flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 15. Mai 2014
Inzwischen sieht unser Exemplar schon recht abgegriffen aus - nach gut drei Jahren Gebrauch. Inzwischen bin ich recht sicher bei der Anwendung der Globulis.
Zu Beginn benötigte ich einfach eine übersichtliche Sammlung der wichtigsten Mittel um die normalen Kinderbeschwerden behandeln zu können. Es ist für mich einfacher mal schnell ein Buch aufzuschlagen - Beschwerderegister aufschlagen - das gesuchte finden - angegebene Seite aufschlagen - kurze und übersichtliche Beschreibung der Beschwerden - passt zum Beschwerdebild von meinem Kind Ja/Nein. Immer erst Rechner/Laptop hochfahren - Internet einwählen - Suchmaschine starten - zig Ergebnisse durchlesen ... - ne das war mir irgendwann zuviel, zumal wenn ein krankes, weinerliches Kind einem auf dem Schoss sitzt.

In der Einführung wird ein kurzer Überblick gegeben über Geschichte, Herstellung, Klärung der Begriffe, Mengengabe der Globulis für Erwachsene, Kinder und Säuglinge. Im Anschluss werden die Körperlichen Beschwerden und Krankheiten näher betrachtet: Erkältungskrankheiten, Erste Hilfe im Notfall, Verdauung, Hauterkrankungen und andere häufige Beschwerden. Auf den letzten Seiten wird dann die Hausapotheke vorgestellt.

Sehr schön finde ich auch nach wie vor das kleine Heftchen ganz hinten, das man heraus trennen kann und sich in die Handtasche, Reisetasche stecken kann oder wie ich ins Medizinschränkchen legen kann. Mit handschriftlich angefügten Notizen wie viel unser älteres Kind und wie viel unser Baby von den Globulis bekommt.

Ich schätze schon seit vielen Jahren die Bücher des GU Verlages - strukturierte Aufteilung, kurze und verständliche Erklärungen sowie gute Qualität der Bücher selbst - die einem auch häufigen Gebrauch nicht übel nehmen.

Zur Einarbeitung in die Homöopathie ein sehr gut geeignetes Buch.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. Februar 2011
Unser kleiner Sohn hat die ersten 6 Monate nur geweint, wir wussten uns absolut keinen Rat mehr, niemand konnte mehr helfen, damit wollte und konnte ich mich aber nicht abfinden, so bestellte ich dieses Buch, ich bin bis heute begeistert und bereue diese ENtscheidung nicht einen einzigen Tag. Bei unserem Sohn wurde alles gut wo wir endlich ein Mittel gegen sein Zahnen hatten, Globuli sei dank, er ist bis heute das liebste Kind und hat nie wieder so geweint, allerdings hat er auch mit 9 Monaten-16 Zähne gehabt... :-( Dass musste weh tun...
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. April 2015
Lt. Verkäufer wurde der Zustand als gebraucht - sehr gut angegeben. Da sich meine Cousine das gleiche Buch neu gekauft hat weiß ich dass normalerweise im Anhang ein Folder für die Reiseapotheke dabei ist. Man sieht auch im Buch dass ein Abrissstreifen vorhanden ist und der Folder entfernt worden ist. Das restliche Buch ist wirklich in einem sehr gutem Zustand, aber leider fehlt ein wesentlicher Teil, der für mich ein Bestellgrund war, daher auch nur 2 Sterne.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Februar 2017
Super Buch für Anfänger wie mich :) alles sehr gut erklärt und immer der Hinweis wann man san. dich lieber einen Arzt kontaktieren sollte
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Juni 2014
Das Buch ist inhaltlich natürlich absolut brauchbar - sagt meine Frau, die unsere Tochter nicht immer nur mit Arzneimittel behandeln will. An dem Mängelexemplar gibt es ansonsten nichts auszusetzen. Würde jederzeit wieder ein solches kaufen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Dezember 2012
Ich finde dieses Buch klasse. Ich bin Anfängerin auf diesem Gebiert und habe auch erst ein Kind und dieses Buch ist super um sich einzulesen, erste schnelle Anleitung zu bekommen. Ich finde alles schnell, alle Fragen von mir sind beantwortet und ich habe es schon einige Male gebraucht.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Oktober 2014
Ein gut strukturiertes Buch zum Nachlesen und Ausprobieren. Konnte aber erst nach längerem Probieren wirklich gut mit dem Buch arbeiten, obwohl die Symptome zum Auswählen gut beschrieben sind. Ich habe noch die Einhandrute zum zusätzlichen Austesten herangezogen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. November 2013
Ich kann mich in der Homöopathie bisher nicht aus, wollte mich da aber informieren für meine kleine Tochter. Finde alles super erklärt und total verständlich. Das Mittel gegen Säuglingsschupfen hat auch geholfen.
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 11. März 2015
Finde, dass die meisten Informationen auch einfach ueber Google zu finden sind. Habe durch das Buch nicht wirklich etwas Neues gelernt. Keine Kaufempfehlung
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. August 2015
Das Buch ist auch für diejenigen Personen geeignet, die sich vorher nie mit Homöopathie beschäftigt haben. Sehr gut erklärt und empfehlenswert.
|0Kommentar|Missbrauch melden