Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
34
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Oktober 2013
Von 'Was passiert im Hund?' bis 'Was ist jetzt sinnvoll?' ist alles dabei.

Man merkt, dass die Autoren wissen wovon sie sprechen und dass sie dies gerne tun. Der Leser erfährt, was genau im Hund vor sich geht und wie er die Entwicklung seines Hundes unterstützen (oder versauen) kann. Auch die Themen Ernährung und Kastration werden 'besprochen' und Irrtümer in diesen Bereichen aufgearbeitet.

Dies ist eins der wenigen Bücher, die ich meinen Kunden gerne empfehlen werde.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2016
Dieses Buch hätte ich gerne auch für die Pubertät meiner Kinder vorher gelesen, es ist derartig witzig und dennoch lehrreich - kann ich nur empfehlen ! Als zweites Buch über Kastration auch mit Sophie Strodtbeck kann ich nur Gleiches berichten - tolle Bücher!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2014
Ich habe selten ein so gutes Buch über Hunde gelesen. In diesem Buch wird viel über Hundeverhalten und auch über Fehler der Hundehalter erläutert.
Die Erklärungen sind durchweg einleuchtend und sehr gut erläutert.
Ich habe sehr viele "Hundebücher" gelesen. Dieses gehört zu den Besten!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2013
Herzlichen Dank, Sophie Strodtbeck, Uwe Borchert und Debra Bardowicks
Zum Glück habt ihr dieses Buch geschrieben. Meine Besitzerin liest derzeit täglich drin und ich finde: es wirkt! Sie ist verständnisvoll, berechenbar, lacht viel und hilft mir immer mal wieder aus der Patsche. Oder erklärt mir geduldig immer wieder, wie sie was haben möchte.
Jim Beam von der Hansteinmühle, Beauceron-Mädchen, 6.5 Monate alt
PS 1: Sophie, wir kennen uns übrigens: ich war bei dir an einem Seminar und konnte einfach nicht still sein. Sorry, das ging einfach nicht ;-)
PS 2 von der Besitzerin: Das Buch ist bei mir in Daueranwendung und hilft immer wieder weiter. Es gehört zur Grundausstattung jedes Hundebesitzers (insbesondere jedes Ersthundebesitzers).
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2016
Auf den ersten Seiten war dieses Buch wirklich ganz interessant. Je weiter ich aber las, desto frustrierender fand ich es! Es werden verschiedene Situation im Buch beschrieben, die den meisten bekannt sind und man liest und liest und wartet die ganze Zeit auf entsprechende Herangehensweisen, die die Problematik verbessern könnten. Leider Fehlanzeige. Es wird nur um den heißen Brei geredet und das alles individuell ist, weiß ich selber, dennoch hatte ich mir Ratschläge erhofft, die hier nicht gegeben sind. Da kann ich die Bücher von Martin Rütter eher empfehlen, dort sind zu jeder Problematik auch Beispiele wie man diese in den Griff bekommen kann!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2015
In dem Buch ist sehr gut beschrieben was in den Hundeköpfen und dem Hormonhaushalt während der Welpen- und Junghundephase vor sich geht. Das hilft einen sehr nicht zu verzweifeln wenn "der mal wieder macht was er will und nicht hört" - er kann in dem Moment vielleicht gar nicht anders ("gestern hätten wir jede Prüfung bestanden und heute weiß er nicht was ich von ihm will"). Durch die Erläuterungen wird man auch motiviert durchzuhalten und geduldig zu bleiben, das kommt einem jedenfalls später zugute und stärkt die Mensch-Hund-Beziehung und -Bindung.
Ich habe das Buch sehr gerne gelesen und hatte so einige Aha-Erlebnisse. Meiner Meinung nach ist es ein MUSS für jeden Ersthundebesitzer und ich empfehle es demzufolge gerne weiter.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2016
Ich kann das Buch nur jedem Hundehalter empfehlen. Es ist sehr informativ und hilft seinen pubertierenden Hund besser zu verstehen.
Man weiß zwar das es Probleme in dem Alter gibt aber es ist gut dies nochmal so ausführlich erklärt zu bekommen. Auch bekommt man viele Hilfestellungen
Für mich gehört es in das Bücherregal jedes Hundehalters
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2013
Es macht mal wieder richtig Spaß ein Buch aus eurer Feder zu lesen. Herzerfrischend und informativ wie immer. Pubertierendes Hundeverhalten auf den Punkt gebracht und in einem Schreibstil verfasst, der Lust auf mehr macht. In einer unnachahmlichen Art humorvoll betrachtet, dabei nie die Professionalität aus dem Focus verloren. Ein weiteres Werk, das zu einem Unbedingten "Muss ich haben" avanciert. Bitte weiter so :-)
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Pubertät im Menschenleben ist normal, das ist, wenn "die Eltern anfangen, schwierig zu werden" ... Es gibt sie jedoch auch im Hundeleben - die Autoren haben es geschafft, diese für Hund und Mensch anstrengende Zeit verständlich, sachlich, ohne übertriebene Emotionalität, jedoch gewürzt mit einer gehörigen Portion Humor und Verständnis darzustellen und wertvolle Hilfestellung zur Begleitung durch diese so wichtige Phase des Hundelebens zu geben. Ein Buch, das jeder Hundebesitzer gelesen haben sollte und das ich meinen Kunden immer empfehlen werde!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2016
Leider lässt sich die Autorin zu lange über chemisch-biologische Ursachen aus bevor sie zum Punkt kommt. Quasi 2/3 des Buches klingen wie zusammengetragene wissenschaftliche Fakten, die die Seiten füllen sollen.
Echte Tipps wie man in bestimmten Situationen handeln soll gibt es leider nicht. Nur was man NICHT tun soll. Schade, ich hatte mir mehr erwartet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden