitteln und den Strassen; woher soll ich wissen, dass sich die Haltestelle Slottsparken in der Drammensveien auf Höhe des Arbins Gate befindet? Das finde ich nur mit einem Stadtplan raus, der auch die Haltestellen aufzeigt. Minus ein Stern.

Dass sich Preise und Fremdwährungskurse mit der Zeit ändern, ist klar. Der Flytoget von Gardermoen zur Sentral stasjon bspw. kostet jetzt NOK 170 und für die 72-Stunden Oslo Card für Erwachsene hat man jetzt NOK 430 hinzublättern. Klar verbesserungswürdig ist, dass man nicht nachvollziehen kann, für welche Attraktionen und Distanz (Verkehrsmittelzonen) die Oslo Card gültig ist. Minus ein halber Stern.

Am Montag sind einige Attraktionen geschlossen, was aus den Beschreibungen oft nicht eindeutig hervorgeht. Minus ein halber Stern.

Unter dem Strich kann man diesen Reiseführer durchaus für einen Oslo-Aufenthalt und die entsprechende Planung verwenden, die oben erwähnten Abstriche sind jedoch in Kauf zu nehmen. Vielleicht hat sich diesbezüglich etwas in der 2010er-Ausgabe verbessert.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2009
Dieser sehr übersichtliche und ansprechende MERIAN live Oslo-Stadtführer macht unheimlich Lust auf eine Reise nach Oslo.

Nach einer interessanten Einführung zur Stadt ('Oslo stellt sich vor'), die kompetentes Hintergrundwissen aus Sicht eines passionierten Kenners präsentiert, findet sich im Reiseführer eine Fülle praktischer Tipps, zum Beispiel zu Hotels, Essen und Trinken und sehr ausführlich zu unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten. Aufgelockert werden die stets informativen Beschreibungen zu Kultur, Land und Leute durch viele ansprechenden Bilder.
Sehr praktisch sind die liebevoll geplanten Spaziergänge und eine Tabelle, die Entfernungen der zentralen Sehenswürdigkeiten in Form von Gehminuten auflistet. Nützlich ergänzt wird der aktuelle Reiseführer mit zahlreichem Kartenmaterial, einem kleinen norwegischen Sprachführer und einer alphabetisch geordneten Aufzählung der wichtigsten kulinarischen Begriffe ' definitiv ein sehr hilfreicher Wegbegleiter für alle, die der norwegischen Sprache nicht mächtig sind. Außerdem gibt es noch einen Stadtplan zum Herausnehmen.

Ich kann den Reiseführer uneingeschränkt empfehlen. Definitiv der beste und ansprechendste, den ich zu Oslo kenne!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2012
War von 'Buchstadel' sogar als 'Mängelexemplar' gestempelt, im Amazonangebot aber keine Rede davon. Generell zu unübersichtlich. Der Stadtplan ist sehr schlecht (Radisson SAS Plaza Hotel und Sonja Henies plass nicht auf der Karte zu finden). Der vom Reiseveranstalter gratis zur Verfügung gestellte kleine Führer war deutlich besser.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken