Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17



am 10. Juli 2008
Letzte Woche feierten wir unsere Hochzeit und alle Beteiligten waren rundum glücklich und zufrieden. Für uns war es die perfekte Hochzeit. Sie wäre bestimmt nicht so perfekt gewesen, hätten wir nicht PinkBrides
Handbuch für die Vorbereitung gehabt.
Unsere Hochzeitsplanung gestaltete sich schon im Vorfeld schwierig.
Wir benötigten nämlich eine ausländische und gerichtliche Prüfung der Ehefähigkeit. Der Termin zur standesamtlichen Trauung blieb lange ungewiß, so daß wir letztlich weniger als ein halbes Jahr Zeit hatten, unsere Hochzeit verbindlich zu planen. Zudem sollte die standesamtliche Trauung außerhalb unseres Wohnortes stattfinden.
Gute Organisation war also gefragt. PinkBrides Handbuch von Alexandra Dionisio half uns hervorragend dabei.

Dieser Ratgeber war unser persönlicher Hochzeitsplaner und Bettlektüre zugleich. Frau Dionisio hat wirklich alles Erdenkliche und Wichtige zu diesem wunderschönen Thema Hochzeit in ihr Buch gesteckt: von der Planung, Budgetierung, über zeremonielle Abläufe, Kleidung, bis hin zu Infos über Namensgebung, Rechtliches, Planung der Flitterwochen sowie Liebeszitate.
Was das Handbuch von anderen Büchern über Hochzeit unterscheidet - und das ist der Clou - ist sein praktischer Ordnereinband zum leichten Heraustrennen und Ausfüllen einzelner Listen oder Arbeitsblätter wie
z.B. Budgetplaner, Hochzeitskalender, Adreßliste, Sitzordnungsplaner, Musikvorschläge, etc. (es gibt um die 50 solcher Arbeitsblätter), inklusive Kapitelreiter für den optimalen Überblick.
Ebenfalls praktisch sind die eingehefteten Blanko-Notizseiten sowie Klarsichthüllen zum Aufbewahren wichtiger Unterlagen, Visitenkarten, Bilder, Papier- oder Stoffproben. So hat man immer alles schön zusammen.

Im Ganzen ist das Konzept von der erfahrenen Autorin voll aufgegangen. Frau Dionisios Hochzeitsbuch oder besser Hochzeitsordner hat uns eine wunderschöne Trauung beschert. Die Planung für die Feierlichkeiten trotz
schwieriger Umstände hat uns mit diesem Ratgeber viel Freude bereitet.
Als Anmerkung läßt sich noch sagen, daß der Kosten-Spickzettel im Kapitel über Budget sehr großzügig gewählt wurde. Ein Geldpuffer für unerwartete Kosten zu haben, ist hier aber durchaus sinnvoll.

PinkBrides "Handbuch für unsere perfekte Hochzeit" ist international-tauglich (wir haben das getestet). Es wäre super, wenn das Buch auch in anderen Sprachen erscheinen könnte.
Wir sind sehr gespannt, was das Label "PinkBride" von Alexandra Dionisio zukünftig noch so alles bereithält.
11 Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. September 2011
Wer seine Hochzeit rosarot gestalten möchte, der wird dieses Buch lieben. "Pink Bride", der Name ist Programm! Allen pragmatisch veranlagten Hochzeitswilligen rate ich dringend von diesem Buch ab.
Alles ist zu ausführlich beschrieben und es gibt diverse Tabellen zum ausfüllen und abhaken. Viel zu viel! Zudem gibt es in diesem Buch viele sinnfreie Empfehlungen.

Dieses Buch ist rein auf die Braut ausgelegt, die eine sehr traditionelle klassische Hochzeit feiern möchte. Im Kapitel "Bräutigam" wird der Mann in seine Rolle gewiesen.
"Seien wir doch mal ehrlich: Bei der Hochzeit dreht sich ja fast alles um die Braut. Sie ist diejenige, die sich schon in Kindheitstagen ihre Hochzeit ausgemalt und sich seither ihren Traumprinzen herbeigewünscht hat. Nun, da er da ist, heißt es für die Braut, ihre Kinderträume wahr werden zu lassen. Und was ist die Rolle des Bräutigams bei der ganzen Sache? ....... Hier wird ER darüber aufgeklärt, was es heißt, Bräutigam zu sein, und was seine Herzallerliebste in dieser stürmischen Vorbereitungszeit von ihm erwartet." (Zitat aus pinkbrides "Handbuch für unsere perfekte Hochzeit", Seite 191)

Für moderne Heiratswillige, die auf das kurze übersichtliche Planen mit den wichtigsten Informationen Wert legen, rate ich dringend von diesem Buch ab. Für mich/uns war es ein absoluter Fehlkauf.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Mai 2009
Beachtet man den grausamst kitschigen Umschlag und den Titel nicht, so macht das "Buch" optisch doch durchaus was her:
Über 200 dicke Seiten, sauber gedruckt und mit Reitern in 15 Kapitel unterteilt. Das ganze wie hier schon oft erwähnt in "praktischer" Ordnerform.
Inhaltlich kann dieses Werk dann allerdings nicht so glänzen. Jeder der vor der Anschaffung dieses Buches schon ein paar Stunden auf diversen Internetseiten verbracht hat, und die Grundlagen planerischen Verhaltens beherrscht, dem vermittelt das Handbuch eigentlich kaum Neues mehr.
Mag man Listen zum Abhaken (und da gehöre ich auch dazu), dann versetzt einen das Buch erst einmal in Verzückung, doch man merkt relativ bald, dass eben nur wenige der Listen für die ganz persönliche individuelle Planung geeignet sind und - naja, die könnt man sich auch handschriftlich selbst machen, zumal deren Inhalt auch nicht wirklich überraschend ist.

Nun ganz konkret:
empfehlenswert ist das Buch, weil...

... es einem durch das dicke Format und die Aufmachung das Gefühl gibt, "etwas in der Hand zu haben".
... es einem, wenn man noch ÜBERHAUPT keine Ahnung hat, wie man Feiern möchte, zumindest erklärt wie eine 0815-Standard-Hochzeit abläuft.
... es Frauen, die seit Kindertagen von der rosafarbenen Prinzessinen-Hochzeit träumen, in ihrer Vorstellung bestätigt und grob den Weg zur verwirklichung ihrer Träume weist.
... es übersichtlich ist.
... es einem "Verhalte dich so und du machst schon mal nichts Falsch"-Anleitungen, z.B. im Umgang mit Dienstleistern, gibt.

Dieses Buch inst NICHT empfehlenswert, weil...
... es vor rosa Kitsch nur so trieft.
... die pinkfarbenen grafischen Elemente davon abzulenken versuchen, dass es sich hier faktisch um ein schwarz-weiß-Buch handelt: Nur 15 Doppelseiten (eine am Anfang jedes Kapitels) machen mit ein paar netten Fotos Stimmung.
... es kaum Inspiration gibt, die über die klassische Standat-Hochzeit hinausgeht. Und selbst da bleibt das Buch EXTREM oberflächlich. Wie die Autorin denn dann 230 Seiten gefüllt hat? Mit Floskeln und immer wieder den fast gleichen Listen!
... es irgendwie sexistisch rüberkommt - und zwar gegen den Mann. Der bekommt mit "Bräutigam" ein 17-Seitiges Kapitel (so auf dem Niveau von "Torte" oder "Fashion") gewidmet, in dem die Autorin ihn in die übelsten Klischee-Ecken drängt und ihm Anweisungen gibt, wie einem Kleinkind.
... die Schnappringe des Ordners - bei mir zumindest - schon nach kürzester Zeit nebeneinander statt aufeinander zugeschnappt sind, und somit das umblättern mehrer Seiten auf einmal unmöglich gemacht haben - nervig!
... es Internetseiten gibt, die das Thema Hochzeit mindestens genausogut aufbereiten, und die kosten nichts.
... die konkreten Beispiele fehlen. z.B. Drucksachen: ein paar Standart-Texte, aber bzgl. des Designs heißt es dann "Seien Sie besonders kreativ. Lassen Sie Ihre Einladungen für sich sprechen. Von traditionell bis ausgefallen, es gibt Einladungen für jeden Stil. Sie präsentieren Ihren Geschmack im besten Sinne. Lassen Sie sich Zeit bei der Suche und Sie werden sicherlich das Richtige finden. Kaufen Sie Ihre Einladungen entweder in gut sortierten Schreibwarenladen oder beauftragen sie einen Grafikdesigner damit" - jupp, für diese Erkenntnisse, braucht man kein Buch!
11 Kommentar| 51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Februar 2009
Da ich Buchhändlerin bin hatte ich Gelegenheit mir SEHR viele Bücher zum Thema Hochzeit anzusehen und kann behaupten:
=> Dieses ist mit Abstand das beste!

-Viele tolle Beispiele
-An alles gedacht - da vergisst man garantiert nichts!
-Viele Checklisten um alles im Blick zu behalten
-Durch Ringbindung kann man jederzeit zusätzliche Blätter einheften
-und, und, und

Fazit: 100% empfehlenswert!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Oktober 2011
Ich dachte, dass dieser Ordner sehr praktisch sein müsste. Nun, er ist nicht schlecht, weil sich in ihm viele Tabellen finden, die aber, wenn man sie dann doch benutzen will, recht klein sind (Ordner im A5 Format).
Des Weiteren stehen nur knappe Informationen in dem Handbuch. Wenn man zum Beispiel Anregungen für Spiele oder Tischdekorationen oder den üblichen Ablauf erwartet, dann wird man nicht so wirklich fündig. Aber es gibt ein sinnvolles Register und der Ordner macht was her, auch wenn unser Exemplar leider kaputt ankam. Wir haben den Inhalt nun in einen großen Ordner gelegt und wenn man sich etwas gestalterisch austoben würde beim Erstellen einer Excel-Tabelle, dann bräuchte man auch dieses Handbuch nicht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Juli 2013
Ich habe dieses Buch für eine Freundin gekauft und wir sind begeistert.
Es ist sehr schön unterteilt und hat Platz für wichtige Notizen beinhaltet Hüllen um wichtiges einzuheften und hat viele verschiedene Checklisten und Tipps.
Das einzige ist, dass ich es gebraucht gekauft habe und es innen Flecken hat, was nicht in der Beschreibung stand.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Oktober 2014
Ich habe mich vor meiner Hochzeit nach einem Planer umgeschaut, der mich an alles erinnert, was wichtig sein könnte. Bei diesem Titel bin ich dann fündig geworden. Ein wirklich toller Ratgeber mit Spiralbindung und mit leeren Hüllen ganz hinten. Dort habe ich all unsere Rechnungen usw. abgeheftet, die mit der Hochzeit zu tun hatten. Da ich Listen liebe, die ich abhaken kann, war dieser Ordner für mich genau das Richtige! Für mich war vor allem wichtig, daß mir nichts durch die Lappen geht, an was ich hätte denken müssen. Die Listen sind sehr ausführlich und nicht jeder wird jeden Punkt brauchen. Aber man vergißt auch nichts! Die Budgetplanung ist auch nur eine grobe Richtung. Bei uns sind einige Punkte komplett weggefallen, für andere haben wir sehr viel mehr ausgegeben als im Ordner veranschlagt. Auch für den Hochzeitstag selbst gibt es eine Liste, woran man denken kann/sollte. Da kann wirklich nichts schiefgehen :).

Ich habe diesen Ordner daher sowohl meiner Schwester als auch einer Freundin geschenkt, damit ihre Hochzeiten genau so entspannt werden wie meine. Ich konnte mich nämlich an unserem großen Tag vollkommen zurücklehnen, weil alles vorher gut organisiert war und ich mir keine Sorgen mehr machen mußte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Februar 2014
Das pinke Äussere dieses Ratgebers täuscht! Aufgrund der pinken Aufmachung hatte ich befürchtet der Ratgeber würde kitschig sein und sehr Richtung "Prinzessinnenhochzeit hoch 10" gehen. Aber das stimmt überhaupt nicht. Bitte nicht von der Aufmachung abschrecken lassen. Ich habe sehr viele Ratgeber angeschaut, aber dieser ist mit Abstand der Nützlichste. Mehr braucht man nicht!

Sehr pragmatisch und bringt die Dinge ohne viel unnützes Geschwaffel auf den Punkt. Hat Checklisten zum Abhaken und man kann dank Ringbuch jede Seite beliebig rein und raus tun.

Ein kleines Beispiel: Ein Tipp aus diesem Buch, den ich sonst nirgends gelesen hatte: Für Kinder ein kleines Mal/Bastel-Paket am Esstisch bereitlegen. War kaum Arbeit und Kosten und dafuer aber ein super Erfolg: Die Kinder begeistert und ich happy, da die Kinder während des ganzen Essens ruhig gestellt waren. :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. August 2015
Ich habe es versucht und für nicht gut befunden. Ein Mal durchgeblättert, vielleicht noch ein zweites Mal als die Planungen im Gange waren und dann für immer weggelegt. Die Gestaltung ist übersichtlich, das Format ansprechend, die Listen vollständig, die Inhalte insgesamt nichts Besonderes. Für einen solchen Planer sicher akzeptabel.
ABER: Location, Blumen, Deko und Gestaltung... lassen sich am Besten mit Hilfe des Internets heraussuchen oder direkt vor Ort z.B. im Blumenfachgeschäft, dass häufiger Hochzeiten ausstattet, am Veranstaltungsort (Restaurante, Schloss oder wo auch immer) oder in einem Geschäft, dass Deko-Artikel vertreibt. Meiner Erfahrung nach sind die Mitarbeiter dort die besten Hochzeitsplaner und können einem sehr gut weiterhelfen:)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Juli 2008
Die anderen Rezensenten haben schon alles gesagt: In diesem Ordner, der jede Menge Platz für persönliche Notizen enthält, ist einfach absolut alles drin. Man merkt, dass die Autorin jahrelange Erfahrung im Hochzeitsplanen hat. Sie denkt einfach an alles, vor allem auch an das, was schiefgehen könnte. Super finde ich, dass es grobe Anhaltspunkte für die Kosten gibt. So kann man von Anfang an das Budget planen.
Eigentlich ist dieses Buch 6 Sterne wert! Echt spitze.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden