Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17



am 24. Juli 2014
Mir wurde diese Weise der Ernährung empfohlen. Da ich ausschließlich vegetarisch esse, habe ich mir dieses Buch gekauft.

Es ist alles sehr gut erklärt. Es sind - für meinen Geschmack - tolle Rezepte drin.
Natürlich habe ich diese getestet und ich muss sagen: man wird statt, sie schmecken!

Vieles habe ich als Inspiration genommen. Das Buch selbst liegt immer griffbereit.

Und das wichtigste: es funktioniert!
Ich nehme stetig ab und esse sogar Schokolade & Co.
Treibe zwar Sport, jedoch unregelmäßig.

Wer schon verzweifelt versucht seine überflüssigen Kilos weg zu bekommen, diese Ernährungsform ist ein Versuch wert!!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2017
Also das Grundprinzip von Schlank im Schlaf kannten wir schon und haben beide ( meine Frau und ich)kannten wir schon und haben damit auch schon abgenommen.
Seit ca. einem Jahr leben wir nun vegetarisch, da hat es sich angeboten dieses Buch zu ergänzen !
Das ganze Buch ist analog den anderen aufgemacht und hat die gewohnte Gu bzw. Schlank im Schlaf Qualität.
Die Rezepte sind durchweg mit Bildern, erscheinen lecker und nicht zu aufwendig.
Für Eilige gibt es wie gewohnt den Baukasten und Vorschläge ohne Aufwand !!
Theoretisch kann man das Buch auch ohne das Basisbuch benutzen !!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2017
Super interessantes Buch. Es sind viele Rezept darin die man gut nachkochen kann. Alles in allem bin ich zufrieden damit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2017
Dieses und weitere Schlank im Schlaf Bücher gefallen mir sehr gut. sie sind sehr hilfreich und man ist vom Erfolg geprägt, wenn man sich an die vorgeschlagenen Regeln hält.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2016
Leider sagen mir die Rezepte überhaupt nicht zu.
Von Tofurezepten halte ich als Vegetarier nicht besonders viel. Denen im Buch aufgeführten Speisen fehlt es an Kreativität. Ich kann das Buch leider nicht weiterempfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2017
Beim Durchblättern direkt Hühnerbrühe als Zutat gefunden. Das geht ja wohl gar nicht in einem vegetarischen Kochbuch. Daher nur 1 Stern.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2017
Die Rezepte sind sehr lecker und einfach in der Zubereitung. Die Methode hat mich überzeugt. Nach einem Eiweißtag hab ich tatsächlich über Nacht abgenommen. Allerdings kann ich diese Methode nicht täglich umsetzen. Mir gings hauptsächlich um neue Rezeptideen. Aber gut zu wissen, dass es bei mir funktioniert. Falls ich mal Bedarf habe..................
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2012
Ich habe mir das Buch gekauft, um etwas mehr von der Schlank im Schlaf Ernährungsform zu erfahren und weil ich Vegetarierin bin. Die Information sind schön zusammengefasst und leicht verständlich, so dass das Prinzip schnell umgesetzt werden kann.

Die Rezepte sind vielfältig und die, die ich schon ausprobiert habe, schmecken köstlich. Ich hätte mir allerdings gewünscht, dass es nicht nur kohlenhydratreiche Rezepte mit 100 g KH pro Person gibt, denn ich z.B. brauche nur 75 g KH. So muss man die Rezepte immer ein bisschen umrechnen, damit man nicht zu viel KH zu sich nimmt.. Daher der Punktabzug.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 5. Januar 2014
*
Das Buch hat mir viele gute Anregungen gegeben.
Ich litt an Adipositas, nahm aber seit Monaten selbstständig erfolgreich ab und zwar mit fettreduzierter Ernährung, kleineren Portionen und Sport. Doch nach 15-20 Kilos hat sich der Abnahmeerfolg allmählich verringert (trotz Sport und fortsetzenden Entbehrungen). Der Arzt meinte, dass dies normal sei, wegen des verringerten Grundumsatzes.
Dann habe ich dieses Buch entdeckt und meine - an sich gute - Diät daraufhin zeitlich umgestellt. Ich aß nach dem empfohlenen Plan morgens mehr Kohlenhydrate, mittags Eiweiß/Kohlehydrate Mischkost und abends dann Eiweiß. Und schon purzelten die Kilos wieder.
Allerdings habe ich mich nicht sklavisch an die Rezepte gehalten. Die Mengen waren mir z.B. tatsächlich zu groß (mein Magen war schon zuvor geschrumpft) und so reichten mir die Gerichte nicht für 2 Mahlzeiten, sondern für 3-4.

Ich muss auch sagen, dass es ein Glück für mich ist, dass es das Eiweißbrot gibt. Ich esse nämlich gerne abends Brot. Nun kann ich das ohne Reue tun. Natürlich in Maßen, denn das Eiweißbrot ist wiederum fetthaltiger als normales Brot (habe mich natürlich ausführlich darüber informiert). Sich damit vollzustopfen nützt also nichts, wenn man abnehmen will. Für mich reicht daher eine Scheibe dieses Brotes (plus wechselnde Beilage/Aufstrich) und dazu ein Soja-Joghurt. Mein persönlicher Tipp: Toastet mal das Eiweißbrot. Dann ist es nicht mehr so schwammig.
Die vorgeschlagenen Abendgerichte in dem Buch sind auch ganz brauchbar. Zwar nicht extrem abwechslungsreich, aber für meine Zwecke reicht's. Soviel Abwechslung brauche ich gar nicht beim Abendessen (dafür ist ja das Mittagessen da ^^).

Ach ja, in dem Buch steht zwar, dass man nur 3 Mahlzeiten statt 5 zu sich nehmen soll, doch es erlaubt auch kleine Notfallrationen dazwischen (es gibt eine Liste, was man dann zu sich nehmen soll/darf). Für mich sehr nützlich, da zwischen Frühstück und Mittagspause bei mir arbeitsbedingt ein großer zeitlicher Abstand von 6-7 Stunden besteht.

Wie gesagt, ich halte mich nicht sklavisch an den Ernährungsplan in diesem Buch, konnte aber meine selbst erstellte Diät mit einigen guten Ideen grundlegend verbessern und damit meine Gewichtsabnahme ankurbeln. Daher war das Buch für mich nützlich.

Sportliche Aktivität gehört natürlich weiterhin zum Plan. Denn die besten Abnehmerfolge kann man nur durch Kombination beider Elemente (Bewegung und Ernährung) erzielen. Das ist eine einfache aber immer noch geltende Binsenweisheit.

Ich wünsche allen Abnehmenden viel Erfolg!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2012
Schade - dieses Rezeptbuch liest sich wie eine Werbebroschüre für Eiweiss-Brot, das vom Erfinder der Diät sehr erfolgreich vermarktet wird. Will man dieses Eiweiss-Brot (das mit echtem Brot oder natürlicher Ernährung nicht mehr viel zu tun hat ) nicht kaufen, funktionieren die Rezepte in dem Buch nicht.
22 Kommentare| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden