Hier klicken May May May Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
22
4,8 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:29,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. November 2014
Ein wunderschönes, informatives Buch, das wesentlich mehr bietet als Kochrezepte! Als Frankreichliebhaberin bin ich eingetaucht in die herrliche Welt der französischen Küche und der gesamten Genusswelt - fast ein Kurzurlaub.
Die Gerichte sind sehr gut beschrieben und bebildert, die Angaben sind präzise und es klappt wirklich gut. Die Rezepte, die ich bisher nachgekocht habe, stießen auf uneingeschränkte Begeisterung bei der Familie.
Sehr zu empfehlen, nicht nur für Frankreich Fans sondern auch für alle, die es vielleicht noch werden wollen - das Buch bietet einen guten Einstieg.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2016
30 € für ein Kochbuch ist recht viel Geld bedenkt man dass heutzutage ja fast jedes Rezept auch online verfügbar ist. Der Grund sich trotzdem dieses Werk anzuschaffen liegt in der - durch ein mit viel Engagement erstelltes Kochbuch - sehr viel größeren Motivitation sich wirklich Zeit zu nehmen ("prendre son temps" heißt es schon im Einleitungskapitel) um die vielen leckeren Rezepte auch auszuprobieren (mein erstes Rezept war übrigens "Figues au four", hervorragend!). Hier kommen nicht nur Frankreich-affine auf Ihre Kosten. Ansonsten haben meine Vor-Rezensenten schon alles gesagt! Klare Kaufempfehlung!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2013
Die Zubereitung ist hervorragend erklärt und eine Menüzusammenstellung kann durch den strukturierten Aufbau des Buches sehr schnell erfolgen. Die Photos machen Appetit und Lust auch einfach mal zu schmökern. Habe gerade zu Weihnachten schon einiges ausprobiert und alles hat ganz einfach geklappt und geschmeckt. In jedem Essen spiegelt sich die typisch französiche Note, auch in den Vorschlägen, die nicht gar so aufwendig sind. Wer Spaß am Kochen und einen französischen Gaumen hat und seine Gäste mal so richtig verwöhnen will, kommt mit diesem Buch sicher ans Ziel.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2012
Ich habe dieses Buch nach einem Frankreichurlaub vor einigen Wochen geschenkt bekommen und habe schon das halbe Buch ausprobiert. Jedes einzelne Rezept war bisher ein einziger Genuss. Nicht nur die optische Darbietung regt zum Kochen (und Essen) an, auch die Rezepte sind leicht verständlich und Schritt für Schritt erklärt. Einzige Anmerkung: ich hätte mir noch mehr Tapenaden-Rezepte gewünscht und evtl. eine Anleitung zum Banette-Backen (eine Spezialform des Baguette, die immerhin als weiterer "Appetitanreger" im Band abgebildet ist). Ansonsten gibt das fünf volle Sterne.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2013
Mittlerweile ist seit dem Kauf des Buches einige Zeit vergangen und ich konnte bereits einige Rezepte ausprobieren. Also an sich ist allein die Aufmachung des Buches schon super. Da hat sich jemand sehr große Mühe mit dem Verfassen und Darstellen des Buches gemacht, wirklich große Klasse! Die Rezepte sind sehr, sehr gut. Mein Mann und ich sind begeistert und sind mittlerweile echte Anhänger der französischen Küche. Wer überlegt das Buch zu kaufen, sollte dan unbedingt tun. Sie werden es nicht bereuen!!!
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2012
Das Kochbuch enthält neben den bekannten Klassikern, wie z. B. Quiche Lorraine, Flammkuchen, Coq au vin, Bouillabaisse auch unbekanntere Gerichte. Erfreulich ist, daß die Rezepte keine Unmengen von Zutaten benötigen, und daß eigentlich alle Produkte problemlos in Deutschland zu bekommen sind. Das Buch ist in 6 Kategorien aufgeteilt: Le Bistro für die Vorspeisen und Snacks, Le Marché für Hauptgerichte vorwiegend aus Gemüse, Le Port für Fisch, Le Boucherie für Fleischgerichte, Le Fromagerie für Käse und Le Pâtisserie für die Desserts. Jedes Kapitel hat eine kleine Einführung zu dem Thema. Normalerweise lese ich diese Texte nicht, sondern konzentriere mich nur auf die Rezepte, aber hier war alles so interessant geschrieben, daß ich gern noch mehr gelesen hätte.

Das Buch ist wunderbar bebildert, da bekommt man sofort Lust auf's Kochen (und auf's Essen). Denn die Rezepte sind lecker, aber viele auch relativ einfach, so daß auch Koch-Anfänger sich an die französische Küche wagen können. Ach ja, und daß die Autorin aus Tierschutzgründen auf Gerichte mit Gänse- und Entenstopfleber verzichtet, ist mir besonders positiv aufgefallen :o).

So, nun aber an den Herd und das Huhn auf baskische Art zubereiten!
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2012
Auch Männer können kochen... Wenn sie allerdings ungeübt sind, dann brauchen sie präzise, gut nachvollziehbare Angaben; sowohl zum Einkaufen der Zutaten als auch zum Kochen. Und die findet man hier in perfekter Form. In diesem Buch sind schöne Standardrezepturen der französischen Küche versammelt, es gibt Vieles zum ausprobieren. Auch einfache Rezepte die einfach gut schmecken, trotz des überschauberen Aufwandes. Ein Paar habe ich schon nachgekocht, der Rest kommt auch noch dran. Allerdings werde ich wahrscheinlich einen großen Bogen machen um den Käse-Soufflé...

Und die Fotos? Sowohl instruktiv als auch schön, die Atmosphäre mancher französischer Provinzen, wo man wirklich gut kocht. Viele Bilder sind erkennbar aus dem Burgund, zum Beispiel. Ein großes Lob dem Fotografen Klaus-Maria Einwanger: Das sind keine Vorzeigebilder, mit Haarspray and dergleichen hergerichtet (wie ich in der Praxis bei Fotografen gesehen habe). Man hat das Gefühl, dass hier echte Speisen fotografiert wurdem, kurz vor dem Verzehr. Die Anzahl der Fotos ist großzügig, hier haben sich Autorin und Fotograf hervorragend erzänzt.

Eine unbedingte Empfehlung, zu schön, um nur zu verschenken!
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2013
Ein unglaublich schönes Kochbuch! Die Rezepte sind einfach nachzukochen und sehr lecker. Das Kochbuch widmet sich nicht der Haute Cuisine, sondern der gutbürgerlichen französischen Küche aus den verschiedenen Regionen. Die äußerst ansprechenden Fotografien lassen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Man möchte am liebsten sofort mit Kochen anfangen. Klare Kaufempfehlung für diese wunderschöne Liebeserklärung an die französische Küche!
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2012
Ich habe heute das Buch erhalten und schon fühlt man sich aufs Land nach Frankreich versetzt. Die Rezepte sind alle leicht nachzukochen und auch für Anfänger der perfekte Einstieg um die französisiche Küche von ihrer besten Seite kennen zu lernen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2012
Ich habe selten ein so tolles Frankreich-Kochbuch in den Händen gehalten. Die Rezepte sind bebildert und allesamt gut nachzukochen - auch wenn man nicht Bocuse mit Nachnamen heißt.

Ein Gedicht ist das Boeuf Bourguignon. Echt klasse.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden