Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
59
4,3 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:16,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Juni 2013
"Webers Räuchern" ist kein Buch für Freunde des Kalträucherns, sondern für die typischen Webergriller, die sich zu ihrem Kohle- oder Gasgrill vielleicht auch noch einen Smoker gegönnt haben und nun nach Herausforderungen suchen.
Die Rezepte sind in meinen Augen leichter umsetzbar als viele in der "Bibel". Die Bebilderung und die Abläufe sind gut erklärt und machen Lust aufs nachgrillen.

Durch die vielen negativen Kritiken, wollte ich das Buch zuerst nicht kaufen, bin froh es doch getan zu haben. Jemand der einen Räucherofen oder eine Lok im Garten stehen hat, wird nicht so zufrieden mit dem Rezeptangebot sein - für Leute mit Kugelgrill oder Watersmoker dagegen gibt es viel interessantes. Natürlich stimmt es, dass es oft darum geht, "nur eine Handvoll Chips oder Chunks in die Glut zu werfen", aber das ist auch der Hauptgrund für das Räuchern.

Ich habe ein gutes Rezeptbuch bekommen, das uns schon viel Spaß und kulinarische Stunden geschenkt hat.
22 Kommentare| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2013
Wer einen Einblick in die Möglichkeiten des Räucherns mit einem Grill / Smooker sucht, liegt mit diesem Buch sicher nicht ganz falsch. Wie der Titel vermuten lässt (Weber...) wird ausschließlich das Räuchern auf dem Grill behandelt. Für das "klassische" Kalträuchern in einem Räucherschrank muss auf andere Literatur ausgewichen werden. Neben Grundlagen und nötigem Zubehör widmet sich der Autor in seiner typischen Weise den Rezepten. Was man allerdings bei den Rezepten beachten sollte ist, dass diese nicht immer für alle Grills (Holzkohle / Gas / Smooker) geschrieben sind. Mit einwenig Ausprobieren und kleinen Änderungen (bspw. Grillzeiten) lassen sich diese aber entsprechend adaptieren.

Bei dem Rezepten kommt einem das ein oder andere durchaus bekannt vor, wenn man bereits mehrere Bücher aus der Reihe / von dem Autor besitzt. Für mich aber nicht weiter tragisch.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2013
... für Grillbegeisterte.
Tolle Ideen und Rezepte bei denen man schon beim Lesen hunger bekommt!

Was mir positiv auffällt: bisher habe ich noch kein Rezept in den Weber Büchern doppelt gesehen somit lohnt sich auch jedes weitere Buch!

Toll!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2015
Ich habe das Buch verschenkt und es ist super angekommen. Hier stehen einfache und leckere Rezepte drin, die leicht zu realisieren sind. Einige Sachen haben wir schon ausprobiert die super lecker waren. Außerdem werden auch viele passende Beilagen, Soßen, Dips und Marinanden beschrieben, die super zu dem geräucherten Varianten passen. Das Grillbuch ist für Holzkohlegrills, sowie für Gasgrille und andere geeignet. Alles ist super einfach erklärt.

Da ich das Buch verschenkt habe, war es zeimlich schade, dass es nicht in Folie eingeschweißt war. Dadurch waren die Ecken schon etwas abgenutzt. Leider hatte ich keine Zeit dies zu bemängeln.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2015
...ist eine Frage der Relativität (drei Haare auf dem Kopf sind relativ wenig, drei Haare in der Suppe sind relativ viel).
Die Beschreibung ist m.E. sehr ausführlich und nachvollziehbar.
Die je nach Rezept benötigten Räucher-Gerätschaften sind aber so vielfältig, dass man mit beschränkten Mitteln (Backofen, Kugelgrill) etwas experimentieren muß, um einige Gerichte trotzdem hinzubekommen.
So: Keep on smokin'.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2015
auch mit einfachem Kugelgrill und Buchenholzspänen nutzbar. Bin grillunerfahren und seitdem begeistert, sehr zum Leidwesen meines Mannes. Habe mich dank dem Buch auch an viele Sorten Gemüse gewagt - köstlich! (Auch kalt am nächsten Tag). Ein gelungenes Buch mit guten Rezepten und den für mich wichtigen Anfängerinformationen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
das Buch ist vornehmlich auf das Räuchern mit Hilfe eines Weber Kugel-Grills ausgerichtet. Die Inhalte aber, angefangen bei den allgemeinen Informationen zum Räuchern bis hin zum Hauptteil der Rezepte sind gelinde ausgedrückt 'Gräfe und Unzer-würdig'. Soll heißen, die Rezepte sind genau beschrieben, die jeweils dazu gehörenden Farbfotos machen schon beim Blättern Lust darauf, sie auszuprobieren. Und die Fotos wecken nicht nur die Lust zum Ausprobieren, sondern und besonders auch den Appetit..

Wer im Garten oder auf der Terasse einen Weber-Kugelgrill stehen hat, wird überrascht sein, was er mit dem Ding ausser Bartwurst grillen noch alles anfangen kann. Und das ohne größeren Aufwand. Es wird alles gut bebildert gut beschrieben. Angefangen bei grundlegenden Fragen wie beispielsweise "Wie heiß sollte die Glut sein?" über eine Auflistung der idealerweise vorhandenen Vorräte (diverse Speiseöle, Saucen und Säfte, Gewürze, Kräuter) über selbstgemachte Würzmischungen, Marinaden, Pökellaken und Saucen. Dem Räucher-Beginner werden 10 wertvolle Tipps gegeben, was es auf jeden Fall zu beachten gilt.
Daran schließen sich fünf nach der verwendeten Fleischsorten unterteilte Rezeptkapitel an: Schwein, Rind/Lamm, Geflügel, Fisch/Meeresfrüchte und Beilagen.

Alles zusammen genommen knapp 17,00 Euro für 160 lohenswerte Seiten.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2013
Das Buch erklärt gut, wie man einen Räuchergrill in Gang setzt. Viele Rezepte, aber unverständlich, warum diese nicht auf die Funktionsweise eines Räuchergrills abstellen. So bleibt man etwas ratlos zurück
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2015
einfach und gut geschrieben beschrieben fast alles was ich probiert habe klappt gleich beim ersten versuch.
kein absolutes muss aber schön eins zu haben. es werden alle arten von Grills beschrieben und die jeweiligen verfahren. auch welches holz zu welchem Fleisch und Saucen.
die Rezepte sind echt gut
31 Seiten über das Räuchern 120 Seiten Rezepte
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Dank Amazon trudelte das Buch heute ins Haus. Es macht einen wertigen und gut verarbeiten Eindruck.

Das Buch beginnt mit der Beschreibung der einzelnen Heizmaterialen, der Bedeutung von Räucherholz. Dann stellt Jamie kurz (!) verschienede Räucheröfen vor.

Rezepttechnisch sind die Klassiker wie Brisket und Rippen dabei. Aber auch geräuchtertes Filet und Nachspeisen. Ich muss den Rezptteil noch weiter sichten. Mein erster Eindruck ist positiv und es sind Jamie Purviancetechnisch wieder ein Schwung neue Rezepte dabei.

Macht aber bisher einen guten Eindruck, auch wenn mir für Anfänger die Beschreibung der Öfen und Heizmaterialen zu kurz erscheint. Man sollte sich schon etwas auskennen.

Update nach Sichten der Rezepte folgt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken