flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive


NR. 1 HALL OF FAMETOP 500 REZENSENTam 1. Oktober 2008
In diesem handlichen Büchlein werden Sie zunächst über die wichtigsten Rebsorten aufgeklärt.
Eine kurze Beschreibung vieler Weiß- und Rotweintrauben , wie etwa: " Tempranillo. Die helle würzige , feine Rioja-Traube wird in Katalonien Ull de Lebre und in La Mancha Cencibel genannt.", gibt erste Einblicke in die umfangreiche Thematik.
In der Folge wird kurz dargestellt, welche Weine man zu welchen Speisen bevorzugt trinken sollte. Aufgelistet sind eine Vielzahl von Vorspeisen, Meeresfrüchten, Fisch und Fleischgerichten, Vegetarischen Gerichten, Desserts und Käsespeisen.
So liest man , dass zu gehaltvollen Blauschimmelkäsen neben Sauterne auch Oloroso, Amontillado, Madeira, Marsala aber durchaus auch andere süße Weine interessante Begleiter sein können.
Demnach muss man sich wohl gut überlegen, welche Käsesorten man auf einer Käseplatte positioniert, wenn man ein ausgiebiges Essen mit Freunden mit einem guten Roten und ein paar Happen Käse abrunden möchte.
Viele Fachbegriffe werden knapp definiert.
Was bedeutet fruchtig? Was erdig? Wann ist ein Wein spritzig? Wann ist er gehaltvoll?
Eine Übersichtstabelle über die Weinjahrgänge zeigt welche Jahrgänge besonders gut waren.
Alsdann können Sie sich ausgiebig mit den Weinen , Weinanbaugebieten und Weinerzeugern der Welt befassen und zwar stundenlang, tagelang, jahrelang, - für immer- , so es ihre Zeit zulässt.
Es fällt mir nicht ein, jetzt all das, was Sie selbst lesen sollen , im Vorfeld aufzulisten, all die guten Weinerzeuger, die hier angeführt sind, müssen Sie schon selbst unter die Lupe nehmen.
Habe die Weine des Burgenlandes für mich gerade neu entdeckt und bin überrascht wie finessenreich die Rotweine dort sein können. Die besten Hersteller verrät Hugh Johnson nicht nur mir.
Über die Champagne und die wichtigsten Champagnerhäuser erfahren Sie auch mehr als Sie zu hoffen wagen. Worin unterscheidet sich Taittinger von Louis Roederer? Johnsen sagt es Ihnen.
Sie können sich auch in Elsässer Traubensorten vertiefen, bevor Sie sich über die Bodenbeschaffenheit des " Forster Pechstein" informieren und währenddessen einen " Vino Nobile die Montipulcano" trinken.
Sie können , um ihren Kopf zu trainieren auch die vielen hundert, näher beleuchteten Weingüter auswendig lernen. Dann kann man Ihnen nach beträchtlichem Weingenuss auch nicht unterstellen, Sie hätten Ihr Hirn versoffen.
Vergessen Sie beim Lesen das Weintrinken nicht.
Sehr empfehlenswert für all diejenigen, die das Rad nicht neu erfinden wollen.
14 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 16. August 2014
Hat mir immer sehr gute Dienste geleistet beim (W)Einkauf.
Kann ich bedenkenlos weiterempfehlen.
Natürlich in der neuesten Ausgabe dann ;-)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. November 2008
Neben einem kurzen allgemeinen Teil zum Thema Wein, bietet der kleine Johnson hauptsächlich Informationen zu Weinerzeugern und Jahrgängen, aber auch zu allgemeineren Begriffen, wie Weinen, Rebsorten oder regionalen Besonderheiten in einem lexikografischen Teil, der nach Weinländern sortiert ist.
Erzeuger oder auch einzelne Weine werden nach einem Vier-Sterne-System eingeteilt, ein günstiges Preis-Genuss-Verhältnis wird zusätzlich durch farbige Sterne dargestellt, was die Bewertungsmöglichkeiten erhöht. Jahrgangsinformationen sind hier ebenfalls angegeben, aber auch in der Einleitung zu den einzelnen Weinbauländern.
Viele nützliche Informationen finden sich auf geringem Platz dieses hilfreichen Weinführers, der einem Licht in den schon unüberschaubaren Dschungel des Weines bringt, egal, ob zu Hause, bei der Weinverkostung oder auch beim Einkaufen.
Die Vorteile dieses Werkes bergen auch gleichzeitig seine Nachteile: 1. Man macht sich abhängig von einer Meinung. 2. Es gibt keine Vollständigkeit, so dass man gute Weine unbeachtet lässt, nur weil sie nicht genannt werden. 3. Letztendlich hilft eine Bewertung eines Erzeugers von einem bis drei Sternen bei der Auswahl eines Weines nicht wirklich viel weiter, man kann lediglich davon ausgehen, dass man keinen Ausschuss erwirbt.
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. November 2008
Ich selbst bin Weinfach - Verkäufer und brauche, ab und an ein kleines handliches Buch zum nachschlagen, dafür ist der kleine Johnson hervorragend geeignet. Egal ob Privat oder Berufliche ein alltäglicher Begleiter
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken