Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
14
4,8 von 5 Sternen
Sweet Basics
Format: Broschiert|Ändern
Preis:9,90 €+ 3,00 € Versandkosten


am 12. März 2008
... seit es Desserts gibt!

Eine so umfangreiche und vielseitige Sammlung süßer Naschereien hat es meines Wissens zuvor noch nicht gegeben. Das Fantastische ist, dass hier nicht nur Klassiker ihren Platz finden, sondern auch ausgefallene Kreationen, die jedes zuckersüße Herz höher schlagen lassen. Neben Altbekanntem und Geliebtem wie Pudding, Brownies, Topfenpalatschinken, Pralinen, Muffins, Waffeln oder Tiramisu gibt es auch eine Menge Neues zu entdecken: zum Beispiel Maronen-Zimt-Creme, Schokosuppe mit Schneenockerl, Ziegenkäsemousse mit Weinkirschen oder auch Süßkartoffelfritten mit Beerenketchup.

Ein Buch mit Wasser-im-Mund-zusammen-lauf-Garantie! Mit großer Zuckerbäckerschule und Tipps zur Zubereitung verschiedenster Basics (Kuvertüre, Sorbet, Parfait, Grieß etc.).

Nichts für "saure Mienen"! ;-)
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 19. Juli 2015
Ich kann nur uneingeschränkt 5 Sterne geben. Auf der Suche nach ein paar originellen Desserts oder Nachtischen bin ich auf dieses Buch gestoßen.
Leider schien die Deutsche Küche bislang in Sachen Nachtische nicht sehr kreativ - klassisches Fürst-Pückler-Eis, Apfelstrudel, heiße Himbeeren mit Sahne... Das wars dann schon. Später kamen dann Bananenspit und - dank der italienischen Küche - Tiramisu dazu, aber mehr nicht.

Dieses Buch liefert uneingeschränkt super Ideen auch ohne exotische Zutaten - von Pralinen, Mehlspeisen bis über Eis und Desserts. Auch sind die Rezeptvorschläge nicht allzu schwierig nachzumachen. Besonders gut gefällt mir auch der Blick auf die österreichische Küche, denn diese ist in Sachen Mehlspeisen unschlagbar.
Wer also gerne süß ist bzw. neue Ideen für Desserts sucht, liegt mit diesem Buch richtig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Februar 2013
Mein Geheimtipp, wenn ich lecker süße Dinge machen möchte, ist dieses Buch. Ich bin so begeistert davon, da, egal was ich Süßes auf den Tisch bringen möchte, es immer gelingt und superlecker wird.

Es ist unterteilt in folgende Kapitel:

- Die süße Schule
Tipps und Tricks, was ist was und wie wird es gemacht, Anleitungen mit Schritt für Schritt Bildern (Kuvertüre temperieren, Schokoornamente machen, Mango zerteilen,...)

- Candyshop
kleine Leckereien, wie z. B. Gebrannte Mandeln, Eispralinen, Minikrapfen

- Desserts für jeden Tag
ausprobiert habe ich die Blitz-Schokocreme von S. 57 die superlecker mit Banane als Füllung für Pfannkuchen schmeckt, weitere Rezepte z.B. Kirschschmand, Vanillepudding, Himbeer-Eisbecher.

- Desserts für sonntags
lecker fanden wir das Bananeneis, machen möchte ich unbedingt noch die Eisbombe.
Weitere Rezepte: Tiramisu, Beerencharlotte, Schokomousse,...

- Süßes zum Sattessen
Immer wieder muss es der Kaiserschmarrn von Seite 102 sein, am liebesten mit Apfelmus und im Sommer mit frischen Erdbeeren. Den Baguetteauflauf mit Ricotta und Aprikosen von Seite 106 habe ich anstatt mit Aprikosen lieber mit Pfirsichen und TK-Himbeeren gemacht, einfach lecker.
Den Millirahmstrudel von Seite 108 haben wir zum Kaffee gegessen und die Dampfnudeln von S. 110 klassisch mit Vanillesauce von S. 132
Gut war auch der Apfelreis mit Quark von S. 115 und der Apricotcrumble von S.118(Abwandlung mit Äpfel)

- Kompott, Saucen und Drinks
hier habe ich habe nur die Vanillesauce von S. 132 zu den Dampfnudeln gemacht, weitere Rezepte sind z.B. Apfelmus, Zitronencreme, Heiße Chili-Schokolade, ..

Mein Fazit:

Sehr viele leckere Rezepte für Süßschnäbel, von der kleinen Leckerei, Bonbons bis zum Nachtisch oder süßen Vorräten. Ich blättere immer wieder gerne darin herum, auch wegen der schönen Fotos und der ausführlichen Anleitungen. Ich wandele die Rezepte auch gerne um, indem ich die Obstsorten einfach austausche, so ist es was fürs ganze Jahr, von der Erdbeersaison bis zur Orangenzeit. Ich kann das Buch jedem, der Süßes mag, empfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Oktober 2010
Ich habe das Buch als Geschenk für eine Freundin besorgt, die das Kochen und Backen für sich entdeckt hat. Sie findet das Buch sehr gut, vor allem die Bebilderung der einzelnen Schritte ist sehr hilfreich. Ich fand es sehr schön, dass es für Einsteiger geeignet ist, aber auch interessante und anspruchsvollere Rezepte für Desserts und süße Nachspeisen aller Art enthält.Sweet Basics: Alles, was man braucht, um sich den Alltag locker zu versüßen... GU Basic cooking
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Mai 2010
Sei es ein leckerer Nachtisch oder aber auch ein köstliches süßes Hauptgericht - beides lässt sich in diesem Buch finden. Eine große Vielfalt an Rezepten lässt sich hier finden. Die Bandbreite reicht von gebrannten Mandeln über verschiedene Cremes bis hin zu exotischen Dampfnudeln und Apfelmilchreis. Ein absouter Knüller ist das Rezept für Schokoladeneis. Die Rezepte sind leicht nachzuvollziehen und gelingen leicht. Es macht Freude Rezepte aus diesem Buch zuzubereiten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Januar 2010
Sehr schön aufgemachtes Kochbuch- wie eigentlich alle Kochbücher dieser Reihe...
Die Rezepte sind gut zu verstehen und umzusetzen.
Es gibt auch ausgefallenere Süßigkeiten, wie zum Beispiel Marshmallows oder
Liebesäpfel.
Ich würde es immer wieder kaufen! Vor allem zu diesem Preis.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Januar 2014
Finde das Buch nicht so gut. Es ist zwar gut aufgeteilt, allerdings gibt es mir zu viel tamtam.
Rezepte sind in Ordnung , allerdings gibt es nicht zu viele.
Bei einigen Schritten gibt es keine detaillierte Beschreibung , wenn man nicht weiß wie es geht steht man dumm da.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Januar 2014
Hatte das Buch als Weichnachtsgeschenk bestellt und es kam beim Beschenkten top an. Die detailgetreuen Bilder der Leckereien lud zum sofortigen ausprobieren der Rezepte ein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Januar 2013
Ich habe schon das eine oder andere Rezept ausprobiert und die eine oder andere Anregung aufgegriffen. Es war immer richtig und hilfreich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Februar 2014
Hallo
Super schnell so wie es sein soll (2.2. bestellt 4.2. war es schon da).
Kann ich nur weiterempfehlen.
LG
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Sweet Basics
4,85 €
Italian Basics
15,00 €
Party Basics
11,59 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken